Flieger-Romane

Adler über den Wolken
Smith, Wilbur
Deutsche Ausgabe des 1974 erschienenen Titels "Eagle in the Sky"

David Morgan schlägt ein Millionen-Erbe aus. Er wird Pilot, denn sein Herz hängt am Fliegen. Was Spiel war, wird leidenschaftlich ernst, als sich David Morgan in Debra verliebt und ihr nach Israel folgt.
David Morgan wird Mirage-Pilot der israelischen Luftwaffe. Er fliegt Kampfeinsätze, er erlebt das Grauen eines erbarmungslosen Krieges. Als Debra nach einem Attentat arabischer Terroristen das Augenlicht verliert, kennt David nur noch Rache. Ohne Order dringt er tief in feindliches Gebiet ein. Doch seine Maschine - getroffen von einer SAM-Abwehrrakete - stürzt ab. David Morgan kommt mit schweren Verbrennungen davon.
Dem Militärgericht kann sich David Morgan entziehen. Er kehrt mit Debra in seine südafrikanische Heimat zurück. Dort muß ihre Liebe neue Prüfungen überstehen...

Taschenbuch
319 Seiten / pages
sehr gut erhaltenes "Mängelexemplar", jedoch keine Mängel erkennbar.
München - 1977 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 7024
9,00 EUR
 
zzgl. Versand
Air Force One: The Fate of The Nation Rests On The Courage Of One Man
Movie with Harrison Ford.
125 minutes. English language.

Original DVD
new and sealed DVD
1997 - Columbia
Art.Nr. 7232
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Airport
Hailey, Arthur
Schon drei Tage tobte ein alles verheerender Schneesturm über dem amerikanischen Mittelwesten. Noch war es den vereinten Anstrengungen des Personals von Lincoln International Airport gelungen, den Flughafen offen und betriebsbereit zu halten. Aber jetzt stehen mit der kommenden Nacht die entscheidenden Stunden bevor. Im Mittelpunkt eines dramatischen Kampfes gegen überwältigende Naturgewalten und widrige Umstände steht Mel Bakersfeld, der Direktor von Lincoln International Airport. In ihm laufen die Fäden einer vielschichtigen, aber festverzahnten Handlung zusammen, die sich um eine Gruppe von Männern und Frauen, ihre Leidenschaften und Ängste, ihre Wünsche und Hoffnungen schlingt. Der Autor hat seine Gestalten vor den faszinierenden Hintergrund eines internationalen Großflughafens mit seinen komplexen Anlagen und Einrichtungen gestellt, die einem normalen Fluggast immer verborgen und unsichtbar bleiben. Aber hier werden ihm zugleich mit einer packenden Schilderung menschlicher Schicksale und Konflikte aufklärende Einblicke in die Organisation und das Funktionieren eines Großflughafens geboten, die diesem Roman seinen eigenen Reiz verleihen und ihm in aller Welt zu seinem großen Erfolg verhalfen.

Leinen mit Schutzumschlag
592 Seiten / pages
gut erhalten, Schutzumschlag mit Einriss
Stuttgart
Deutscher Bücherbund
Art.Nr. 19637
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Airport '77
Scheff, Michael - Spector, David
Millionaire Philip Stevens had built the most luxurious plane in history. Filled with his art treasures, crowded with friends and family, its maiden flight was a triumph of pride and expensiye engineering. Nothing could go wrong. And then without warning, the 747 swerved off course. In a few seconds, the magnificent craft was a shattered hulk, trapped in the most inaccessible place on earth. Struggling with panic and treachery, a few brave men fought to save the lives that depended on them.
Rapidly, inexorably, the pressure grew... Help was far...catastrophe only seconds away!

Paperback
188 Seiten / pages
good condition
London - 1977 - Pan Books Ltd
Art.Nr. 11184
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Alles was mit F anfängt: Der Flieger und die Frau
Späte, Wolfgang
Vom Autor signiertes Exemplar!

Mit Illustrationen von Herbert Rihm.

Taschenbuch
128 Seiten / pages
viele Illustrationen
sehr gut erhalten, vom Autor signiert.
Oldenburg - 1986 - Verlag Ad. Littmann
Art.Nr. 19820
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
Auf dem Mond ein Feuer: Report und Reflexion
Mailer, Norman
Deutsche Ausgabe von "A fire on the moon" von 1970. Das Abenteuer der ersten Mondlandung von Apollo 11.

Auf der untersten Sprosse der Mondlandefähre von Apollo 11 stehend, kurz bevor er als erster Mensch den Mondboden betrat, sprach Neil Armstrong den inzwischen klassisch gewordenen Satz: »Ein kleiner Schritt für einen einzelnen Mann, aber ein Riesenschritt für die Menschheit.«
Norman Mailer, der dabei war - nicht auf dem Mond, aber in Cape Kennedy und Houston -, stellt sich die Frage: »Ein Riesenschritt - auf welches Ziel zu?« Er nennt sein Buch - im Untertitel - >Report und Reflexion

Leinen mit Schutzumschlag
567 Seiten / pages
gut erhalten
1971 - Büchergilde Gutenberg
Art.Nr. 22394
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Bernd wird Flugkapitän
Hempe, Hans
Erstausgabe

Bernd Kohler hatte schon immer einen „Fliegerfimmel", wie seine Mutter es nannte. Als Junge hatte er Segelflugzeuge gebastelt und war später Segelflieger geworden. Fliegen war sein Steckenpferd; es sollte sein Beruf werden.
Er beging einen schweren Fehler, als er die Schule frühzeitig ohne Abitur verließ. Das merkte er aber erst, als er nach der Fliegerschule und als Pilot eines Privatflugzeuges den Plan faßte, sich zur Ausbildung bei der Lufthansa zu bewerben. Abitur war Pflicht.
Mit zäher Energie holte er das Abitur nach und hatte Glück: er war einer der 400, die aus 28000 Bewerbern für die Flugschule der Lufthansa ausgewählt wurden.
Harte Jahre lagen hinter Bernd Kohler, als er nun als Flugkapitän eine Boeing 707 von Frankfurt nach Montreal flog. Unter den Fluggästen glaubte er seinen Fliegerkameraden Theo Kaligar gesehen zu haben, der am Amazonas tödlich abgestürzt war. Wer war der rätselhafte Gast?
Dieses spannend geschriebene Buch löst nicht nur das Geheimnis um den räselhaften Fluggast, es zeigt gleichzeitig den Weg auf, der zu einem der männlichsten und auch verantwortungsvollsten Berufe unserer Zeit führt - zum Flugkapitän.

Inhalt:
In zehntausend Meter Höhe
Die Würfel sind gefallen
„Kein Herr Kaligar an Bord!"
Es geht Schlag auf Schlag
Die Elite aus 28 000 Bewerbern
Im 900-km-Tempo über Eisberge
Blindfluglehrer „Ikarus"
Zwei Falschmeldungen
Nach zehn harten Jahren
Bruchlandung im Urwald

gebundene Ausgabe mit farbigem Titelbild
79 Seiten / pages
einige Zeichnungen
sehr gut erhalten
Göttingen - 1964 - W. Fischer Verlag
Art.Nr. 10469
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Bomber
Deighton, Len
Deutsche Ausgabe von "Events Relating to the Last Flight of an R.A.F. Bomber Over Germany on the Night of June 31st, 1943" (1970)

"hart recherchierte Zeitgeschichte"
"Die vielen Einzelschicksale werden meisterhaft dargestellt. Wer es miterlebt, fühlt sich zurückversetzt in diese schlimme Zeit. Hier ist ein Roman erschienen, der wohl niemanden unberührt lassen wird" (Der Tagesspiegel)

Taschenbuch
485 Seiten / pages
gut erhalten
Frankfurt/M. - Berlin - Wien - 1975 - Verlag Ullstein
Art.Nr. 2232
7,00 EUR
 
zzgl. Versand
Botsing!
Dunmore, Spencer
Dutch language edition of "Collision"

Hardcover
260 Seiten / pages
inside very god condition, top of front cover slightly damaged
Baarn - 1974 - Hollandia B.V.
Art.Nr. 13630
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Chicken Wings - The First Book
Strasser, Michael - Strasser, Stefan
Aviation Cartoons

Softcover
ca. 90 Seiten / pages
cartoons
very good condition
West Conshohocken, PA, USA - 2005 - Infinity Publishing
Art.Nr. 14228
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Chicken Wings 2 - Full Throttle
Strasser, Michael - Strasser, Stefan
Aviation Cartoons

Softcover
ca. 90 Seiten / pages
cartoons in color
very good condition
USA - 2005 - chickenwingscomics
Art.Nr. 14229
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Chicken Wings 3 - Think Big
Strasser, Michael - Strasser, Stefan
Aviation Cartoons

Softcover
159 Seiten / pages
cartoons in color
very good condition
USA - 2008 - chickenwingscomics
Art.Nr. 14230
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Clyclops
Cussler, Clive
A wealthy American financier disappears on a treasure hunt in an antique blimp. From Cuban waters, the blimp drifts toward Florida with a crew of dead men - Soviet cosmonauts. Girk Pitt discovers a shocking scheme: a covert group of U.S. industrialists has put a colony on the moon, a secret base they will defend at any cost.
Threatened in space, the Russians are about to strike a savage blow in Cuba - and only Dirk Pitt can stop them. From a Cuban torture chamber to the cold ocean depths, Pitt is racing to defuse an international conspiracy that threatens to shatter the earth!

