Flieger-Romane

Verschollen in Afrika
Jaeger, Kurt
VERSCHOLLEN ist eine Gruppe von Touristen, die in Afrika zu einem Safari-Flug gestartet war.
Was macht man, wenn man mitten im Urwald abstürzt und sich dann durch ein Gebiet urzeitlicher Vegetation durchschlagen muß, in dem auch noch ein Bürgerkrieg tobt? Wie verhält man sich seinen Leidensgefährten gegenüber? Was soll man essen, was trinken?
Bis zum Absturz waren diese Fragen für die Touristen ohne Bedeutung, nach dem Absturz jedoch lebenswichtig. Eine spannende Geschichte, die uns allen im nächsten Urlaub so oder so ähnlich passieren könnte.

Taschenbuch
256 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Frankfurt /M. - 1986 - Betzel Verlag
Art.Nr. 11232
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Verschollen: The Lost Flying Boat
Sillitoe, Alan
Deutsche Ausgabe von: "The Lost Flying Boat" (London, 1983).

Eine ehemalige britische Bomber-Crew findet sich einige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg in einem Hafen im Süden Afrikas ein. Captain Bennett hat seine alte Besatzung zu einer ebenso waghalsigen wie geheimnisvollen Mission zusammengetrommelt, die noch einmal allen Mut und alles Draufgängertum erfordert. Doch aus den gefeierten jungen Helden von einst ist ein Haufen Gestrandeter und Gezeichneter geworden.
Die Wahrheit über den Zweck ihrer Mission erfahren sie in letzter Minute, als es bereits kein Zurück mehr für sie gibt. An Bord eines alten Wasserflugzeuges, das - mit Treibstoff, Bordwaffen und technischer Ausrüstung überladen - sich schwerfällig aus dem Hafen erhebt und Kurs auf eine Inselgruppe der Antarktis nimmt, offenbart ihnen Bennett ein Geheimnis, das er in den letzten Kriegstagen dem sterbenden Kommandanten eines versenkten deutschen U-Bootes entrissen hat.
Getrieben von der Sehnsucht Verzweifelter, noch einmal den Rausch zu spüren, die alte rüde Sprache zu sprechen, Verschworene zu sein, setzen sich die Männer einem Ungewissen Schicksal aus . . .

Leinen mit Schutzumschlag
329 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Bergisch Gladbach - 1987 - Gustav Lübbe Verlag
Art.Nr. 11584
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Vixen 03
Cussler, Clive
1954. Vixen 03 is down. The plane, bound for the Pacific, carrying 36 Doomsday bombs - canisters armed with quick-death germs of unbelievable potency - vanishes. Vixen has in fact crashed into an ice-covered lake in Colorado.
1988. Dirk Pitt, who heroically raised the Titanic discovers the wreckage of Vixen 03. But two deadly canisters are missing. They're in the hands of a terrorist group. Their lethal mission: to sail a battleship 75 miles up the Potomac and blast Washington, D.C. to kingdom come. Only Dirk can stop them...

Paperback
389 Seiten / pages
good condition
New York - 1979 - Bantam Books
Art.Nr. 18725
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Vliegboot Aldebaran vermist
Sillitoe, Alan
Rare Dutch language edition of "The Lost Flying Boat".

Het watervliegtuig Aldebaran heeft een bont samengestelde bemanning: zeven zwervende overleven-den van het oorlogsteam van Kapiteln Bennett, en Adcock, de Outsider. Adcock is de radiotelegrafist - de oren van de bemanning. Hun opdracht, alleen bekend aan de onstabiele Bennett, is voor Jeder van hen een raadsel; hun bestemming is de Kerguelen Eilanden-groep in de Zuidelijke Indische Oceaan. Het is een barre locht,-waarin mannen tot het uiterste ge-
dreven worden - en ook gevaarlijk; een reis waarvan weinigen zullen terugkeren.
Alan Sillitoe's kracht als verhalen-verteller is nooit beter tot zijn recht gekomen dan in dit schitterend geschreven avonturenverhaal - een verhaal dat klassiek is in zijn ogen-schijnlijke eenvoud, en intrigerend in zijn complexiteit.
Van Alan Sillitoe verscheen ook Za-terdagavond en Zondagmorgen.

Softcover
261 Seiten / pages
very good condition
Kleve, Germany - 1986 - Michiel van der Mey
Art.Nr. 13618
9,00 EUR
 
zzgl. Versand
Vom Fliegen: Gedichte - Prosa - Bilder
Lamprecht, Helmut (Herausgeber)


Taschenbuch
347 Seiten / pages
einige Bilder
sehr gut erhalten
Frankfurt am Main - 1990 - Insel Verlag
Art.Nr. 10147
10,00 EUR
 
zzgl. Versand
Von der Erde zum Mond
Verne, Jules
Mit Zeichnungen von Alfred Will
Nach einer im Jahre 1902 erschienenen Ausgabe neu bearbeitet.

