Segelflug

Segelfliegen: Ein fröhliches Wörterbuch
Thomalla, V.K. - Pfendtner, B. - Mauch, H.
Erstausgabe. Kommentar zu diesem Buch: "Nach der Lektüre dieses Buches habe ich nur einen Traum: mit einem Segelflugzeug auf dem Roten Platz in Moskau zu landen." (Matthias F.Rust)

Hardcover
96 Seiten / pages
viele Karikaturen
sehr gut erhalten
München - 1989 - Tomus Verlag
Art.Nr. 11032
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflieger im Aufwind
Hilger, Werner
mit einem Vorwort von Walter Georgii.

gebundene Ausgabe
80 Seiten / pages
40 ganzseitige Fotos im Anhang
innen sehr gut erhalten, Einband berieben, Ecken bestoßen
Frankfurt a.M. - 1943 - Verlag Dr. Waldemar Kramer
Art.Nr. 8172
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflug durch Wind und Wolken: Das Abenteuerbuch der Segelfliegerei
Karlson, Paul
"Neubearbeitet und erweitert von Carl-Günther Schmidt." Diese Neuauflage des 1933 erstmals erschienenen Buchs wurde um den Wiederaufbau des deutschen Segelflugs nach 1945 erweitert sowie mit Tafeln zu internationalen Meisterschaften und Segelflugrekorden ergänzt.
Über den Autor:
"Dr. Paul Karlson wurde 1910 in Berlin geboren. Hier studierte er Mathematik und Physik. In dieser Zeit gehörte er auch einer Segelfliegergruppe an. Nach Abschluß seiner Studien betätigte er sich als freier Schriftsteller, war ständiger Mitarbeiter der bekannten Zeitschrift „Die Koralle" und widmete sich wissenschaftlichen Forschungen auf dem Gebiet der Flugtechnik. Auf einem Flug von Berlin nach München im April 1945 ist er verschollen."

Leinen mit Schutzumschlag
176 Seiten / pages
16 Fototafeln und einige Textabbildungen
Buch sehr gut erhalten, Schutzumschlag mit Randläsuren
Berlin - 1955 - Im Verlag Ullstein
Art.Nr. 8462
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflug erobert die Welt
Brütting, Georg
Über die große Zeit des Segelflugs in den 20er und 30er Jahren. Fünfte, vollkommen neu bearbeitete Auflage.

Leinen
207 Seiten / pages
mit 26 Fotos
gut erhalten
München - Ulm - 1952 - Knorr & Hirth
Art.Nr. 8151
33,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflug erobert die Welt
Brütting, Georg
Über die große Zeit des Segelflugs in den 20er und 30er Jahren. Das Buch erschien erstmals Anfang der 1940er Jahre.

Leinen mit Schutzumschlag
224 Seiten / pages
Fotos
sehr gut erhalten
Zürich - 1961 - Schweizer Druck- und Verlagshaus AG
Art.Nr. 13494
36,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflug Handbuch für den Schweizer Segelflieger
Rütschi Hermann
Gesuchtes schweizer Standardwerk über den Segelflug.

Leinen
200 Seiten / pages
mit 137 Zeichnungen und Fotos
Sehr gut erhalten, kleine Flecke auf dem Einband
Olten - 1944 - Verlag Otto Walter
Art.Nr. 8218
57,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflug in der Region Basel: 50 Jahre Segelfluggruppe Basel
Steudler, Hans
selten

Gebundene Ausgabe, Großformat
192 Seiten / pages
ca. 300 Abbildungen
sehr gut erhalten
Basel - 1981 - Segelfluggruppe Basel
Art.Nr. 8232
38,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflug-Chronik: Die Geschichte des Schweizer Segelflugs und der vereinigung der Segelflug-veteranen des Aero-Clubs der Schweiz (AeCS)
Kueng, Manfred R.
Mit einem Vorwort von Space Shuttle Astronaut Claude Nicollier.