Paperback
473 Seiten / pages
good condition
New York - London - Toronto - Sydney - Singapore - 1986 - Pocket Books - a division of Simon & Schuster Inc.
Art.Nr. 18722
7,00 EUR
 
zzgl. Versand
Control Tower
Davis, Robert P. (Flugkapitän)
Jeder erinnert sich noch an den Fluglotsenstreik von 1978. Fast täglich schreibt die Presse über Beinahe-Zusammenstöße im internationalen Flugverkehr. »Control Tower« ist ein Action-Roman aus der Welt der Fliegerei. Die fiktive Handlung spielt in den Cockpits der Flugzeuge und im Tower, aus dem die Fluglotsen Starts und Landungen kontrollieren.
In der gestreßten Atmosphäre des Towers laufen alle Sicherheitsfäden zusammen. Ein kleines menschliches Versagen entscheidet über Leben und Tod von Hunderten von Flugpassagieren. Der Handlungsablauf: Zwei Flugzeuge - eine Concorde und eine kleine Privatmaschine - nähern sich kurz vor einem Sturm dem Airport von Miami. Im Tower des Flughafens bricht ein Fluglotsen-Veteran unter der Dauerbelastung seines Berufes physisch zusammen. Während des Sturmes kollidieren beide Flugzeuge. Der Riesenjet spießt das Privatflugzeug auf. Nur die Männer im Tower können noch Passagiere und Flugzeuge sicher zur Landung bringen. Doch im Tower herrscht Chaos, ein physisch und psychisch Kranker führt das Kommando. Die spannende Handlung, die packenden Dialoge und die Angst der Beteiligten halten den Leser bis zur letzten Seite in Atem. Wenn er das Buch schließlich entspannt aus der Hand legt, hat er - neben der Unterhaltung - noch sehr viel über Flugsicherheit und Luftüberwachung gelernt. Dieser Roman will keine Angst vor dem Fliegen erzeugen, sondern von den Möglichkeiten und Grenzen moderner Computertechnologie und menschlichem Verhalten berichten.

Leinen
155 Seiten / pages
sehr gut erhalten
1980 - Wolfgang Krüger Verlag
Art.Nr. 19683
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Das Mädel mit dem Steuerknüppel
Richter, Hans
Erstausgabe

Leinen
221 Seiten / pages
gut erhalten
Hannover - 1930 - Adolf Sponholz Verlag
Art.Nr. 1516
19,50 EUR
 
zzgl. Versand
Das Ziel in den Wolken: Roman aus der Frühzeit des Fliegens
Rabl, Hans


Halbleder
319 Seiten / pages
gut erhalten
Berlin - 1937 - Deutsche Buch-Gemeinschaft
Art.Nr. 18364
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dat ene ogenblik
Bates, H.E.
Dutch language edition of "A Moment in Time", London 1964.

Hardcover
256 Seiten / pages
good condition, spine discolored and with brown spots
Amsterdam - 1965 - N.V. de Arbeiderspers
Art.Nr. 13673
2,00 EUR
 
zzgl. Versand
De avonturen van Dan Cooper: Vliegende Schotels
Weinberg, Albert
Comic in Dutch Language

softcover, large format
64 Seiten / pages
color comics
good condition
Brussel - 1969 - De Lombard Uitgaben
Art.Nr. 16012
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Den Sternen nah: Roman aus der Pionierzeit der Fliegerei
Llewellyn, Richard
Deutsche Ausgabe von "A Night of Bright Stars"

Der Lebensroman des Luftfahrtpioniers und Erfinders Alberto Santos-Dumont, dem außergewöhnliche Begabung, Mut und die Liebe einer schönen Frau zum Verhängnis wurden.

Schauplatz des Romans ist Paris zu Anfang des Jahrhunderts: eine schillernde Metropole mit luxuriösen Restaurants, eleganten Geschäften und schönen, frivolen Frauen. Eine aufregende Stadt, in der Künstler aus aller Welt, Abenteurer, Bonvivants zusammenströmen. Der Flugpionier und Erfinder Alberto Santos-Dumont lebt von 1892 bis 1915 dort. Nach dem Bau von Ballons und lenkbaren Luftschiffen beginnt er Flugzeuge zu konstruieren und zu fliegen. Der reiche Großhändler und Reeder Roberto ist bereit, ihm das für den Flugzeugbau erforderliche Material zu beschaffen. Aus der Perspektive der Freundschaft dieser beiden Männer schildert Roberto die Karriere des genialen Brasilianers, dem ganz Paris zu Füßen liegt. Doch nicht nur Triumph und Begeisterung machen Alberto zum strahlenden Mittelpunkt der Pariser Gesellschaft, Spionageaffären, Geschäftsinteressen und Machtkämpfe der Regierenden untereinander rücken ihn bisweilen ins Zwielicht. Die europäischen Großmächte drängen sich um Alberto, und seine Idee vom Fliegen, die er als einer der ersten realisierte, in dem Wunsch nach Völkerverständigung und Frieden auf der Welt, droht den Rüstungsbestrebungen der Militärs zum Opfer zu fallen. Mit Gioia, seiner wunderschönen Geliebten, Roberto und dessen aparter Verlobten Andrea, nimmt er den Kampf gegen Unmenschlichkeit, Intrige und Haß auf. Das Ende seines Kampfes ist die Hölle, in die er sich und seine Freunde stürzt -, schuldlos, unvermittelt, gleichsam als Versinnbildlichung dessen, was wenige Jahre später die Welt erschüttern sollte.

Leinen mit Schutzumschlag
291 Seiten / pages
sehr gut erhalten
München - Wien - 1979 - Georg Müller Verlag
Art.Nr. 20747
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Flieger von Ypern: Eine Geschichte aus dem großen Weltkriege
Stauffer, C.F.
undatiert, ca. 1917

"vorliegendes Buch ist behördlich zensiert"

Farbig illustrierter Halbleineneinband
206 Seiten / pages
mit Illustrationen von Gottfried Bachem
gut erhaltene Ausgabe
Stuttgart - 1917 - Verlag von A. Anton & Co
Art.Nr. 16448
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Flug der Adler
Higgins, Jack
Deutsche Ausgabe von "Flight of Eagles" (London 1998).

Duell über dem Ärmelkanal...
Die Zwillingsbrüder Max und Harry stehen sich im Zweiten Weltkrieg auf feindlichen Seiten gegenüber: Max als »schwarzer Baron« der Deutschen, Harry bei den Alliierten. Als tollkühne Piloten finden sie Aufnahme in höchste gesellschaftliche Kreise und bald werden sie wider Willen in eine politische Intrige verwickelt, von deren Ausgang nicht nur ihr Leben und das Schicksal ihrer Familie abhängt, sondern auch die Entwicklung des Krieges...

Taschenbuch
367 Seiten / pages
gut erhalten
München - 2005 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 19669
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Jungflieger
Kloerss, Sophie


Leinen
180 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Berlin - 1927 - August Scherl Verlag
Art.Nr. 11500
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der letzte Flug des Kleinen Prinzen: Im Funkkontakt mit Saint-Exupéry
de Villers, Jean Pierre
Südfrankreich, 1944. Klopfenden Herzens nimmt Wilhelm von Stadde Kontakt zu dem Piloten des feindlichen Flugzeugs auf. Sein Gegenüber ist Antoine de Saint-Exupery, der Schöpfer des Kleinen Prinzen. In den folgenden Wochen schließen die beiden Flieger über die feindlichen Linien hinweg Freundschaft. Doch dann erhält von Stadde den Befehl anzugreifen. Verzweifelt versucht er, den neuen Freund zu schützen, aber vergeblich.

Aus dem Kanadischen von Damaris Müller

gebundene Ausgabe
94 Seiten / pages
mit 15 farbigen Abbildungen von Dithmar Reichert
sehr gut erhaltenes, schönes Exemplar
Düsseldorf - 2005 - Patmos Verlag
Art.Nr. 18986
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Lotse
Forsyth, Frederick
Wunderbare Weihnachts-Geschichte eines RAF-Piloten, die erstmals 1975 erschien.

Am Weihnachtsabend 1957 nähert sich ein einsitziger Jet vom Typ "Vampire" mit einer Geschwindigkeit von fast 500 Meilen pro Stunde der Küste Englands. Im Cockpit sitzt ein junger Flieger der Royal Air Force, der sich auf einen Besuch bei seinen Eltern freut. In 27000 Fuß Höhe über der Nordsee fällt die elektrische Anlage aus. Jede Verbindung zum Boden ist abgerissen, das Funkgerät bleibt stumm. Eine Landung ohne Instrumente verhindert der Nebel, für eine Rückkehr zum Kontinent reicht der Treibstoff nicht. Der Pilot ist sich der Ausweglosigkeit seiner Situation bewußt. . .
Da taucht plötzlich tief unter ihm aus den Wolken ein Schatten auf, und dann vollziehen sich Dinge, die sich nicht mehr vom menschlichen Verstand und den von ihm ersonnenen Instrumenten erfassen lassen. Wer ist der Mann, der sich in einer alten "Mosquito" an seine Seite gesellt und später wieder im Nebel verschwindet? Was bedeuten die seltsamen Buchstaben auf seiner Maschine?
Frederick Forsyth hat hier eine meisterhafte Erzählung geschrieben, die den Leser mit dem Reiz des Technischen und dem Zauber des Geheimnisvollen fasziniert.