Halbleinen
126 Seiten / pages
Zeichnungen
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1955 - Der Kinderbuchverlag
Art.Nr. 18357
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Von Lichtern gejagt: Die einsame Patrouille des Jet 577
Stanton, Paul
Deutsche Ausgabe von "Village of Stars" (London, 1960).

Der Autor war Kampfflieger und später Testpilot.

Klappentext:
MIT EINEM BALL im Offizierskasino eines Fliegerhorste, am Montag, dem 12. Oktober, fängt diese Geschichte an. Von dort spannt sich der Bogen des Romans über sechs Tage hinweg zum Sonnabend, dem 17. Oktober - bis zum letzten Akt eines immer erregender gewordenen Geschehens, eines Geschehens, das morgen schon Wahrheit sein kann. Manche von uns wissen, viele ahnen, was in Zeiten großer politischer Krisen sich im Luftraum abspielt: Unzählige Patrouillen sind unterwegs, manche unter ihnen gefechtsbereit, einige - es brauchen ihrer nur zwei oder drei zu sein - beladen mit der stärksten Vernichtungswaffe, die die Wissenschaft bis heute erfand.
Der Autor, ehemaliger Kampfflieger, später Testflieger und Fluglehrer, widmet dieses Buch »Allen Völkern dieser Welt, die unter dieser Drohung leben«. Er weiß aus eigener Erfahrung, wie klein für den Piloten eines Düsenbombers die Erde unter ihm geworden ist; er weiß, daß es nirgendwo auf unserer Welt, weder über den fünf Kontinenten noch über den »sieben Meeren«, einen Platz gibt, über dem nicht auf seinem Radarschirm Lichter erscheinen, Lichter menschlicher Heimstätten, Lichter friedlich dahinziehender Schiffe. Er kennt aber auch die Menschen, die zum Werkzeug einer grausamen politischen Entscheidung werden müßten; er kennt diese Piloten mit wissenschaftlicher Spezialausbildung, die ständig neue Typen zu erproben haben; er weiß, wie sie leben in ihren genormten Dienstwohnungen mit den Einheitsmöbeln der Luftwaffe; er kennt ihre Frauen mit ihren Ängsten und weiß, wie diese sich tagtäglich aufs neue damit abzufinden versuchen, jede von ihnen auf ihre Art.
Ein Spannungsbuch? - Eine Liebesgeschichte? - Ein Roman der Zeit, in der wir leben? -
Mehr als dies alles:
Ein menschliches Dokument, geschrieben von einem Mann, der durchdrungen ist von Erkenntnis, von Verantwortung, von Liebe zu unserer Welt und zu uns Menschen.
Ein Buch für jeden, der über den Tag hinaus denkt!

Leinen
285 Seiten / pages
gut erhalten
Tübingen - 1961 - Rainer Wunderlich Verlag
Art.Nr. 11657
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Von Lichtern gejagt: Die einsame Patrouille des Jet 577
Stanton, Paul
Deutsche Ausgabe von "Village of Stars" (London, 1960).

Der Autor war Kampfflieger und später Testpilot.

Klappentext:
MIT EINEM BALL im Offizierskasino eines Fliegerhorste, am Montag, dem 12. Oktober, fängt diese Geschichte an. Von dort spannt sich der Bogen des Romans über sechs Tage hinweg zum Sonnabend, dem 17. Oktober - bis zum letzten Akt eines immer erregender gewordenen Geschehens, eines Geschehens, das morgen schon Wahrheit sein kann. Manche von uns wissen, viele ahnen, was in Zeiten großer politischer Krisen sich im Luftraum abspielt: Unzählige Patrouillen sind unterwegs, manche unter ihnen gefechtsbereit, einige - es brauchen ihrer nur zwei oder drei zu sein - beladen mit der stärksten Vernichtungswaffe, die die Wissenschaft bis heute erfand.
Der Autor, ehemaliger Kampfflieger, später Testflieger und Fluglehrer, widmet dieses Buch »Allen Völkern dieser Welt, die unter dieser Drohung leben«. Er weiß aus eigener Erfahrung, wie klein für den Piloten eines Düsenbombers die Erde unter ihm geworden ist; er weiß, daß es nirgendwo auf unserer Welt, weder über den fünf Kontinenten noch über den »sieben Meeren«, einen Platz gibt, über dem nicht auf seinem Radarschirm Lichter erscheinen, Lichter menschlicher Heimstätten, Lichter friedlich dahinziehender Schiffe. Er kennt aber auch die Menschen, die zum Werkzeug einer grausamen politischen Entscheidung werden müßten; er kennt diese Piloten mit wissenschaftlicher Spezialausbildung, die ständig neue Typen zu erproben haben; er weiß, wie sie leben in ihren genormten Dienstwohnungen mit den Einheitsmöbeln der Luftwaffe; er kennt ihre Frauen mit ihren Ängsten und weiß, wie diese sich tagtäglich aufs neue damit abzufinden versuchen, jede von ihnen auf ihre Art.
Ein Spannungsbuch? - Eine Liebesgeschichte? - Ein Roman der Zeit, in der wir leben? -
Mehr als dies alles:
Ein menschliches Dokument, geschrieben von einem Mann, der durchdrungen ist von Erkenntnis, von Verantwortung, von Liebe zu unserer Welt und zu uns Menschen.
Ein Buch für jeden, der über den Tag hinaus denkt!

