Willkommen im
Antiquariat Lindbergh!

Alte und seltene Luftfahrtbücher

25 Jahre Antiquariat Lindbergh
1999 - 2024
Freunde der Luftfahrt und der bemannten Raumfahrt
finden auf diesen Seiten eine interessante Auswahl alter, seltener und schöner Fliegerliteratur.


Sicherheit und Rettung in der Luftfahrt
Die deutsche Luftfahrt - Band 13
von Siegried Ruff, Martin Ruck und Gerhard Sedlmayr
diese Erstausgabe ist von 1989


Mein Flug über den Ozean
von Charles A. Lindbergh
dieses Buch ist von 1955
 


Söhne des Ikarus
Die abenteuerlichsten Fliegergeschichten der Welt
von Flugkapitän C.C. Bergius
dieses Buch ist von 1979


Hans Schaller Luftfahrtfotograf
Fotobiografie
von Jörg Schmalfuß und Holger Steinle
dieses Buch ist von 2015



36.000 Stunden am Himmel
Die Geschichte von Walter Eichhorn und Toni Eichhorn

So fliegt man eine Me 109
von Michael Linke
dieses Buch ist von 2023



De legendarische vlucht van de Uiver
London-Melbourne Oktober 1934
by Wim Kroese
this book is from 1983


Tipp: Finden Sie alle Luftfahrtbücher aus den Niederlanden hier:
Bücher in niederländischer Sprache


 

Antiquariat Lindbergh wird von
Flugkapitän Peter Klant betrieben


mehr als 4.700 Titel verfügbar !


Flugsport 1929 - gebunden
Illustrierte technische Zeitschrift und Anzeiger für das gesamte Flugwesen
von Oskar Ursinus
dieses Buch ist von 1929
finden Sie alle verfügbaren gebundenen Ausgaben zu einem neuen Preis hier:
Flugsport gebunden


Wolf Hirth
Rennfahrer - Segelflieger-Legende - Flugzeugkonstrukteur - Unternehmer

Eine bebilderte Biographie
von Karl Buck

diese Erstausgabe ist von 2017


Wulf-Diether Graf zu Castell – Pionier der Lüfte
Die spektakulären Expeditionen rund um die Welt neu entdeckt
von Dr. Andreas Tank

diese Erstausgabe ist von 2023


Flug in die Hölle
Die Flugexpedition Europa-Australien-Europa von 1932 mit beinahe tödlichem Ausgang nach der Notlandung in der Wildnis Australiens
von Hans Bertram

dieses Buch ist von 1980


Besuchen Sie auch meine Autorenseite
mit vielen Artikeln für Piloten:
PeterKlant.de

Neue Artikel:
Reno – Ende einer Ära - Erinnerungen an die National Air Races in Nevada
Das Handy kann warten – tödliche Ablenkung im Cockpit



 

Sprache auswählen:
Select language:      

mobile Webseite:
Zu den Katalogen auf das Menü-Symbol (oben rechts) klicken!


Viele Bücher auch in
englischer Sprache

 

F-100 Super Sabre
in Detail and Scale
by Bert Kinsey
this book is from 1989
See all available issues of the
"in details & Scale" Series
here:
in Details & Scale


The Bomber Mafia
A Dream. A Temptation. And the Longest Night of the Second World War
by Malcom Gladwell
this book is from 2022


Last Call at Reno
The World-Famous Air Race Ends its Nearly 60-year Run
this magazine is from 2024


Lufthansa - An Airline and its Aircraft
An illustrated History of Germany's National Airline and Europe's Oldest Air Transport Heritage
by R.E.G. Davies and MIke Machat
this book is from 1991


Blue Skies
The Autobiography of a Canadian Spitfire Pilot in World War II
by Bill Olmsted
this book is from 1987


Mustang Ace

Memoirs of a P-51 Fighter Pilot
by Robert J. Goebel
this book is from 1991








 

     

einige ausgewählte Neuzugänge ...