Taschenbuch
72 Seiten / pages
einige künstlerische, ganzseitige Zeichnungen
gut erhalten, mit Namesstempel des Vorbesitzers
München - Zürich - 1980 - Droemer Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf.
Art.Nr. 16300
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Mann von drüben
Asimov, I.
undatiert, das Buch erschien 1956.
Deutsche Ausgabe von "The Caves of Steel"

I. Asimov verknüpft die dramatische Handlung eines besonderen Geschehens unlösbar mit den soziologischen und kulturellen Problemen einer utopischen Wirklichkeit. Während sein Held der Lösung des rätselhaften Vorgangs Schritt für Schritt näherkommt, enthüllen sich zugleich die erstaunlichen Einzelheiten eines Weltbildes der Zukunft - mit unterirdischen Stahlbetonstädten, synthetischer Nahrung und menschenähnlichen Robotern - das trotz seiner Ferne eine unheimliche Aktualität gegenüber dem Denken unserer Zeit erweist.

Leinen
239 Seiten / pages
gut erhalten
München - 1956 - AWA-Verlag E.F. Flatau & Co
Art.Nr. 17203
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Märchenpilot
Pillau
Märchenforscher und Spezialist für die Gebrüder Grimm verliebt sich in Ostberlin in eine Kongressdolmetscherin. Wieso wohl macht er nach seiner Rückkehr in den Westen einen Pilotenschein?

Leinen in Originaleinband
320 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Bergisch Gladbach - 1985 - Lübbe
Art.Nr. 1702
19,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Pilot und das Kind
Gann, Ernest K.
Deutsche Ausgabe von "The Aviator". 1928 muß ein Pilot eines amerikanischen Postdienstes mit einem kleinen Mädchen als einzigem Passagier in der verschneiten Bergweld der Rocky Mountains notlanden...

Taschenbuch
198 Seiten / pages
gut erhalten
München - 1982 - Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf.
Art.Nr. 9745
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Stern von Afrika: Abenteuer in Urwald und Wüste
Gardi - Schiffers - Correll
Schönes Abenteuerbuch für die Jugend (kein Fliegerbuch).
4 verschiedene Abenteuergeschichten:
- Krokodiljagd auf dem Tschadsee
- Weihnachten in der Wüste
- Der Schatz der vom Himmel in die Wüste fiel
- Der Stern von Afrika

Halbleinen mit Schutzumschlag
75 Seiten / pages
Zeichnungen, Fotos, Karte
gut erhalten, schönes Titelbild
Stuttgart - 1958 - Franckh´sche Verlagshandlung
Art.Nr. 923
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der weiße Bomber: Gilles Durance - Band 1
Callixte
Deutsche Erstausgabe.

Ende der 60er-Jahre. Der ehemalige Pilot des 7. Jagdgeschwaders in Algerien und jetzige Leiter einer kleinen zivilen Fluggesellschaft, Gilles Durance, durchstreift im Auftrag der französischen Geheimdienste die Welt...

Frühling 1967. Die Regierung von Nigeria reagiert auf die Abspaltung Biafras, indem sie den Krieg erklärt und eine Blockade verhängt. Die Lage verkompliziert sich durch das Eingreifen fremder Länder, deren Waffenlieferungen den Konflikt nähren..

Gebundene Ausgabe, Großformat
48 Seiten / pages
durchgehend farbige Cartoons
sehr gut erhalten, neuwertig
Wattenheim - 2017 - Salleck Publikations - Eckhart Schott Verlag
Art.Nr. 18891
17,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Wettflug der Nationen
Dominik, Hans
Science Fiction Roman um einen Internationalen Wettflug einmal um die Welt... "Der Wettflug der Nationen" erschien erstmals 1933.

Die Menschheit fiebert dem größten flugtechnischen Ereignis des Jahrhunderts entgegen - dem Wettflug rund um den Erdball. Siebenunddreißig Stunden lang steht die Welt im Bann eines dramatischen Geschehens. Dreißig Teilnehmer aus Ost und West ringen um den Siegespreis. Flugzeugstaffeln umrunden auf verschiedenen Routen die Erde. Geheimnisvolle Stratosphärenflugzeuge tauchen überraschend auf und greifen rettend ein - es sind Professor Eggerths St-Maschinen, die technische Höchstleistungen vollbringen.

Hans Dominik gehört zu den bedeutendsten Autoren der deutschsprachigen klassischen Zukunftsliteratur. Der Autor wurde am 15. 11.1872 in Zwickau geboren und starb am 9.12.1945 in Berlin. Ab 1904 war er selbständiger Ingenieur und Schriftsteller. Er machte Reisen nach Nordamerika, Skandinavien, England und Italien. Auf dem Gebiet des Zukunftsromans gilt er heute als Nachfolger von Jules Verne.

Leinen
319 Seiten / pages
sehr gut erhalten, Einband etwas schiefgelegen.
Bielefeld - 1962 - Bertelsmann Lesering
Art.Nr. 5217
10,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Wettflug der Nationen
Dominik, Hans
Science Fiction Roman um einen Internationalen Wettflug einmal um die Welt... "Der Wettflug der Nationen" erschien erstmals 1933.

Die Menschheit fiebert dem größten flugtechnischen Ereignis des Jahrhunderts entgegen - dem Wettflug rund um den Erdball. Siebenunddreißig Stunden lang steht die Welt im Bann eines dramatischen Geschehens. Dreißig Teilnehmer aus Ost und West ringen um den Siegespreis. Flugzeugstaffeln umrunden auf verschiedenen Routen die Erde. Geheimnisvolle Stratosphärenflugzeuge tauchen überraschend auf und greifen rettend ein - es sind Professor Eggerths St-Maschinen, die technische Höchstleistungen vollbringen.

Hans Dominik gehört zu den bedeutendsten Autoren der deutschsprachigen klassischen Zukunftsliteratur. Der Autor wurde am 15. 11.1872 in Zwickau geboren und starb am 9.12.1945 in Berlin. Ab 1904 war er selbständiger Ingenieur und Schriftsteller. Er machte Reisen nach Nordamerika, Skandinavien, England und Italien. Auf dem Gebiet des Zukunftsromans gilt er heute als Nachfolger von Jules Verne.

Taschenbuch
207 Seiten / pages
sehr gut erhalten
München - 1980 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 10137
10,00 EUR
 
zzgl. Versand
Deutschlandflug
Braunburg, Rudolf (Flugkapitän)
Rudolf Braunburg, Chefpilot und Schriftsteller, hat einen spannenden Insider-Roman über einen Vorfall geschrieben, der wahr werden könnte, aber nie wahr werden darf.
Ein Flugzeug kreist über Deutschland, Stunde um Stunde, von Mittag bis Mitternacht. Der Irrflug löst Panik und Entsetzen aus, denn der Jumbo „Steppenadler" hat sich
in eine fliegende Bombe verwandelt. Terroristen haben ihn in ihre Gewalt gebracht. Der Besonnenheit von Flugdienstleiter Thomas Gundolf ist es zu verdanken, daß die kritische Situation nicht zur Katastrophe führt. . .
Der Terroristen-Anschlag enthüllt Macht, Ohnmacht und Machenschaften in „diesem unseren Land", den Kampf aller gegen alle - zwischen machtbesessenen Politikern, reaktionären Polizeichefs, linken Journalisten, Pazifisten und Terroristen.
Ein Thriller, der dem Leser den Atem nimmt.

Leinen mit Schutzumschlag
440 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Köln - 1975 - Lingen Verlag
Art.Nr. 4589
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Deutschlandflug
Braunburg, Rudolf (Flugkapitän)
Rudolf Braunburg, Chefpilot und Schriftsteller, hat einen spannenden Insider-Roman über einen Vorfall geschrieben, der wahr werden könnte, aber nie wahr werden darf.
Ein Flugzeug kreist über Deutschland, Stunde um Stunde, von Mittag bis Mitternacht. Der Irrflug löst Panik und Entsetzen aus, denn der Jumbo „Steppenadler" hat sich
in eine fliegende Bombe verwandelt. Terroristen haben ihn in ihre Gewalt gebracht. Der Besonnenheit von Flugdienstleiter Thomas Gundolf ist es zu verdanken, daß die kritische Situation nicht zur Katastrophe führt. . .
Der Terroristen-Anschlag enthüllt Macht, Ohnmacht und Machenschaften in „diesem unseren Land", den Kampf aller gegen alle - zwischen machtbesessenen Politikern, reaktionären Polizeichefs, linken Journalisten, Pazifisten und Terroristen.
Ein Thriller, der dem Leser den Atem nimmt.

