Ihr Warenkorb
keine Produkte

Das Mondauto

Art.Nr.:
17892
Das Mondauto
Oberth, Hermann
Erstausgabe. Selten !
Ein wichtiges Werk von Hermann Oberth, der auch an der Realisierung der V2 Rakete beteiligt war. Mit einem Vorwort von Heinz Gartmann.
In diesem wissenschaftlichen Werk stellt Hermann Oberth mit detaillierten Plänen und Berechnungen den spektakulären Entwurf seines Mondautos vor. Mit einer Höhe von 18,50 Metern optisch ein Monstrum und scheinbar unstabil, wird dieses Fahrzeug mit einem großen Kreisel stabilisiert. Es kann nicht nur fahren (bis zu 150 km/h), sondern auch große und weite Sprünge mit bis zu 125 Metern Höhe machen. Oberth schildert die Probleme der Fahrzeugführung für die Besatzung und die vielen technischen Einrichtungen.
Im Erscheinungsjahr dieses Buches (1959) sieht Oberth, einer der wichtigsten Weltraumpioniere seiner Zeit, die erste bemannte Mondlandung in etwa 10 bis 20 Jahren voraus. Tatsächlich landeten die ersten Menschen zwischen 1969 und 1972, also genau im vorausgesagten Zeitraum, auf dem Mond und nahmen bei den späteren Missionen ein "einfacheres" und vor allem leichteres Mondauto mit.

Taschenbuch
99 Seiten / pages
mit 22 Abbildungen
sehr gut erhaltenes Exemplar
Düsseldorf - 1959 - Econ-Verlag
Art.Nr. 17892