Die Segelflug-Chronik ist eine kurze, leicht leserliche Berichterstattung der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte des Schweizer Segelflugs von der Jetztzeit bis in die Zeiten vor Lilienthal, mit über 300 Abbildungen, sowie Geschichten und Anekdoten. Ein alphabetisches Nachschlageregister erleichtert das Auffinden von Begebenheiten.
Auch einige Gedanken zum Segelflug fehlen nicht: seine Bedeutung in Forschung und Technik, die Entwicklung des Segelflugs als anspruchsvoller Sport mit dem Kampf erst ums «Obenbleiben», dann dem Durchbruch zum Streckenflug, den Fortschritten im Segelflugzeugbau bis zum Einsatz moderner Kommunikations- und Satellitentechnik. Es ist die Geschichte einer steten Steigerung der fliegerischen Leistungsfähigkeit der Menschen und der Flugzeuge in den verschiedenen Epochen.
Nicht nur die Veteranen, die noch einen grossen Teil der Geschichte selbst miterlebt haben, sondern alle Segelflieger sind durch diese Chronik angesprochen, auch Nichtflieger, die sich für die Geschichte der Aviatik interessieren. Das Werk, in einer deutschen und einer französischen Ausgabe, schliesst eine Lücke in der Geschichtsschreibung, denn seit den Bänden «Schweizer Luftfahrt» von Dr. Erich Tilgenkamp, die bis in die 1940er Jahre im Aero-Verlag erschienen, gab es keine dem Schweizer Segelflug gesamthaft gewidmeten Berichterstattungen mehr.

Gebundene Ausgabe, Großformat
287 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten, neu
Muri bei Bern - 2012 - Verlag Rolf Ellwanger
Art.Nr. 17662
45,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflugsport-Betriebs-Ordnung (S.B.O.)
2. Ausgabe März 1956

kleines Heft
52 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Frankfurt am Main - 1956 - Deutscher Aero Club e.V. - Segelflugkommission
Art.Nr. 10891
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflugstart: Geschichte - Technik - Praxis
Peter, Ernst
1. Auflage

Inhalt:
Entwicklung der Startmethoden für motorlose Flugzeuge
Der Gummiseilstart
Der Autoschlepp
Vom Hang in die Ebene
Der (stationäre) Windenstart
Start im Schlepp von Motorflugzeugen (Flugzeugschlepp)
"Entartete" Segeflugstartmethoden [Starts von Ballonen und Luftschiffen]
Starthilfe mittels Raketen
Segelflugstart mit "pulsierenden Rohren"

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
150 Seiten / pages
mit 150 Abbildungen
sehr gut erhalten
Stuttgart - 1981 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 10608
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segelflugzeuge in Deutschland: Ein Typenbuch
Geistmann, Dietmar
Erstausgabe.
Ob aus Holz, Metall oder faserverstärkten Kunststoffen: mehr als 7000 Segelflugzeuge dürfen in Deutschland an den Start gehen - und dieses großformatige Typenbuch dokumentiert alle Konstruktionen. Rund 180 Hersteller aus zehn Ländern sind hier vertreten, der Bogen reicht von den AFH-iypen der Akaflieg Hannover über die Grunau-Babys bis zur tschechischen Zlin 25/4.
Seltene Fotos und aussagekräftige Texte mit prägnanten Angaben zur Entwicklungsgeschichte und den wichtigsten Daten wie Abmessungen, Leistungsangaben und Stückzahlen informieren über die Serienflugzeuge und Prototypen, die fliegenden Oldtimer und flugtauglichen Eigenkonstruktionen, die hierzulande eine Musterzulassung
Eine umfassende, mit viel Sorgfalt und noch mehr Sachkenntnis zusammengetragene Dokumentation - Spiegelbild der Entwicklungen im Segelflugzeugbau seit 1945.

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
300 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Stuttgart - 1992 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 9909
32,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segeln über den Alpen: Erlebnis und Technik des Hochgebirgsfluges - Ein Rekordflieger berichtet
Kalckreuth, Jochen von
2. erweiterte Auflage
Mit einem Vorwort von Flugkapitän Hanna Reitsch.

[Jochen von Kalckreuth (* 16. Dezember 1931 in Obrawalde, Landkreis Meseritz, Posen-Westpreußen; † 4. Mai 1977 (Flugzeugabsturz) in Krün bei Mittenwald, Oberbayern) war ein bekannter Segelflieger, Inhaber mehrerer Alpen-Rekorde und Autor von Segelflug-Büchern.
Sein wichtigstes, reich illustriertes Buch „Segeln über den Alpen“ geht neben der Geschichte des motorlosen Flugs auch auf Flugmeteorologie, auf alpine Flugtechnik und auf die Taktik beim Streckenflug ein. (Wikipedia)]

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, Großformat
173 Seiten / pages
viele Fotos
Buch sehr gut erhalten, Schutzumschlag beschädigt
Stuttgart - 1973 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 14268
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segeln über den Alpen: Erlebnis und Technik des Hochgebirgsfluges - Ein Rekordflieger berichtet
Kalckreuth, Jochen von
Erstausgabe.
Mit einem Vorwort von Flugkapitän Hanna Reitsch.