Heaven Next Stop: A Luftwaffe Fighter Pilot at War
TOP
Bloemertz, Gunther
Revised Edition

First published in 1953, 'Heaven Next Stop' is the vivid personal story of a German fighter pilot set in the latter years of the Second World War. Günther Bloemertz was one of the legendary 'Abbeville Boys' of Jagdgeschwader 26 who flew Focke-Wulf FW 190 day fighters from their base in northern France against intruding RAF fighters and USAAF bombers.
Bloemertz describes life and death on the squadron, his fellow pilots and their almost daily duels with RAF Spitfires and USAAF Flying Fortresses, fought at both ground level and in the stratosphere over the Pas de Calais. Following the D-Day landings his Geschwader was eventually forced to retreat into Germany in August 1944 from where they fought an increasingly desperate battle against the Allied massed bomber streams. On New Year's Day 1945 he took part in the massive Luftwaffe dawn attack on Allied airfields in Belgium and Holland, Operation 'Bodenplatte', which claimed the lives of many Allied airmen and destroyed dozens of aircraft on the ground.
Bloemertz concludes his story by relating the part he played as a fighter pilot defending the crumbling Third Reich in its final death throes, when he and fellow pilot Werner were all that remained of the original 'Abbeville Boys'. In the last hours of the war both Günther and Werner were shot down in dogfights with Allied fighters. Werner was killed and Günther bailed out of his aircraft, his face and body horrifically burned.
Heaven Next Stop gives us a fascinating insight into the lives of the Luftwaffe's fighter pilots during the Second World War. It also emphasizes that apart from the small number of Nazi fanatics in their ranks, there was little to distinguish the average Luftwaffe pilot from his opposite numbers in the RAF or USAAF… Looking at a photograph of RAF pilots in a magazine, one of Bloemertz's fellow pilots exclaims: 'Have a look at those faces! They might just as well belong to us.'

Hardcover with dust jacket
189 Seiten / pages
photos
very good condition
England - 1996 - Sutton Publishing
Art.Nr. 24190
22,00 EUR
Wellblech & Windkanal: Arbeit und Geschäfte im Bremer Flugzeugbau von 1909 bis 1989
TOP
Herausgegeben von der Projektgruppe Betriebsgeschichte des Bremer Flugzeugbaus.

Die Luft- und Raumfahrtindustrie ist ein zukunftsweisender Wirtschaftsfaktor der Bremer Region. Die industriegeschichtlichen Wurzeln dieses heute von High-Tech bestimmten Sektors der Bremer Wirtschaft reichen zurück in die Zeit vor dem Ersten Weltkrieg. Damals schufen die ersten Bremer »Aviatiker« mit ihren Flugmaschinen vor den Toren der Stadt die Basis für die spätere Bremer Luftfahrtindustrie.
Traditionsreiche Firmennamen wie Focke-Wulf, Weser-Flug, VFW, die Vorläufer des heutigen MBB-Standorts Bremen, wurden weltbekannte Symbole für flugtechnische Präzisionsarbeit aus der Hansestadt.
Weitaus weniger bekannt als die breite Palette herausragender Baumuster und spektakulärer Rekordflüge ist hingegen die wirtschafts- und sozialgeschichtliche Seite des Bremer FlugzeugK baus: die Geschäftspolitik der Unternehmen, ihre rüstungswirtschaftlichen Beziehungen zum Staat, die Arbeitsbedingungen in den Betrieben, soziale Konflikte, Lage und Verhalten der Belegschaften.
»Arbeit und Geschäfte«, in diesem Lesebuch wird ein bislang vernachlässigtes Kapitel bremischer Luftfahrtgeschichte aus der Sicht der Beschäftigten rekonstruiert- eingebettet in die allgemeinpolitische Entwicklung Deutschlands seit Beginn des Jahrhunderts.

Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, Großformat
144 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Bremen - 1989 - Steintor-Verlag
Art.Nr. 24172
28,00 EUR
Die deutsche Luftfahrt - Band 13: Sicherheit und Rettung in der Luftfahrt
TOP
Ruff, Siegfried - Ruck, Martin - Sedlmayr, Gerhard
Erstausgabe
.dl.

Sicherheit und Rettung in der Luftfahrt sind so alt wie die Luftfahrt selbst. Schon die Gebrüder Montgolfier führten bei ihrem ersten Heißluftballonaufstieg im Jahre 1783 einen Fallschirm mit.
Das vorliegende Werk dokumentiert erstmals zusammenfassend die Entwicklung der Sicherheits- und Rettungssysteme in Deutschland von den Anfängen der Luftfahrt bis zur Gegenwart. Es behandelt zum einen alle Maßnahmen zum Schutz von Besatzung und Passagieren im Flugzeug, z. B. gegen Sauerstoffmangel, Kälte, Beschleunigungskräfte oder Feuer, zum anderen die technischen Mittel, um bei einem Notfall das Flugzeug sicher verlassen und unverletzt zur Erde zurückkehren zu können, so daß selbst nach einer Notlandung im Wasser ein Überleben möglich ist. Für die Entwicklung von Sicherheits- und Rettungsgerät bis 1945 sind nur wenige Unterlagen und Muster erhalten. Die Autoren, die selbst an führender Stelle bei der Entwicklung der beschriebenen Systeme beteiligt waren und sind, haben das gesamte Archivmaterial ausgewertet und ihre reichen Erfahrungen in diesen Band eingebracht. Umfassend und detailliert werden u. a. die Erfordernisse beim Höhenflug, die Entwicklung der Fallschirme, der Schleudersitze und sonstiger Absprunghilfen bis hin zu den Überlebensausrüstungen für Land und Wasser beschrieben. Der Band schließt mit der Darstellung der umfangreichen Sicherheitsausrüstung, die - fast unbemerkt vom Fluggast - heute in modernen Verkehrsflugzeugen mitgeführt wird. Hierbei offenbart sich der hohe technische Aufwand, der hinter dem erreichten Sicherheitsstandard der zivilen Fliegerei steht, gleichzeitig auch, welch großer Anteil davon auf ursprüngliche Entwicklungen für die militärische Luftfahrt zurückgeht.
Ausgestattet ist das Werk mit zahlreichen Zeichnungen und Skizzen sowie vielen, bislang meist unveröffentlichten Bilddokumenten.

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
246 Seiten / pages
mit sehr vielen Abbildungen
sehr gut erhalten
Bonn - 1989 - Bernard & Graefe Verlag
Art.Nr. 20064
45,00 EUR
F-8 Crusader - Covers All Fighter and Reconnaissance Versions: in detail & scale Vol. 31
TOP
Kinzey, Bert


Softcover, large format
72 Seiten / pages
many photos and illustrations
good condition
USA - England - 1988 - Tab Books - Airlife Publishing
Art.Nr. 24161
12,00 EUR
Sprechfunk im Sichtflug: Lehrbuch zum Erwerb des Beschränkt Gültigen Sprechfunkzeugnisses für den Flugfunkdienst (BZF l und II)
TOP
Föh, Joseph - Klös, Ferdinand
6. neubearbeitete Auflage von 1973

Softcover
ca. 400 Seiten / pages
mit 55 Abbildungen, 6 Tabellen und 22 Zeichnungen
sehr gut erhalten
Frankfurt am Main - Niederrad - 1973 - Verlag Deutscher Aero Club Wirtschaftsdienst
Art.Nr. 24067
12,00 EUR
F-89 Scorpion - The First Nuclear Armed Jet Interceptor: in detail & scale Vol. 41
TOP
Kinzey, Bert