Leinen mit Schutzumschlag
285 Seiten / pages
gut erhalten
München - 1962 - Wilhelm Goldmann Verlag
Art.Nr. 15004
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Von oben herab
-KY
Unter mysteriösen Umständen stürzt in Berlin-Tempelhof ein Kleinflugzeug ab - scheinbar ein Routinefall für Patricia Turquette, die aus New York einfliegt, um den Unfall zu untersuchen.
Doch in der aggressiven und quirligen Atmosphäre des wiedervereinten Berlin gerät Patricia in ein geheimnisvolles Netz von Verwicklungen, das bald schon lebensgefährlich wird ...

Taschenbuch
161 Seiten / pages
sehr gut erhalten
München - 1996 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 9471
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Wagnis ohne Beispiel: Ein Astronauten-Roman
Caidin, Martin
Deutsche Erstausgabe des 1964 in Amerika erschienenen Titels "Marooned".

Nach 48 Erdumkreisungen in einer Mercury-Kapsel muß ein amerikanischer Astronaut entsetzt feststellen, daß sein Bremsraketensystem versagt hat. Trotz aller Bemühungen gelingt es weder ihm noch der Bodenstation auf Kap Kennedy, den Fehler zu finden. Sein Leben ist in höchster Gefahr, denn sein Sauerstoffvorrat reicht nur noch kurze Zeit. Fieberhaft ist man auf Kap Kennedy bemüht, den Astronauten und sein Schiff zu retten. Ein verzweifelter Entschluß wird gefaßt: In größter Eile soll eine Gemini-Kapsel, ein Zwillings-Raumschiff, auf die gleiche Umlaufbahn gebracht werden. An einer präzis vorausberechneten Stelle soll die Gemini mit der Mercury zusammentreffen, um den gestrandeten Astronauten an Bord zu nehmen. Ein Umsteigemanöver im schwerelosen Raum. Improvisiert. Ein Wagnis ohne Beispiel. Doch Kap Kennedy hat die Rechnung ohne die Russen gemacht. Auch ihnen ist das Mißgeschick der Mercury nicht verborgen geblieben. Über alle politischen Gräben hinweg wird auch von ihnen eine Rettungsaktion in die Wege geleitet. In aller Heimlichkeit. Ein Raumschiff vom Typ Wostok, mit einem erfahrenen Astronauten an Bord, soll den Amerikaner und seine Mercury auf die Erde zurückholen. Ein Wettlauf im Weltraum beginnt. Wird es den vereinten Kräften gelingen, den Mann in der Mercury zu retten?

Leinen mit Schutzumschlag
310 Seiten / pages
gut erhalten
München - 1965 - Lichtenberg Verlag
Art.Nr. 9641
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Wie Franz Irminger Flieger wurde: Der reiferen Jugend und allen Freunden des Flugwesens erzählt
Eschmann, Ernst
Erstausgabe.