[Jochen von Kalckreuth (* 16. Dezember 1931 in Obrawalde, Landkreis Meseritz, Posen-Westpreußen; † 4. Mai 1977 (Flugzeugabsturz) in Krün bei Mittenwald, Oberbayern) war ein bekannter Segelflieger, Inhaber mehrerer Alpen-Rekorde und Autor von Segelflug-Büchern.
Sein wichtigstes, reich illustriertes Buch „Segeln über den Alpen“ geht neben der Geschichte des motorlosen Flugs auch auf Flugmeteorologie, auf alpine Flugtechnik und auf die Taktik beim Streckenflug ein. (Wikipedia)]

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, Großformat
173 Seiten / pages
viele Fotos
Buch sehr gut erhalten, Schutzumschlag mit Einriss auf der Rückseite
Stuttgart - 1972 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 14617
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segler durch Wind und Wolken: Das Abenteuerbuch der Segelfliegerei
Karlson, Paul
Erstausgabe.

Dr. PAUL KARLSON wurde 1910 in Berlin geboren. Hier studierte er Mathematik und Physik. In dieser Zeit gehörte er auch einer Segelfliegergruppe an. Nach Abschluß seiner Studien betätigte er sich als freier Schriftsteller, war ständiger Mitarbeiter der bekannten Zeitschrift „Die Koralle" und widmete sich wissenschaftlichen Forschungen auf dem Gebiet der Flugtechnik. Auf einem Flug von Berlin nach München im April 1945 ist er verschollen. (Biographische Daten aus einer Ausgabe von 1955)

Leinen
246 Seiten / pages
Mit 16 Bildtafeln und einer Karte des Segelfluggebiets Wasserkuppe
gut erhalten, Einband etwas lichtrandig
Berlin - 1933 - Ullstein Verlag
Art.Nr. 8182
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Segler durch Wind und Wolken: Das Abenteuerbuch der Segelfliegerei
Karlson, Paul
Dr. PAUL KARLSON wurde 1910 in Berlin geboren. Hier studierte er Mathematik und Physik. In dieser Zeit gehörte er auch einer Segelfliegergruppe an. Nach Abschluß seiner Studien betätigte er sich als freier Schriftsteller, war ständiger Mitarbeiter der bekannten Zeitschrift „Die Koralle" und widmete sich wissenschaftlichen Forschungen auf dem Gebiet der Flugtechnik. Auf einem Flug von Berlin nach München im April 1945 ist er verschollen. (Biographische Daten aus einer Ausgabe von 1955)

Leinen mit Schutzumschlag
246 Seiten / pages
Mit 16 Bildtafeln und einer Karte des Segelfluggebiets Wasserkuppe
gut erhaltenes Exemplar, Schutzumschlag mit kleinen Randläsuren
Berlin - 1933 - Ullstein Verlag
Art.Nr. 10905
32,00 EUR
 
zzgl. Versand
Sonnensegler: Die Geschichte eines Segelflugzeuges
Zelter, Klaus
erste Ausgabe.
"Sonnensegler" und "Klaus Zelter" sind Synonyme für das Segelflugzeug "Helios" und für Ernst Clausen, den wirklichen Autor dieser Novelle, die die Konstruktion und die Entstehung des "Helios" frei beschreibt. "Helios" war ein Entwurf von Heinz Kensche und wurde von Berliner Segelfliegern gebaut. Ernst Clausen beschaffte damals Material für den Bau des "Helios", der innerhalb von 6 1/2 Wochen in 2500 Arbeitsstunden fertiggestellt wurde.

Originalpappband
46 Seiten / pages
4 Fotos von der Wasserkuppe
sehr gut erhalten
München - 1936 - Albert Langen / Georg Müller
Art.Nr. 8246
23,00 EUR
 
zzgl. Versand
Technik und Taktik des Segelfliegens
Piggott, Derek
3. unveränderte Auflage von 1972. (Das Buch erschien erstmals 1958 in London unter dem Titel "Gliding - a Handbook on Soaring Flight").

Mit einem Geleitwort von Professor Dr. phil., Dr.Ing. e.h. Walter Georgii.