Taschenbuch
366 Seiten / pages
gut erhalten
München - 1978 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 4950
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Deutschlandflug
Braunburg, Rudolf (Flugkapitän)
Ein Flugzeug kreist über Deutschland, Stunde um Stunde, von Mittag bis Mitternacht. Sein Irrflug löst Panik und Entsetzen aus, Krisenstäbe und Landesregierungen tagen. Der Jumbo "Steppenadler" hat sich in eine fliegende Bombe verwandelt. Dabei hatte jener strahlende Frühlingstag ein Festtag für ganz Deutschland werden sollen! Der neue Flughafen ist eingeweiht worden. Ganz Deutschland steht im Glanz der Eröffnungsfeierlichkeiten. Das Motiv für den Gewaltakt ist offenbar, doch für den zuständigen Polizeipräsidenten ist jeder verdächtig.
Welche Rolle spielt zum Beispiel der Schriftsteller und Ehrenvorsitzende der Vereinigung "Umweltschutz"? Hinter den Kulissen spielt sich ein Kampf aller gegen alle ab. Machtbesessene Politiker, rechte Polizeichefs, linke Journalisten, Pazifisten und Terroristen agieren - ein Bild von der heutigen Lage Deutschlands zeichnet sich ab.
Im Mittelpunkt steht wie ein Fels in der Brandung der Flugdienstleiter Thomas Gundolf. Seiner Besonnenheit ist es zu verdanken, daß die kritische Situation niemals in Chaos umschlägt. Dabei ist er in besonderer Weise mit dem Schicksal des "Steppenadlers" verbunden.
Rudolf Braunburg, Jahrgang 1924, weiß, worüber er schreibt. Er ist selbst Kommandant eines DC-10-Jumbos. Er kennt die Terrorakte, die gegen seine Kollegen an Bord stattgefunden haben. Und er kennt auch die Landschaft, gegen deren Zerstörung durch eine maßlose Technik er sich wendet

Leinen mit Schutzumschlag
432 Seiten / pages
sehr gut erhalten
München - 1975 - Franz Schneekluth Verlag
Art.Nr. 12470
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die aufregendsten Fliegergeschichten
Die aufregendsten Fliegergeschichten, erzählt von Richard Bach, Francis Chichester, Roald Dahl, Wolfgang von Gronau, Charles A. Lindbergh, William H. Rankin, Armin Relling, Peter Supf, James Thurber und anderen. Sie erzählen zum Beispiel von Charles A. Lindbergh, dem im Jahr 1927 der erste Nonstopflug von New York nach Paris gelang; vom ersten Ballonflug über das Polareis im Jahr 1879; von der ersten amerikanischen Luftpost, die zwei ehemalige Flugakrobaten seit dem Jahr 1928 beförderten; von Frank Everest, der als erster am 16. September 1956 die Hitzemauer bezwang; von dem unerschrockenen Testpiloten Cunningham, der in lebensgefährlichen Zerreißflügen den Grund herausfinden will, warum Maschinen vom Typ Comet abstürzen; von dem jungen Fin, der am Himmel den gefallenen Piloten auf ihrem letzten Flug folgt; von einer grauen Angorakatze, die auf einem französischen Flughafen einer amerikanischen Staffel zum Retter wird; vom freien Fall eines Piloten aus einer Höhe von 14 000 Metern durch ein Gewitter, der die tobende Hölle in den Wolken überlebt; von Richard Evelyn Byrd, der als erster den Nord- und den Südpol überflog.

Leinen
371 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Wien - 1980 - Tosa Verlag
Art.Nr. 19654
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die den Wind säen
Dodd, Martha
Titel der amerikanischen Originalausgabe: "Sowing the Wind"
Der Roman entstand in den 1940er Jahren, als der Vater der Autorin USA-Botschafter in Deutschland war (1933-1944).
Roman um Erich Landt, so nennt die amerikanische Autorin Hitlers General Ernst Udet…

Leinen mit Schutzumschlag
336 Seiten / pages
Buch gut erhalten, Schutzumschlag gerissen
Berlin (DDR) - 1959 - Verlag Volk und Welt
Art.Nr. 4345
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Erde ist nah: Die Marsexpedition
Pesek, Ludek
Deutscher Jugendbuchpreis 1971

Dieser Roman ist ein Bericht von der ersten Marslandung des Menschen.

Nach der erfolgreichen Mondlandung ist die Erkundung der >Ufer hinter dem Horizont< das Abenteuer unserer Tage geworden. Vor Jahrzehnten von Jules Verne und anderen noch als technische Utopie projektiert, tritt es nun in den Bereich der Wirklichkeit ein. Die Erde bleibt nah, auch für die Astronauten der Marsexpedition >Alfa
Dieser Bericht von der Marslandung unserer Tage berücksichtigt alle Fakten, soweit sie der Wissenschaft bekannt sind. Ludek Pesek erweist sich zudem als glänzender Erzähler. Nach seiner in fünf Ländern erschienenen »Mondexpedition« greift er erneut in die Zukunft der Wirklichkeit. Ein Buch, das Erwachsene wie Jugendliche gleichermaßen beeindrucken muß.
.mars.

Leinen mit Schutzumschlag
224 Seiten / pages
gut erhalten
Recklinghausen - 1970 - Georg Bitter Verlag
Art.Nr. 17019
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Experten
Kröger, Merle
Erstausgabe

"Warurn geht ihr nicht nach Ägypten? Der Nasser hat sich in den Kopf gesetzt, eine eigene Rüstungsindustrie aufzubauen. Der braucht Wissenschaftler! Der braucht Material! Wollen wir beides den Russen überlassen?"

Kairo, sechziger Jahre: Ägyptens Präsident Nasser träumt davon, sein Land mit einer florierenden Rüstungsindustrie an die Spitze des afrikanischen Kontinents zu katapultieren, und wirbt in großer Zahl deutsche Ingenieure, Raketenforscher und Flugzeugbauer an. Die junge Rita Hellberg, deren Vater zu diesen einschlägigen »Experten« gehört, erlebt eine faszinierende Welt im Umbruch. Erst mit der Zeit wird ihr klar, dass sie mitten in einem Konflikt gelandet ist, in dem mit allen Mitteln gekämpft wird. Jeder beobachtet jeden, Bomben explodieren, Menschen sterben. Rita Hellberg muss sich entscheiden, wo sie steht.

gebundene Ausgabe
688 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Berlin - 2021 - Surkamp Verlag
Art.Nr. 21070
20,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Himmelsmaschine
Stern, Richard Martin
Deutsche Ausgabe von "I hide We Seek" (1965)

Der Physiker John Ross hat ein Verfahren zur Vermeidung von Flugzeugzusammenstößen entwickelt. Eine segensreiche Erfindung für die Zivilluftfahrt - aber eine tödliche Waffe, wenn sie für militärische Zwecke mißbraucht wird. Ross gerät in das Räderwerk der Geheimdienste. Eine dramatische Verfolgungsjagd beginnt...

Taschenbuch
240 Seiten / pages
sehr gut erhaltenes Remittendenexmplar
München - 1988 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 10162
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Hindenburg
Mooney, Michael M.
Deutsche Erstausgabe von "The Hindenburg" (USA, 1973)

Am 6. Mai 1937 explodierte LZ 129, das Luftschiff »Hindenburg«, beim Landeflug über dem Flugfeld von Lakehurst, New Jersey. Millionen waren Zeuge dieses tragischen Ereignisses. War es ein technischer Fehler? Menschliches Versagen? War es Sabotage? Der amerikanische Autor Michael M. Mooney liefert den Beweis, daß es sich um einen Anschlag gehandelt hatte - er schildert die atemberaubende Suche nach der im Luftschiff versteckten Bombe. Darüber hinaus ist sein Buch eine Geschichte der »Zeppeline« - von ihren Anfängen bis zu ihren Höhepunkten und jenem schrecklichen Ereignis in Lakehurst, das zugleich das Ende der Luftschiffahrt bedeutete.

Leinen mit Schutzumschlag
247 Seiten / pages
viele Abbildungen
gut erhalten, Schutzumschag mit kleinem Einriss am Rand
Zug, Schweiz - 1974 - Edition Sven Erik Bergh
Art.Nr. 18895
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die letzte Fahrt der "Hindenburg"
Braunburg, Rudolf (Flugkapitän)
Im Juli 1937 wurde das Luftschiff „Hindenburg" beim Landeanflug auf den New Yorker Lufthafen Lakehurst vom Blitz getroffen und verbrannte - eine Katastrophe, die in die Annalen der Luftfahrtgeschichte eingegangen ist. Knapp fünfzig Jahre später erinnert sich ein cleverer Filmproduzent dieser Katastrophe, die seinerzeit die ganze Welt bewegte, und beschließt, einen gigantischen Film darüber zu drehen. Er wendet sich an Matthias Beckmann, den er als guten Autor kennt und von dem er weiß, daß er in der Fliegerei Bescheid weiß, und gibt ihm den Auftrag, das Drehbuch zu verfassen.
Beckmann reizt der Stoff, und er beginnt zu recherchieren, wie sich alles damals zugetragen hat. Gleichzeitig wird er mit der ihm fremden Welt des Films konfrontiert, mit Forderungen des Produzenten, die er nicht erfüllen mag, mit Liebschaften, Intrigen... Schließlich beginnen die Dreharbeiten, doch erneut ereignet sich eine Katastrophe...

Taschenbuch
250 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Reinbek bei Hamburg - 1992 - Rowohlt
Art.Nr. 9218
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die letzte Fahrt der "Hindenburg"
Braunburg, Rudolf (Flugkapitän)
Im Juli 1937 wurde das Luftschiff „Hindenburg" beim Landeanflug auf den New Yorker Lufthafen Lakehurst vom Blitz getroffen und verbrannte - eine Katastrophe, die in die Annalen der Luftfahrtgeschichte eingegangen ist. Knapp fünfzig Jahre später erinnert sich ein cleverer Filmproduzent dieser Katastrophe, die seinerzeit die ganze Welt bewegte, und beschließt, einen gigantischen Film darüber zu drehen. Er wendet sich an Matthias Beckmann, den er als guten Autor kennt und von dem er weiß, daß er in der Fliegerei Bescheid weiß, und gibt ihm den Auftrag, das Drehbuch zu verfassen.
Beckmann reizt der Stoff, und er beginnt zu recherchieren, wie sich alles damals zugetragen hat. Gleichzeitig wird er mit der ihm fremden Welt des Films konfrontiert, mit Forderungen des Produzenten, die er nicht erfüllen mag, mit Liebschaften, Intrigen... Schließlich beginnen die Dreharbeiten, doch erneut ereignet sich eine Katastrophe...

