Ihr Warenkorb
keine Produkte

Über sonnige Weiten: Erlebte Rhöngeschichte 1933-1939

Art.Nr.:
18053
Über sonnige Weiten
Erlebte Rhöngeschichte 1933-1939
Riedel, Peter
Dritter und abschließender Band der großen Chronik der frühen Jahre des Segelflugs. Mit Register für alle drei Bände.

"Der Autor, Peter Riedel, ist einer der bekanntesten Segelflugpioniere und einer der wenigen, die die große Zeit des deutschen Segelflugs auf der Wasserkuppe noch selbst mit erlebt haben. Schon als 14jähriger kam Riedel in die Rhön und blieb dem Segelflug mehr als ein halbes Jahrhundert verbunden. Als Sieger der 14. Rhön 1933, Gewinner des Hindenburg-Pokals und Rekordflieger auf vielen Kontinenten wurde er einer der erfolgreichsten Leistungsflieger der Welt.
Noch als 70jähriger erwarb er sich durch einen bewundernswerten Weitflug von der Wasserkuppe bis nach Mittelfrankreich seinen 3. Diamanten zur Gold-C.
Segelflugpionier Peter Riedel ist einer der letzten Augenzeugen der Geschehnisse vom berühmten ersten Rhönwettbewerb an, vertraut mit all jenen, die in den zwanziger und dreißiger Jahren als Piloten, als Wissenschaftler, Konstrukteure oder Mäzene in der Rhön hervorgetreten sind. So ist auch sein drittes Buch aus dem Selbsterlebten heraus entstanden - überaus farbig und lebendig..."

Leinen mit Originalumschlag, Großformat
271 Seiten / pages
sehr viele, teils seltene Fotos
sehr gut erhalten
Stuttgart - 1990 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 18053