Inhaltsverzeichnis:
I. Die Anfängerschulung
1. Die ersten Starts
2. Der Startvorgang
3. Die Ruderwirkungen
4. Der Kurvenflug
5. Der Start
6. Landeanflug und Landung
7. Überziehen und Trudeln
8. Die Platzrunde
9. Verhalten bei Seilrissen
10. Luftverkehrsregeln
II. Die Fortgeschrittenenausbildung
11. Der Kurvenflug - Fortsetzung
12. Der Seitenslip
13. Bessere Schlepps
14. Seitenwindlandungen
15. Mehr über das Überziehen und Trudeln
16. Sicheres Fliegen bei hohen Windgeschwindigkeiten
17. Der Flugzeugschlepp
18. Leistungstraining
III. Der Leistungsflug
19. Die Thermik
20. Das Thermiksegeln
21. Das Hangsegeln
22. Der Wellenflug
23. Außenlandungen
24. Die Instrumente, ihre Vor- und Nachteile
25. Der Instrumentenflug
26. Höhenflüge
27. Zielflug
28. Schneller und weiter fliegen!
Anhang I Die Leistungsabzeichen
Anhang II

Originalpappband
210 Seiten / pages
73 Abbildungen
gut erhalten, Schnitt etw. angestaubt
Braunschweig - 1972 - Fried. Vieweg & Sohn
Art.Nr. 8214
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Technik und Taktik des Segelfliegens
Piggott, Derek
2. durchgesehene Auflage von 1968. (Das Buch erschien erstmals 1958 in London unter dem Titel "Gliding - a Handbook on Soaring Flight").

Mit einem Geleitwort von Professor Dr. phil., Dr.Ing. e.h. Walter Georgii.
Inhaltsverzeichnis:
I. Die Anfängerschulung
1. Die ersten Starts
2. Der Startvorgang
3. Die Ruderwirkungen
4. Der Kurvenflug
5. Der Start
6. Landeanflug und Landung
7. Überziehen und Trudeln
8. Die Platzrunde
9. Verhalten bei Seilrissen
10. Luftverkehrsregeln
II. Die Fortgeschrittenenausbildung
11. Der Kurvenflug - Fortsetzung
12. Der Seitenslip
13. Bessere Schlepps
14. Seitenwindlandungen
15. Mehr über das Überziehen und Trudeln
16. Sicheres Fliegen bei hohen Windgeschwindigkeiten
17. Der Flugzeugschlepp
18. Leistungstraining
III. Der Leistungsflug
19. Die Thermik
20. Das Thermiksegeln
21. Das Hangsegeln
22. Der Wellenflug
23. Außenlandungen
24. Die Instrumente, ihre Vor- und Nachteile
25. Der Instrumentenflug
26. Höhenflüge
27. Zielflug
28. Schneller und weiter fliegen!
Anhang I Die Leistungsabzeichen
Anhang II

Originalpappband
210 Seiten / pages
73 Abbildungen
gut erhalten, Schnitt etw. angestaubt
Braunschweig - 1968 - Fried. Vieweg & Sohn
Art.Nr. 10611
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Testfragen Segelflug
Hesse, F. - Hesse, W.
Hesse 9.
2. Auflage.

Softcover, Großformat
73 Seiten / pages
Abbildungen
gut erhalten
Breidenbach - 1981 - Luftfahrtverlag Hesse
Art.Nr. 10600
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Typische Wetterlagen im Alpenraum
Informationsbroschüre mit Wolkenfotos und vielen anderen farbigen Abbildungen.

Broschüre, Großformat
20 Seiten / pages
farbige Abbildungen
sehr gut erhalten
Winterthur
Schweizer Pool fürLuftfahrtversicherungen
Art.Nr. 10496
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Um einen Weltrekord im Segelflug
Marchand, Guy
Deutsche Erstausgabe von "Mon record du monde de vol à voile"

Pappband mit Schutzumschlag
200 Seiten / pages
Fotos
gut erhalten, mit kleinen Einrissen in Schutzumschlag
Tübingen - 1952 - Katzmann-Verlag
Art.Nr. 8191
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Vleugelprofielen voor de modelbouw
Pressnell, Martyn
Dutch language.

