Ihr Warenkorb
keine Produkte

Projekt 262: Tagebuch des Testpiloten

Art.Nr.:
18249
Projekt 262
Tagebuch des Testpiloten
Czaia, Wolfgang (Testpilot)
Erstausgabe. Signiert.

Signiert vom Autor, Testpilot Wolfgang Czaia !

Sommer 1992. Durch Zufall erfährt der Flugkapitän und Testpilot Wolfgang Czaia, daß in Ft. Worth/Texas eine originalgetreue Kleinserie der Messerschmitt Me 262 neugebaut werden soll. Die Messerschmitt 262 war das erste seriengefertigte Düsenflugzeug der Luftfahrt-Geschichte und ist damit nicht nur die Mutter aller modernen Kampfjets, sondern hat die Vorlage für ungezählte zivile Entwicklungen geliefert. Sofort bewirbt sich Czaia um die Flugerprobung der Neubauten.
Es sollen noch zehn Jahre bis zum Erstflug einer neuen Me 262 vergehen. Immer wieder scheint das ehrgeizige Vorhaben zu scheitern - an finanziellen und technischen Hürden, an bürokratischen Fallstricken, schließlich an der Bruchlandung des ersten fertiggestellten Flugzeugs. Nichts entmutigt die kleine Gruppe hochqualifizierter Spezialisten, die sich dem Projekt mit Leib und Seele verschrieben hat. Am Ende steht der Erfolg.
Packend und detailliert beschreibt Czaia das Projekt von seinen Anfängen bis zum Ende des Jahres 2005, an dem die deutsche Messerschmitt-Stiftung ihre Maschine erhält. Sein Buch ist jedoch weit mehr als ein technischer Bericht: „Die Wiedergeburt dieses Flugzeugs, das als Kriegswaffe entwickelt worden war, hat Menschen zusammengeführt, die sich einstmals erbittert bekämpfen mußten - im Cockpit einer Me 262 und auf der Gegenseite. Sie hat aus Gegnern Freunde gemacht und auch mein Leben durch faszinierende Freundschaften bereichert. Das ist der bewegendste Aspekt meiner Aufgabe als Testpilot gewesen"

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, Großformat
223 Seiten / pages
viele Abbildungen, Beilage: Video D V D
sehr gut erhalten, neuwertig
Moosburg - 2006 - NeunundzwanzigSechs Verlag
Art.Nr. 18249