Taschenbuch
240 Seiten / pages
gut erhalten, Einband berieben
Rastatt - 1982 - Arthur Moewig Verlag
Art.Nr. 12661
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Luftschiffabenteuer von Little Nemo
McCay, Winsor
Neuausgabe der wunderbaren Comics-Geschichte von 1910

farbig illlustrierte, gebundene Ausgabe
286 Seiten / pages
farbige Comics
sehr gut erhalten, neuwertig
Köln - 2017 - Taschen
Art.Nr. 17358
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Möwe Jonathan
Bach, Richard
Mit Fotografien von Jordi Olavarrieta.

Leinen
87 Seiten / pages
Fotos
sehr gut erhalten
Berlin - 1981 - Ullstein
Art.Nr. 15438
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dragon
Cussler, Clive
Buried in the depths of the Pacific Ocean, off the coast of Japan, lies one of the greatesf drowned secrets of World War Two - a crashed B-29 bomber that was carrying a third atomic bomb to Japan in 1945.
Its deadly cargo, lost in the sea for nearly fifty years, is at the heart of this latest Dirk Pitt adventure thriller, in which a small group of Japanese nationalist fanatics, dreaming of a new Nipponese Empire, set out to neutralize and blackmail the USA - with nuclear weapons planted strategically in the country's major cities...

Paperback
585 Seiten / pages
good condition
London - 1991 - Grafton
Art.Nr. 18743
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Ein Stück Universum
Binz, Peter (Flugkapitän)
Erstausgabe.

Der kleine Peter wächst wohlbehütet in einem kleinen Schweizer Dorf auf. Eines Tages hat der Vater schlimme Nachrichten: Lumpi, Peters Hund, ist vergiftet worden. Das Kind ist untröstlich, nur der vor Kraft strotzende Onkel und die stille Liebe der Großmutter helfen ihm. Der Junge zieht zu seiner Oma und lernt dort Eric Tanner kennen - es wird Jahre dauern, bis er erfährt, wer dieser freundliche kluge Mann ist.
Ein Zufall führt den Jungen auf einen Flugplatz in der Nähe und von Stund an ist er der Faszination Fliegen erlegen. Peter studiert Medizin und geht für ein Auslandssemester in die USA. Dort eröffnen sich ihm ungeheure Chancen. Im Dunstkreis seiner fernen Ziele beginnen sich Lebensrettung und Fliegen zu verschmelzen, die ihn nach Kanada und Afrika führen. Doch erfährt er aber auch, wie korrupt und raffgierig Menschen sein können, die seine Pläne arg durchkreuzen. Der philantropische Flieger glaubt an kosmische Wunder und gibt nicht auf. Es geht in alle Höhen und Tiefen mit unvergesslichen, abenteuerlichen Erlebnissen und Erfahrungen, wobei der blauäugige Ikarus Gefahr läuft sich in der orchestralen Vielschichtigkeit des Lebens zu verirren. Seine Erlebnisse quer durch das Universum sind Zuwächse und Teil seines Reifens. Er lernt und erfährt, dass nicht die äusseren Dinge zur wahren Höhe führen, sondern dass man an dem wächst was von innen kommt. Die Schweizer Wurzeln und die Liebe zu Liza aber trägt Peter Lips ebenso im Herzen wie die Leidenschaft für die Fliegerei.
Dieser packende und spannende Roman berührt die Seelen und Herzen. Sein äusseres Handeln elektrisiert und berauscht mit fesselnd und überzeugend authentisch dargestellten fliegerischen Erlebnissen.
Peter Binz, Jahrgang 1942, lebt in der Schweiz. Der Autor war Stud. Ing., Airforcepilot, Flugkapitän, sowie Ausbilder von linienpiioten und genießt heute das Schriftstellerdasein. In der Flugkanzel kennt er sich bestens aus, aus diesem Erfahrungsschatz schöpft er auch für das vorliegende Buch.

Softcover
462 Seiten / pages
Verlagsfrisch, noch in Folie eingeschweisst
Hanau - 2010 - Haag + Herchen
Art.Nr. 14556
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Feuer wird vom Himmel fallen
Burdick, Eugene - Wheeler, Harvey
Ungekürzte deutsche Ausgabe des bei McGraw-Hill erschienenen Titels "Fail-Safe", der auch erfolgreich verfilmt worden ist.
Ein unbekanntes Flugobjekt löst den Routine-Alarm der atomaren Streitkräfte Amerikas aus. Die Superbomber rasen auf Moskau zu und sind nicht mehr zurückzurufen, als der Irrtum sich aufklärt. Der heiße Draht zwischen Washington und Moskau spielt. Das ganze Dilemma des nuklearen Zeitalters wird in dieser an die Nerven gehenden Utopie aus dem Jahre 1967, die schon morgen entsetzliche Wirklichkeit sein kann, in eindringlicher Warnung beschworen.

Taschenbuch
220 Seiten / pages
gut erhalten
Reinbek bei Hamburg - 1964 - Rohwohlt Taschenbuch Verlag
Art.Nr. 7017
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Fire Flight: Flammendes Inferno
Nance, John J.
Deutsche Erstausgabe von "Fire Flight" (New York, 2004).

Eigentlich wollte Clark Maxwell den Pilotenberuf an den Nagel hängen und sich zur Ruhe setzen. Doch als im Westen der USA verheerende Waldbrände ausbrechen, wagt der alte Haudegen noch einmal den gefährlichen Einsatz. Die Lage ist verzweifelt, denn mehrere Löschflugzeuge sind bereits abgestürzt, die Piloten ums Leben gekommen. Und während die Behörden - "hoch rätseln, erhärtet sich bei Clark der Verdacht auf Verschwörung und Sabotage ...

Taschenbuch
655 Seiten / pages
gut erhalten, als "Mängelexemplar" gekennzeichnet
München - 2006 - Knaur
Art.Nr. 19670
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Bertram, Hans
Erzählungen über ungewöhnliche fliegerische Leistungen.
Ca. 1952.

Leinen
222 Seiten / pages
gut erhalten
München - 1952 - Leser Union im Verlag Kurt Desch
Art.Nr. 3729
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flotte Düse mit Husten: Ein fröhlich-kritisches Reisetagebuch
Bley, Renate
Jeder, der fliegt, hat es schon erlebt: Verspätungen, Pannen und andere spektakuläre Ereignisse im Flugverkehr.
Auch der Autorin platzte eines Tages der Kragen. Hier schildert sie ihre Flugerlebnisse in allen Details und rechnet mit den Airlines ab. Das Gros der Reise-Branche muß noch viel tun, um der selbstgepriesenen Qualität gerecht zu werden. Ein Buch, das ein Schrei der Entrüstung ist!

Softcover
238 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Darmstadt - 1995 - Verlag Peter Höll
Art.Nr. 9558
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug 910
Freyer, Egbert
Erzählt wird die Geschichte von den zwei Flugkapitänen Berthold und Remberg unserer Luftfahrtgesellschaft INTERFLUG. Beide waren früher eng befreundet. Der jüngere Remberg hat in der Vergangenheit manch guten Rat von seinem „Lehrer' erhalten. Doch plötzlich drängt sich etwas zwischen sie. Sie können nicht mehr wie gewohnt miteinander umgehen. Argwohn und Mißtrauen schleicht sich ein. Das bleibt nicht ohne Auswirkung auf Familie und Arbeitskollektiv...
Von Egbert Freyer sind im Militärverlag der DDR bisher erschienen: „Havarie in den Wolken", „Der Tod ist eingeplant", „Kurskorrektur" und „Nachtflug".

Taschenbuch
304 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1989 - Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik
Art.Nr. 18466
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug in Gefahr
Hailey, Arthur - Castle, John
Deutsche Ausgabe von "Flight into Danger" (1958).

Der an den Nerven zerrende, in den technischen Details genau geschriebene Roman eines Piloten und seiner Passagiere - ein erregender nächtlicher Kampf mit der Maschine um die Flughöhe und das Überleben. Ein Buch für alle, die das Abenteuer des Fliegens vom Elementaren her fesselt. Der nach diesem Buch gedrehte unerhört spannende Fernseh-Film ist noch in bester Erinnerung.

Leinen
175 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Gütersloh
Bertelsmann
Art.Nr. 19682
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug in Gefahr
Hailey, Arthur - Castle, John
Deutsche Ausgabe von "Flight into Danger" (1958).

Der an den Nerven zerrende, in den technischen Details genau geschriebene Roman eines Piloten und seiner Passagiere - ein erregender nächtlicher Kampf mit der Maschine um die Flughöhe und das Überleben. Ein Buch für alle, die das Abenteuer des Fliegens vom Elementaren her fesselt. Der nach diesem Buch gedrehte unerhört spannende Fernseh-Film ist noch in bester Erinnerung.

Taschenbuch
175 Seiten / pages
gut erhalten
Frankfurt/M. - Berlin - Wien - 1975 - Verlag Ullstein
Art.Nr. 20290
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug mit Elisabeth
Ackermann, Walter (Flugkapitän der Swiss Air)
Das schönste Buch von Walter Ackermann! Die Geschichte einer Fliegerliebe - - fern aller Sensation - - doch packender als jeder Abenteuerroman. Der Hintergrund der Geschehnisse ist der fesselnde Lebensbereich eines Fliegers. Aus der Begegnung zweier junger Menschen entsteht ein Briefwechsel voll Frische und verhaltener Leidenschaft, der mitten in den Wirrnissen und Unruhen unserer Zeit eine zauberhafte Liebesgeschichte voll zarter Verinnerlichung enthüllt. Die weltbegierige Erlebnislust und Tatenfreude eines Fliegers führt zu einer Eroberung der äußern Welt, die den Helden aber immer mehr die innere Leere und Verarmung spüren läßt, bis ihm das schicksalhafte Erlebnis der Gefühlstiefe eines jungen Mädchens den Weg zur inneren Welt eröffnet. Von der ersten Seite an ist der Leser im Banne dieser holden Mädchengestalt und ihres fliegenden Holländers, und er begleitet die beiden jungen Menschen mit aller Anteilnahme durch den an Zwischenfällen reichen Weg ihrer Liebe, bis sie zusammen den Schicksalsflug ins Leben antreten. Dem Buche fehlt es auch nicht an köstlichem Humor, der in einigen lustigen Bubenbriefen zum Ausdruck kommt. Dieses in seiner Herzensfrische liebenswerte Buch wird zweifellos bei allen Lesern, vor allem auch bei der Frauenwelt, begeisterte Aufnahme finden.