Leinen mit Schutzumschlag
274 Seiten / pages
viele ganzseitige Illustrationen von E.E. Schlatter
gut erhalten, Schutzumschlag am Rand etwas eingerissen
Zürich - 1922 - Orell Füssli
Art.Nr. 7892
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Wind, Sand und Sterne
Saint-Exupéry, Antoine de
Inhalt:
1. Die Strecke
2. Die Kameraden
3. Das Flugzeug
4. Die Naturgewalten
5. Das Flugzeug und der Planet
6. Die Oase
7. Die Wüste
8. Der Durst
9. Die Menschen

Leinen
238 Seiten / pages
gut erhaltenes Exemplar, Einband etwas fleckig
Düsseldorf - 1954 - Karl Rauch Verlag
Art.Nr. 18757
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Wind, Sand und Sterne
Saint-Exupéry, Antoine de
Inhalt:
1. Die Strecke
2. Die Kameraden
3. Das Flugzeug
4. Die Naturgewalten
5. Das Flugzeug und der Planet
6. Die Oase
7. Die Wüste
8. Der Durst
9. Die Menschen

Taschenbuch
191 Seiten / pages
gut erhalten, jedoch letzte 2 Seiten wasserfleckig
Düsseldorf - 1960 - Karl Rauch Verlag
Art.Nr. 18837
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Wolken Wind und Flug: Erkundungen und Beobachtungen im Ozean der Luft
Murchie, Guy
Deutsche Erstausgabe von "Song of the Sky" (Boston, 1954)

Guy Murchie kam aus einem an Abenteuern reichen Leben zur Schriftstellerei. Schon unmittelbar nach Abschluß seines Studiums in Harvard unternahm er vom Pazifik aus eine Reise um die Welt, ein Erlebnis, das ihn zu seinem ersten Buch, „Men on the Horizon", anregte. Während des zweiten Weltkrieges war er zunächst Pressekorrespondent in Europa, dann 1942 für ein Jahr Navigationslehrer beim Transportkommando der US-Luftwaffe und hatte anschließend Anteil an der Erschließung der Nordatlantikroute für den Luftverkehr. Als Navigator gehörte er zu der Besatzung zahlreicher Frachtflugzeuge auf Flügen über den Atlantik, über Grönland und Island, über die Azoren nach Marokko, häufiger noch zwischen Brasilien und der Goldküste. Im Koreakrieg war er, wiederum im Dienst der US-Luftwaffe, bei Transportflügen über den Pazifik von San Francisco nach Tokio eingesetzt. Zehn Jahre lang leiteten Murchie und seine Frau, eine gebürtige Deutsche, ein eigenes Lager für Kinder aller Rassen und Religionen in New Hampshire. In dieser Zeit entstand das im Jahre 1954 im Original erschienene vorliegende Buch. Gegenwärtig lebt der Autor teils in Spanien, teils in Deutschland, wo er sich der Arbeit an einem neuen Werk widmet.

Leinen mit Schutzumschlag
442 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Berlin - 1956 - Verlag Ullstein
Art.Nr. 18781
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Worte wie Sterne
Saint-Exupéry, Antoine de


Gebundene Ausgabe
120 Seiten / pages
gut erhalten
Freiburg - Basel - Wien - 1982 - Herder
Art.Nr. 11237
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
YZ antwortet nicht !: Comet… Achtung… Notlandung…
Aileron, George C.
undatiert, ca. 1955
Aus der Reihe "Göttinger Jugend-Bände"

Halbleinen
64 Seiten / pages
einige Fotos und Zeichnungen, eine Karte
sehr gut erhalten
Göttingen - 1955 - W. Fischer Verlag
Art.Nr. 16821
17,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zauberflug
Giordano, Giovanna
Deutsche Erstausgabe von "Un Volo Magico" (Venedig, 1998).

Unter dem Himmel Afrikas schwebt der junge Pilot Giulio über den Wolken. Es ist das Jahr 1935, und die italienische Regierung hat ihn als fliegenden Postboten zwischen Eritrea und Abessinien eingesetzt. In der unendlichen Weite dieses fremden Landes findet Giulio ein neues Zuhause. Daran ändern auch seine drei Kinder in Italien nichts, obwohl ihm die sehnsuchtsvollen Briefe seines Sohnes Nicola immer wieder das Herz zerreißen. Doch Nicolas Mutter ist tot, und Giulio verliebt sich in Afrika neu: in die schöne Tigist, die ihm einen weiteren Sohn schenkt ...
"Ein Roman, der durch die poetische und bildhafte Sprache des italienischen Südens begeistert."

Es liegt bei ein langer Artikel aus "Die Zeit" von 1991 "Giftgas und Progrome: vor 60 Jahren endete die beispiellose Terrorherrschaft Italiens über Äthiopien"

Siehe auch das Buch "Bomber über Abessinien" von 1937 im Katalog Militär zum gleichen Thema.

Leinen mit Schutzumschlag
187 Seiten / pages
sehr gut erhalten, neuwertig
Bergisch Gladbach - 1999 - Bastei Lübbe
Art.Nr. 14924
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 193 bis 209 (von insgesamt 209 Artikeln)