Het profiel van de vleugels is in eerste instantie bepalend voor de eigenschappen en prestaties van (model) vliegtuigen.
In de loop der jaren is dan ook een enorm aantal profielen ontwikkeld, voor een deel speciaal voor modelvliegtuigen. Het gebruik van speciale profielen stuit vaak op het bezwaar dat het zgn. 'uitzetten' aan de hand van coördinaten dient te geschieden. Dit boek geeft van een groot aantal modelbouwprofielen de tekeningen op diverse
maten, al dan niet rekeninghoudend met de dikte van de eventuele beplanking.
Niettemin worden, voor zeer grote vleugels, öök de coördinaten gegeven. Vooral de modelzweefvlieger zal zieh met dit boek een grote hoeveelheid reken- en tekenwerk kunnen besparen.

softcover, large format
136 Seiten / pages
many illustrations
excellent, like new condition
Deventer - Antwerpen - 1980 - Kluwer Technische Boeken
Art.Nr. 14419
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Vom Hangwind zur Thermik: Erlebte Rhöngeschichte 1927-1932
Riedel, Peter
Erstausgabe.
Der Autor, Peter Riedel, ist einer der bekanntesten Segelflug-Pioniere und einer der wenigen, die die große Zeit des deutschen Segelflugs auf der Wasserkuppe noch selbst miterlebt haben. Schon als 14jähriger kam Riedel 1920 in die Rhön und blieb dem Segelflug über mehr als ein halbes Jahrhundert verbunden. Als Sieger der 14. Rhön 1933, Gewinner des Hindenburg-Pokals und Rekordflieger in vielen Kontinenten wurde er einer der erfolgreichsten Leistungsflieger der Welt. - Noch 1976 erwarb er sich als 70jähriger durch einen bewundernswerten Weitflug von der Wasserkuppe bis nach Mittelfrankreich seinen 3. Diamanten zur Gold-C.

Peter Riedel ist - wie wohl kein anderer - dazu berufen, diese großangelegte Rhöngeschichte vorzulegen. Er kann aus dem vollen schöpfen, denn er gehört zu den letzten Augenzeugen der Geschehnisse vom berühmten ersten Rhönwettbewerb an, ist mit all jenen vertraut, die in den zwanziger und dreißiger Jahren als Piloten, als Wissenschaftler, Konstrukteure und Mäzene in der Rhön hervorgetreten sind.

Dies ist der zweite Band der großen Chronik der frühen Jahre des Segelflugs, umfaßt die Rhöngeschichte der Jahre 1927 bis 1932. Der erste Band »Start in den Wind« behandelt die Jahre 1911 bis 1926. Die Jahre nach 1932 bleiben einem dritten Band, der den Titel »Über sonnige Weiten« trägt, vorbehalten.

Im vorliegenden Buch wird die Pionierzeit des Thermik- und Wolkensegelfluges beschrieben, die mit Robert Kronfelds systematischem Emporkreisen im Mai 1928 begonnen hatte. Mit den ersten Flugzeugschlepps jener Zeit war die eigentliche Wegbereiter-Zeit im März 1931 zu Ende gegangen. Dieser Band 2 der erlebten Rhöngeschichte enthält die ganze Entwicklung des Thermik-Segelfluges. Dies kommt um so klarer heraus, als gleichzeitig die letzten Streckenrekorde des Hangsegelflugmeisters Johannes »Bubi« Nehring auf seiner »Darmstadt 2« eingehend beschrieben werden. Sie stellten die äußersten Grenzen dessen dar, was mit reiner Hangsegeltaktik von der Rhön aus erreicht werden konnte. »Vom Hangwind zur Thermik«: Die ebenso begeisternde wie lehrreiche Segelflug-Dokumentation, die ein vollständiges Bild der Segelflugkunst jener Pionierzeit vermittelt.