Leinen mit Schutzumschlag
239 Seiten / pages
Federzeichnungen
sehr gut erhaltenes Exemplar, Schnitt altersbedingt etwas fleckig
Zürich - 1936 - Fretz & Wasmuth Verlag AG
Art.Nr. 1061
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Saint-Exupéry, Antoine de


Halbleder
318 Seiten / pages
Berlin - Darmstadt - 1953 - Deutsche Buchgemeinschaft
Art.Nr. 1137
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug nach Arras
Saint-Exupéry, Antoine de
Während einer bereits verlorenen Schlacht erhalten Hauptmann «Saint-Ex» und seine Besatzung der Luftaufklärungsgruppe 2./33 den «widerlichen Auftrag» zu einem Himmelfahrtskommando. In niedriger Höhe sollen sie feindliche Panzeransammlungen beobachten. Aber ihre Informationen nützen keinem mehr. Während seiner hoffnungslosen Mission denkt der große französische Fliegerheld und Dichter — unter sich die Prozessionen der Flüchtlinge, das Chaos der Zerstörung und die kalte Maschinerie des Krieges - über den Sinn der Dinge und das Schicksal der menschlichen Kultur nach.

Taschenbuch
150 Seiten / pages
gut erhalten
Hamburg - 1985 - Rowohlt
Art.Nr. 10067
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug nach Arras
Saint-Exupéry, Antoine de


Taschenbuch
150 Seiten / pages
gut erhalten
1959 - Rohwohlt Verlag
Art.Nr. 18865
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug nach Arras
Saint-Exupéry, Antoine de
Während einer bereits verlorenen Schlacht erhalten Hauptmann «Saint-Ex» und seine Besatzung der Luftaufklärungsgruppe 2/33 den «widerlichen Auftrag» zu einem Himmelfahrtskommando. In niedriger Höhe sollen sie feindliche Panzeransammlungen beobachten. Aber ihre Informationen nützen keinem mehr. Während seiner hoffnungslosen Mission denkt der große französische Fliegerheld und Dichter — unter sich die Prozessionen der Flüchtlinge, das Chaos der Zerstörung und die kalte Maschinerie des Krieges - über den Sinn der Dinge und das Schicksal der menschlichen Kultur nach.

Taschenbuch
150 Seiten / pages
gut erhalten
Hamburg - 1989 - Rowohlt
Art.Nr. 20153
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flug nach Réunion
de Ladebat, Monique Peyrouton
Aus dem Französischen.

Ein Jugendbuch

illustrierter Leineneinband
152 Seiten / pages
mit Zeichnungen von Kurt Tessmann
sehr gut erhaltene, schöne Ausgabe
Berlin - Darmstadt - Wien - 1961 - Deutsche Buch-Gemeinschaft
Art.Nr. 16463
26,00 EUR
 
zzgl. Versand
Flügel für Ikaros
Baumann, Hans
Roman

Taschenbuch
157 Seiten / pages
gut erhalten
München - 1982 - Deutscher Taschenbuch Verlag
Art.Nr. 10046
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Follow me
Keim, Walter (Redaktion)
Karrikaturen aus der Luftfahrt von 40 international bekannten Künstlern.

Softcover
89 Seiten / pages
86 Karrikaturen
gut erhalten
Köln - 1982 - Deutsche Lufthansa AG
Art.Nr. 3898
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Follow me
Keim, Walter (Redaktion)
Karrikaturen aus der Luftfahrt von 40 international bekannten Künstlern.

Softcover
89 Seiten / pages
86 Karrikaturen
gut erhalten
Köln - 1982 - Deutsche Lufthansa AG
Art.Nr. 11889
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Follow me: 80 amüsante Situationen
Schmidt, Friedrich


Softcover
86 Seiten / pages
Karikaturen
sehr gut erhalten
Stralsund - 2000 - Eigenverlag
Art.Nr. 19565
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Freiflug
Drews, Christine
Die erste Linienflugkapitänin der Welt.
Köln 1974. Als eine junge Frau Katharina Berners Büro betritt und sie um Hilfe bittet, weiß die Anwältin sofort, dass es hier um etwas Großes geht: Rita Maiburg hat sich bei der Lufthansa um eine Stelle als Pilotin beworben und wurde abgelehnt - weil sie eine Frau ist. Diese Ungerechtigkeit möchte sich Rita nicht gefallen lassen. Also beschließen die beiden, Klage einzureichen: gegen die Lufthansa und gegen ihre Anteilseignerin, die Bundesrepublik Deutschland. Und auch wenn sie ahnen, dass es ein steiniger Weg wird — sie wollen kämpfen, um Ritas Traum vom Fliegen Wirklichkeit werden zu lassen.
Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt Christine Drews von zwei Frauen, die für Gleichberechtigung in einer von Männern dominierten Welt eintreten.

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag
352 Seiten / pages
sehr gut erhalten, neuwertig
Köln - 2021 - DuMont Buchverlag
Art.Nr. 21268
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Fug ins Ungewisse
Lecomber, Brian
Deutsche Erstausgabe von "Talk Down" (1978).

Lecomber war selbst Berufspilot bevor er eine Flugschule eröffnete und als Kunstflieger viele Preise gewann. Mit "Flug ins Ungewisse" erreichte er auf Anhieb eine Plazierung in den englischen Bestseller-Listen...

Ganz plötzlich ist Anne so allein wie noch nie in ihrem Leben. Um sie herum das Dröhnen des Flugzeugmotors in dem engen Cockpit der privaten Sportmaschine - einen Kilometer unter ihr die friedliche Landschaft Mittelenglands. Und im Pilotensitz ihr bewußtloser Freund, mit dem sie den ersten Flug ihres Lebens in ein vergnügliches Wochenende geplant hatte. Eine Gehirnblutung hat ihn von einer Sekunde zur anderen an den Rand des Todes gebracht. Fünfzig Meilen entfernt hört der junge Fluglehrer Keith Annes Verzweiflungsschrei über das Funkgerät - und Minuten später versuchen schon viele Hunderte Menschen bei diesem dramatischen Unglück zu helfen.

Leinen
319 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Düsseldorf - 1979 - Marion von Schröder Verlag
Art.Nr. 19679
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Fünf Wochen im Ballon
Verne, Jules
Mit sämtlichen Illustrationen der französischen Originalausgabe des Verlages J. Hetzel & Cie. in Farbe. Nach der Deutschen Übersetzung des A. Harleben's Verlages (1874-1911) der neuen Rechtschreibung angepasst.
Exklusive Sonderausgabe für Sammler-Editionen.

Gebundene Ausgabe
240 Seiten / pages
viele farbige Abbildungen
sehr gut erhalten
Neu Isenburg - 2006 - Melzer Verlag
Art.Nr. 11368
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Geen leven zonder droom
Shute, Nevil
Dutch language edition of "The rainbow and the Rose" (1958)

Undated.

Hardcover
295 Seiten / pages
good condition
Zürich - 1954 - Steinberg-Verlag
Art.Nr. 13378
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Gefangen im All - Wagnis ohne Beispiel: Die tollkühne Rettung des Piloten der Mercury 7
Caidin, Martin
Ein Astronautenroman.
Titel der amerikanischen Originalausgabe: "Marooned"

Über den Autor:
Martin Caidin (1927-1997) war Pilot und Autor. Er arbeitete an den frühen amerikanischen Raumfahrtprogrammen mit und beriet später diverse Fluggesellschaften. Fliegern ist er u.a. bekannt weil er eine Junkers Ju-52 restaurierte ("Iron Annie"), die später von Lufthansa gekauft wurde und heute noch fliegt...

Inhalt:
Major Pruett öffnet schlaftrunken die Augen und starrt entsetzt in Tausende von funkelnden Sonnen und Sternen; sein Gehirn ist umnebelt - sein Körper scheint zu schweben - die sonderbarsten Geräusche dringen an sein Ohr... Bis ihn wie ein greller Blitzschlag die Erinnerung überfällt: Er umkreist eben zum 48. Mal mit seinem Raumschiff die Erde. Mit ein Raumschiff, das in wenigen Stunden zum ewig kreisender Sarg des Astronauten Richan J. Pruett werden wird. Zwar bemühen sich die Ingenieure der Bodenstation auf Kap Kennedy fieberhaft, herauszufinden, weshalb das Bremsraketensystem versagt hat, aber Pruett weiß genau, daß sie den Wettlauf mit der Zeit nicht gewinnen werden. Unerbittlich sinken die Zeiger seiner Sauerstoff-Flaschen. Was dann geschieht, ist von atemraubender Dramatik -und doch keine Utopie. Die technischen Daten wurden vom Verfasser in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern des Forschungszentrums in Kap Kennedy erarbeitet und gründen sich außerdem auf seine eigene Mitarbeit an den Projekten Mercury und Gemini. Und so hat selbst die verblüffende Schlußwendung eine Grundlage, die der Wirklichkeit entspricht.

