Ihr Warenkorb
keine Produkte

Horten Nurflügel-Jets: Hightech im Zweiten Weltkrieg

Art.Nr.:
18128
Horten Nurflügel-Jets
Hightech im Zweiten Weltkrieg
Jack, Uwe W.
Erstausgabe.

Die Brüder Reimar und Walter Horten haben wie niemand sonst das Bild des Nurflügel-Flugzeugs nachhaltig geprägt. Die dahinter stehende aerodynamische Idee, jedes Bauteil eines Flugzeugs wegzulassen, welches zur Auftriebserzeugung nicht benötigt wird, hat Flugzeuge mit fantastischen Leistungen entstehen lassen. Im Zweiten Weltkrieg entwarfen die Brüder strahlgetriebene Kampfflugzeuge, die dem Luftkrieg eine neue Dimension geben sollten. Düsenjäger, ein Überschallflugzeug und ein Fernbomber, der bis in die USA fliegen konnte entstanden auf ihren Zeichenbrettern.
Inhalt:
Vorstellung der verschiedenen Horten-Strahlflugzeuge
Technische Beschreibung des Horten-Düsenjägers
Die Testflüge der Horten Ho IX (Gotha Go 229)
War die Horten Ho IX das erste Tarnkappen-Flugzeug?
Wozu diente die Holzkohleschicht in der Außenhaut?
US-Stealth-Drohne RQ-170 - eine Horten-Kopie?
Wie soll der flugfähige Horten-Nachbau in den USA aussehen?
Viele Original-Dokumente und -Pläne

Softcover
111 Seiten / pages
viele selte Fotos und Dokumente
sehr gut erhalten, neuwertig
Bergkirchen - 2015 - PPV Medien
Art.Nr. 18128