Aus dem Inhalt:
Vorwort
Rückblick und Ausblick
Darmstadt und Segelflug
Oskar Ursinus (1877-1952) und andere Pioniere der ersten Wasserkuppenjahre
Karl Kotzenberg (1866-1940) und seine Organisationen
Die ersten Flugzeugschlepps (1927)
Walter Georgii (1888-1968) - nach Ernst Udet »der geistige Häuptling aller Windpiloten«
Das Geheimnis mühelosen Höhengewinns kreisender Segler der Vogelwelt. Die ersten Theoretiker des Thermiksegelns
Rossitten und Rhön - Schulz und Nehring, die Meister von 1927 - Hirth und Kronfeld, die im Kommen waren
Endlich systematische Thermik- und Wolkenaufwindforschung
Vauville und Rhön 1928
Zwischen den Rhönwettbewerben 1928 und 1929
Günter Groenhoff (1908-1932) kommt zur Wasserkuppe. Der Rhöngruß der ersten Jahre
Der 10. Rhönwettbewerb - ein Riesenerfolg
Zwischen den Rhönwettbewerben 1929 und 1930
Auto- und Windenschlepp kommen auf
Rhönwettbewerb 1930 - ein Schritt rückwärts? - 9. bis 24. August 1930
Im März 1931 ging die Pionierzeit ihrem Ende zu
Frühlingserwachen 1931 - Segelflug blüht überall auf
1931 - der klassische Rhönwettbewerb
Selbsterbaute Segelflugzeuge erfolgreich auf der Rhön
Günther Groenhoffs tragisches Schicksal
Schleppfluglehrer und endlich selbst Segelflieger
Der 13. Rhönwettbewerb - 17. bis 31. Juli 1932
Erlebnisberichte der beiden Sieger im Rhönwettbewerb 1932
August 1932 bis Januar 1933. Die letzten sechs Monate der alten Rhönzeit
Anhang
Literaturverzeichnis

Leinen mit Schutzumschlag
226 Seiten / pages
sehr viele Fotos
sehr gut erhalten
Stuttgart - 1984 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 16742
65,00 EUR
 
zzgl. Versand
Was jeder Segelflieger wissen müßte...
Brütting, Georg (Herausgeber)
Schriftenreihe der Weltluftfahrt - Band 3

Original Pappband
47 Seiten / pages
einige Zeichnungen
gut erhalten
Coburg - 1960 - Luftfahrt-Buchversand
Art.Nr. 12287
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Wetterkunde für Segel- und Motorflieger: in Skizzen und Stichworten
Huttel, Heinz - Weißhampel, Ernst
Heft 2 aus der Reihe 2 der Schriftenreihe "Luftfahrt und Schule"

Broschüre, Großformat
53 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Deutscher Aero Club - Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Art.Nr. 13744
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Wettkampf Segelflug: Eine Einweisung
Delafield, John


Softcover
147 Seiten / pages
Fotos und Zeichnungen
sehr gut erhaltenes, schönes Exemplar
Stuttgart - 1987 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 11087
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zehn Jahre Super Dimona
Diamond Club-Magazin Spezial mit Jubiläumsangeboten und Kostenkalkulationen.

Heft
8 Seiten / pages
Fotos
sehr gut erhalten
1999 - Diamond
Art.Nr. 10275
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zur Geschichte des Flugsportes im Kreis Wittenberg bis 1945
Schneider, Bernhard
Heft 6 aus der Schriftenreihe Luftfahrtgeschichte im Land Sachsen-Anhalt.

Heft
30 Seiten / pages
mit vielen Abbildungen
sehr gut erhalten
Halle - 1999 - Interessengemeinschaft Luftfahrtgeschichte im Luftsportverband Sachsen-Anhalt
Art.Nr. 15650
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zwölf Jahre Wasserkuppe
Stamer, Fritz
Ein schönes Buch mit seltenen und guten Fotos aus der Frühzeit des Segelfluges.

brauner Leineneinband mit Silberprägung
168 Seiten / pages
mit 64 Kupfertiefdruckbildern
schönes Exemplar, Einband-Ecken gering bestoßen
Berlin - 1933 - Verlag von Reimar Hobbing
Art.Nr. 8231
38,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zwölf Jahre Wasserkuppe
Stamer, Fritz
Ein schönes Buch mit seltenen und guten Fotos aus der Frühzeit des Segelfluges.

Leinen mit Schutzumschlag
168 Seiten / pages
mit 64 Kupfertiefdruckbildern
gut erhalten, vorne eingeklebt das Foto eines Segelfliegers im offenen Cockpit
Berlin - 1939 - Verlag Reimar Hobbing GmbH
Art.Nr. 13495
35,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zwölf Jahre Wasserkuppe
Stamer, Fritz
Ein schönes Buch mit seltenen und guten Fotos aus der Frühzeit des Segelfluges.

Leinen
168 Seiten / pages
mit 64 Kupfertiefdruckbildern
innen sehr gut erhalten, Einband fleckig und beschädigt
Berlin - 1933 - Verlag von Reimar Hobbing
Art.Nr. 14080
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 97 bis 127 (von insgesamt 127 Artikeln)