Leinen mit Schutzumschlag
400 Seiten / pages
gut erhalten
Köln - 1964 - Lingen Verlag
Art.Nr. 877
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Geflügelte Witze: Humor zwischen Start und Landung
Kerler, Richard (Editor) - Steiger, Ivan (Zeichnungen)
»Runter kommen sie immer« - dieser optimistische Slogan eines großen Hamburger Magazins ist auf den Flughäfen zum geflügelten Abschiedsgruß geworden. Da sitzen sie dann hinter dem Cockpit, die späten Nachfahren des Ikarus, angeschnallt, aber betont lässig, an die ausfallenden Triebwerke, den potentiellen Geiselnehmer neben sich und die Abgründe zwischen dem Clipper und den Klippen unten denkend, freundlich aber das Lächeln der Stewardeß erwidernd. Das ist das Milieu, aus dem die hier gesammelten Witze sind. Richard Kerler jettet als Vollblut-Journalist nicht ungestraft zwischen den Städten und Kontinenten: Er hat so viele »geflügelte Witze« gehört und beim Weitererzählen einen solchen Erfolg gehabt, daß er die absolut unschädliche Beruhigungsdroge »Flugzeugwitz« in Form dieses Buches allen verordnen möchte - den Jet-ABC-Schützen und den Routiniers, den Furchtlosen und den Ängstlichen, denen, die selber fliegen und denen, die geflogen werden. Ein Band, der auch in Ihr Fluggepäck gehört.

Illustrierter Leineneinband
96 Seiten / pages
mit 17 Zeichnungen
gut erhalten
München - 1976 - Lichtenberg Verlag
Art.Nr. 14634
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Geheimprojekt Flugscheibe
Thiel, Sebastian
Dunkle gefahr. Im Februar 1945 taucht ein unbekanntes Flugobjekt mit deutschem Hoheitszeichen am Himmel auf. Mühelos besiegt es den neuesten deutschen Jagdbomber im Vergleichsflug. Ist Hitler etwa im Besitz einer Wunderwaffe? Panisch alarmiert ein Widerständler seine Verbündeten.
In Düsseldorf ahnt Nikolas Brandenburg davon nichts. Er denkt pausenlos an die Tochter seines toten Freundes. Lebt sie wirklich noch, wie sein Erzfeind Luger behauptete? Nikolas macht sich auf den Weg zu Luger in die Wewelsburg, die Ordensburg der SS.
Ein Kriminalroman über Rache, Krieg und Liebe, der einen erschütternden Einblick in die Intrigen des Zweiten Weltkriegs gewährt.

Taschenbuch
278 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Meßkirch - 2015 - Gmeiner Verlag
Art.Nr. 18726
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Geisterflug 902: Ein Jumbo-Jet verchwindet und der Wettlauf gegen den Weltkrieg beginnt...
Fishman, Hal - Schiff, Harry
Ein Fernseh-Journalist und ein Pilot schrieben diesen amerikanischen Thriller um eine verschwundene Boeing, die fast einen Weltkrieg auslöst.
Keine der Supermächte steckt hinter dem Radar-Blackout, sondern ein genialer Wissenschaftler kämpft mit dem Super-Coup um die Anerkennung seiner Ideen.
Als der Kongreß dem Flugzeugbauer Lokhart weitere Mittel für die Entwicklung seines SuperJägers verweigert, will er auf eigene Faust den Wert seiner Testmaschine beweisen. Sein Angriffsziel ist der Flug 902.

Taschenbuch
239 Seiten / pages
gut erhalten, schwarzer Strich auf unterem Schnitt
Bergisch Gladbach - 1986 - Bastei Lübbe
Art.Nr. 19673
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Geisterflug 902: Ein Jumbo-Jet verchwindet und der Wettlauf gegen den Weltkrieg beginnt...
Fishman, Hal - Schiff, Harry
Ein Fernseh-Journalist und ein Pilot schrieben diesen amerikanischen Thriller um eine verschwundene Boeing, die fast einen Weltkrieg auslöst.
Keine der Supermächte steckt hinter dem Radar-Blackout, sondern ein genialer Wissenschaftler kämpft mit dem Super-Coup um die Anerkennung seiner Ideen.
Als der Kongreß dem Flugzeugbauer Lokhart weitere Mittel für die Entwicklung seines SuperJägers verweigert, will er auf eigene Faust den Wert seiner Testmaschine beweisen. Sein Angriffsziel ist der Flug 902.

Taschenbuch
239 Seiten / pages
gut erhalten
Bergisch Gladbach - 1986 - Bastei Lübbe
Art.Nr. 20628
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Gewitterflug zu Claudia: Schicksal zwischen Kontinenten
Unselt, Karl


Illustrierter Pappband
126 Seiten / pages
Eindbanddeckel zum Teil lose
Hannover - 1953 - Walter Lehning Verlag
Art.Nr. 9385
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Going Up, Sir!
Leeuwis, Martin (Editor)
Aviation cartoons by artists from all over the world!

Softcover, large format
160 Seiten / pages
many cartoons
very good condition
Holland - 2009 - Martin Leeuwis Publication
Art.Nr. 13821
20,00 EUR
 
zzgl. Versand
Hals- und Beinbruch Bernd !
Hempe, Hans
Jugendbuch

Original Pappband
87 Seiten / pages
Zeichnungen
sehr gut erhalten
Göttingen - 1969 - W. Fischer Verlag
Art.Nr. 2149
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Haltet das Flugzeug an - ich steige aus
Sevela, Efraim
Satirischer Roman

Taschenbuch
191 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Frankfurt/M - Berlin - Wien - 1982 - Ullstein
Art.Nr. 10132
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Happy Landing: Literarische Himmelsstürmer
Egal, ob Business Class oder Holzklasse, Inland oder Kurzstreckenflug, wenn es heißt: »Bitte anschnallen und alle elektronischen Geräte abschalten«, bleibt einem immer noch dieses Buch - mit spannenden Geschichten über prominente Sitznachbarn (John Irving, Miranda July), turbulente Flüge (Leon de Winter, T. C. Boyle), sonderbare Bekanntschaften über den Wolken (Bernhard Schlink, Gabriel Garcia Märquez) oder die Schmach als Top-Manager nicht vor, sondern hinter dem Class Divider zu sitzen (Martin Suter). Und schließlich widmet sich Mario Vargas Llosa dem einzigen Heilmittel gegen Flugangst - während des Flugs ein gutes Buch zu lesen.

Taschenbuch
348 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Zürich - 2013 - Diogenes Verlag
Art.Nr. 18742
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Havarie in den Wolken
Freyer, Egbert


Halbleinen
345 Seiten / pages
einige Zeichnungen
sehr gut erhalten
Berlin - 1965 - Deutscher Militärverlag
Art.Nr. 18473
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Heißer Sand
Bergius, C.C. (Flugkapitän)
Am 14. Dezember 1932 starteten die Piloten Alan Butler und Albert Douglas bei bester Wetterlage zu einem Versuchsflug von Adelaide nach Port Darwin: 3200 Kilometer quer über Australien. Da sie ihr Ziel nicht erreichten, gab die Regierung Polizei- und Militärfliegern den Auftrag, die Vermißten zu suchen. Doch so systematisch das in Frage kommende Gebiet abgeflogen wurde, die verschollenen Piloten und ihr Flugzeug konnten nicht gefunden werden. Nach Wochen vergeblichen Suchens sah man sich gezwungen, die erfolglose Rettungsaktion abzubrechen. Zwei Menschen aber, der Flugmonteur S. Holbert und der Polizeioffizier C. P.Smith, gaben sich mit dem Mißerfolg nicht zufrieden und stellten weitere Nachforschungen an, die am 17. April 1933 zu einer sensationellen, merkwürdigerweise jedoch kaum bekannt gewordenen Entdeckung führten. Das Protokoll C. P. Smiths und ein von ihm sichergestellter Fund, ferner der Bericht einiger Reisender, die 1955 und 1955/59 Zentralaustralien durchquerten, sowie das Ergebnis eigener Recherchen beim Department of Civil Aviation, Melbourne, und Air Ministry, London, liegen diesem Roman zugrunde.

Taschenbuch
224 Seiten / pages
sehr gut erhalten
München - 1980 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 10145
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Heitere Loopings: Fliegeranekdoten
Trautloft, Hannes


gebundene Ausgabe
98 Seiten / pages
mit einigen Zeichnungen vom Autor
gut erhalten
Esslingen - München - 1965 - Bechtle Verlag
Art.Nr. 21143
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Helden van het luchtruim: een halve eeuw luchtvaart
Forrester, Larry
Dutch language.

Larry Forrester heeft, sinds hij de schoolbanken vaarwel zei, steeds verschillende baantjes tegelijk gehad. Zelfs gedurende de tweede Wereldoorlog, toen hij als oorlogsvlieger in Europa en Azie ope-reerde, richtte hij zijn aandacht op vele andere activiteiten. Hij schreef artikelen, körte verhalen en Sketches, en organiseerde shows voor luchtmachtpersoneel en voor troepen op eenzame posten. Thans is hij auteur, Journalist, radiomedewerker en een van Engelands gerenommeerde tekstschrijvers; bovendien bekleedt hij een belangrijke functie bij de Britse televisie. Reeds eerder ver-scheen van hem in de Prisma-reeks: De onsterfelijke piloot (Prisma 320).

Softcover
187 Seiten / pages
good condition
Utrecht/Antwerpen - 1964 - Prisma-Boeken
Art.Nr. 13623
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Het Luchtschip
Fries, Fritz Rudolf
Dutch language.

Hardcover
348 Seiten / pages
ex library copy
Amsterdam - 1979 - Meulenhoff Editie
Art.Nr. 13614
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Himmel, wo ist die Erde?: Ein Fliegerbuch
Vogt, Dieter - Murschetz, Luis (Zeichnungen)
Dieter Vogt, Reporter und Flieger, treibt sich in der Luft herum: am Steuerknüppel, im Ballonkorb, in der Luftschiffgondel, am Fallschirm, im Cockpit der Concorde, in der Uniform eines Flugstewards. Kein Sensationsreporter- ein Feuilletonist erzählt nachdenklich und ironisch, was der Himmel dem Menschen zu bieten hat: Glück, Angst und Staunen. Er erzählt von den Leiden des Segelflugschülers und den Freuden des Rallyepiloten. Von der abstrakten Geographie der Luftstraßen und der barocken Landschaft der Cumuluswolken. Von dem Himmelfahrtskommando der Schleudersitzpiloten und den verwehten Spuren der Flugpioniere. Seine Reportagen aus der Luft sind journalistische Kabinettstücke. Zuerst in der FAZ und in GEO erschienen, liegen sie hier erstmals gesammelt vor: eine geballte Ladung Lesevergnügen.
Luis Murschetz, der Bildermacher, begleitet den Autor als kongenialer Copilot mit kritischem Stift.
Ein Fliegerbuch? Ein Buch der Entdeckungsreisen. Für alle, für die der Himmel nicht nur Luft ist.

Taschenbuch
184 Seiten / pages
einige Zeichnungen
gut erhalten, als "Mängelexemplar" gekennzeichnet, jedoch ohne erkennbare Mängel
Frankfurt/M. - Berlin - Wien - 1993 - Verlag Ullstein
Art.Nr. 19668
2,00 EUR
 
zzgl. Versand
Himmel, wo ist die Erde?: Reportagen aus der Luft
Vogt, Dieter - Murschetz, Luis (Zeichnungen)
Dieter Vogt, Reporter und Flieger, treibt sich in der Luft herum: am Steuerknüppel, im Ballonkorb, in der Luftschiffgondel, am Fallschirm, im Cockpit der Concorde, in der Uniform eines Flugstewards. Kein Sensationsreporter- ein Feuilletonist erzählt nachdenklich und ironisch, was der Himmel dem Menschen zu bieten hat: Glück, Angst und Staunen. Er erzählt von den Leiden des Segelflugschülers und den Freuden des Rallyepiloten. Von der abstrakten Geographie der Luftstraßen und der barocken Landschaft der Cumuluswolken. Von dem Himmelfahrtskommando der Schleudersitzpiloten und den verwehten Spuren der Flugpioniere. Seine Reportagen aus der Luft sind journalistische Kabinettstücke. Zuerst in der FAZ und in GEO erschienen, liegen sie hier erstmals gesammelt vor: eine geballte Ladung Lesevergnügen.
Luis Murschetz, der Bildermacher, begleitet den Autor als kongenialer Copilot mit kritischem Stift.
Ein Fliegerbuch? Ein Buch der Entdeckungsreisen. Für alle, für die der Himmel nicht nur Luft ist.

Taschenbuch
184 Seiten / pages
einige Zeichnungen
gut erhalten, Einband mit Knicken
Frankfurt/M. - Berlin - Wien - 1985 - Verlag Ullstein
Art.Nr. 10194
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Himmel, wo ist die Erde?: Reportagen aus der Luft
Vogt, Dieter - Murschetz, Luis (Zeichnungen)
Dieter Vogt, Reporter und Flieger, treibt sich in der Luft herum: am Steuerknüppel, im Ballonkorb, in der Luftschiffgondel, am Fallschirm, im Cockpit der Concorde, in der Uniform eines Flugstewards. Kein Sensationsreporter- ein Feuilletonist erzählt nachdenklich und ironisch, was der Himmel dem Menschen zu bieten hat: Glück, Angst und Staunen. Er erzählt von den Leiden des Segelflugschülers und den Freuden des Rallyepiloten. Von der abstrakten Geographie der Luftstraßen und der barocken Landschaft der Cumuluswolken. Von dem Himmelfahrtskommando der Schleudersitzpiloten und den verwehten Spuren der Flugpioniere. Seine Reportagen aus der Luft sind journalistische Kabinettstücke. Zuerst in der FAZ und in GEO erschienen, liegen sie hier erstmals gesammelt vor: eine geballte Ladung Lesevergnügen.
Luis Murschetz, der Bildermacher, begleitet den Autor als kongenialer Copilot mit kritischem Stift.
Ein Fliegerbuch? Ein Buch der Entdeckungsreisen. Für alle, für die der Himmel nicht nur Luft ist.

Taschenbuch
184 Seiten / pages
einige Zeichnungen
gut erhalten
Frankfurt/M. - Berlin - Wien - 1985 - Verlag Ullstein
Art.Nr. 14635
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Hölle am Himmel
Berthold, Will
Jumbo entführt!
Der Coup ist sorgfältig vorbereitet. Es geht nicht um Politik - es geht um Geld. Um viel Geld, um Millionen von Dollar. In der Maschine befinden sich fast 400 Personen, und sie alle sind bares Geld wert. Skrupellose Gangster tyrannisieren die wehrlosen Fluggäste. Die Luftpiraten kennen kein Erbarmen. Wer nicht nach ihrer Pfeife tanzt, wird erschossen. Und die Höllenmaschine, die das Riesenflugzeug mit allen Passagieren auf ein Funksignal in die Luft sprengen kann, verbreitet Angst und Schrecken. Die Millionäre und Industriemagnaten, die sich an Bord der gekaperten Maschine befinden, werden wieder zu Menschen. Sie entdecken plötzlich zwei Gefühle, die sie seit langem nicht mehr kannten: Angst und Hoffnung. Doch ihr Schicksal bleibt so ungewiß wie der Kurs, den die gekidnappte Maschine auf Befehl der Luftpiraten immer wieder ändern muß.

Taschenbuch
223 Seiten / pages
innen gut erhalten, Einband beschädigt
München - 1978 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 10068
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Höllenflug
Nance, John J.
Deutsche Ausgabe von "Blackout" (New York, 2000).

Flughafen Hongkong in der Abenddämmerung: Eine Boeing 747 wartet auf ihre Starterlaubnis. Um 19.12 kommt das Signal vom Tower: «Start freigegeben.» Das Flugzeug beschleunigt, hebt ab, das Fahrwerk verschwindet im Rumpf, die Maschine steigt in die Wolken. Wenig später durchzuckt ein unnatürlicher Blitz den Himmel. Verzweifelt versucht der Pilot, die schlingernde Maschine unter Kontrolle zu bringen - vergeblich...

Taschenbuch
463 Seiten / pages
gut erhalten
Bern - München - Wien - 2002 - Scherz Verlag
Art.Nr. 16680
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Hornet Flight
Follett, Ken
In June 1941 a baffling Luftwaffe radio message mentioning a new invention with the codename Freya (theViking goddess of love) is picked up by the decoders of Allied intelligence. Hermia Mount, a British intelligence analyst, suspects the existence of an experimental radar Station on the coast of Denmark. Meanwhile, young Harald Olufsen, a brilliant Danish Student, has spotted an unusual Installation near his island home.
Unable to resist a challenge, Harald is soon drawn into Hermia's investigation, but when he finally learns the truth, he finds the only way of getting to England with the Information is in a near-derelict Hornet Moth biplane, mouldering away in the nave of a ruined church . . .

Paperback
582 Seiten / pages
good condition
London - 2003 - Pan Books Ltd
Art.Nr. 11176
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Hotel Shanghai
Baum, Vicki
Dieser Roman erschien 1939. Japanische Truppen belagern und bombardieren 1937 Shanghai, hunderttausende sterben. Im Hotel Shanghai, im internationalen Viertel der Stadt schägt die erste Fliegerbombe ein. Wer waren die 9 Menschen, die hier starben?

Original Pappband
399 Seiten / pages
1973 - Eduard Kaiser Verlag
Art.Nr. 1486
9,20 EUR
 
zzgl. Versand
I was Amelia Earhart
Mendelsohn, Jane
Nearing Howard Island, about to land on a specially constructed airstrip. at noon on 2 July 1937, Amelia Earhart and her navigator lost radio contact and disappeared into the Pacific. The 'goddess of flight', as the press had crowned her, had vanished. Jane Mendelsohn's fictional narrative, narrated by the American aviatrix herself, takes us through this final flight - with flashbacks to Earhart's childhood, her early Obsession with air-flight and her difficult marriage to the publisher George Putnam - and imagines Earhart's plane not disappearing into the ocean, but crash-landing on an uninhabited Island in the Pacific. Earhart and her raffish, drunken navigator, Noonan, become castaways on a desert Island. Forced together, they fight, accommodate each other, start to go mad, and then, finally, fall in love. The novel ends rapturously, with Earhart and Noonan attempting to escape their Island loneliness by taking off once again in their battered plane. They know that they are unlikely to succeed (they have only half a tank of petrol), but they hardly care, for they have travelled beyond death and into love.
Exquisite, lyrical, and richly evocative, this magical recreation of Amelia Earhart's last flight is a first novel of rare and ravishing power.

Hardcover with dust jacket
146 Seiten / pages
excellent condition, like new
London - 1996 - Jonathan Cape
Art.Nr. 140
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Im Düsensog
Michailow, Wiktor


Halbleinen
239 Seiten / pages
Seiten wellig
Moskau - 1961 - Verlag für fremdsprachige Literatur
Art.Nr. 4820
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 96 (von insgesamt 220 Artikeln)