Softcover, large format
72 Seiten / pages
many photos and illustrations
good condition
USA - England - 1992 - Kalmbach Books - Airlife Publishing
Art.Nr. 24164
12,00 EUR
Die letzten Junkers-Flugzeuge III: Teil 3: Junkers Ju 86, Ju 87, Ju 88, Ju 90, Ju 388 und Baade 152
TOP
Zöller, Paul
Von den etwa 30,000 Junkers-Flugzeugen, die ab 1915 in der dreißigjährigen Geschichte des Junkers Produktionsverbundes entstanden sind, waren mehr als 24.000 Flugzeuge Bomber und Aufklärer vom Typ Junkers Ju 86, Ju 87, Ju 88, sowie deren Weiterentwicklungen. Nur fünf Flugzeuge überstanden die Nachkriegszeit in England und in den USA.
Auf Grund der geringen Anzahl noch vorhandener Originalflugzeuge begann man in den 80er Jahren mit der Bergung von Flugzeugen, die während des Kriegs meist an abgeschiedenen Orten zurückgelassen wurden. Inzwischen umfasst die weltweite Museumsflotte von Junkers-Flugzeugen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs wieder 18 Museumsflugzeuge, die durch acht zum Teil flugfähige Nachbauten ergänzt werden.
Neben drei weiteren Flugzeugen, die sich noch an ihren Absturzstellen in Skandinavien befinden, sind inzwischen auch 12 recht gut erhaltene Unterwasserwracks bekannt. Insgesamt existieren damit heute 41 Objekte, die die Epoche der "späten" Junkersentwicklungen repräsentieren. Sie werden im Rahmen des dritten Bands der Reihe "Letzte Junkers-Flugzeuge" vorgestellt.

Softcover
280 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten, neuwertig
2019 - Paul Zöller Luftfahrtarchive
Art.Nr. 24201
18,00 EUR
Arab - Israeli Air Wars 1947-67
TOP
Aircraft of the Aces: Men & Legends Series 48

In November 1947 the United Nations called for the end of the British mandate and the partition of Palestine into two independent states, Jewish and Arab. No one was happy.The
Israeli Air Force, cobbled together from a fleet of hastily converted light planes, suffered initial setbacks when hostilities
broke out. But the IAF soon built up its own fighter force from assortment of aircraft including Avia S-199s, B-17s, Spitfires and Beaufighters. Against all odds, Israel won its War of Independence against its Arab neighbours, but further conflict was inevitable. By the time of the Six Day War in 1967 the supersonic age had arrived bringing Mirages and Super Mysteres into battle with the latest MiGs. This is the story of the aircraft and the aces on both sides of the conflict during those early years.

Softcover
63 Seiten / pages
many photos, some in color, maps
very good condition
Madrid, Spain / UK - 2001 - Delprado Publishers / Osprey Publishing
Art.Nr. 24079
18,00 EUR
Deutsche Luftfahrtgeschichte nach 1945
TOP
Wurster, Rolf
Erstausgabe

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges liegt die deutsche Luftfahrt am Boden und nach dem Willen der Siegermächte soll das auch so bleiben. Das Land wird in Besatzungszonen geteilt, eigenständige deutsche Entwicklungen untersagt. Doch schon bald brechen zwischen den einstigen Alliierten Konflikte auf, neue Allianzen werden gegründet und man lässt die Deutschen zögerlich gewähren. Zunächst werden Prototypen gefördert, die keinen Serienstandard erreichen; Militärflugzeuge müssen in Lizenz hergestellt werden. Erst der Einstieg in den Großflugzeugbau unter Airbus bringt letztlich die Wende und die deutsche Luftfahrtindustrie wieder auf Augenhöhe mit der interenationalen Konkurrenz. Rolf Wurster erlebte die Entwicklung der deutschen Luftfahrt nach Ende des Zweiten Weltkriegs hautnah mit und war selbst jahrelang als Pilot tätig. In diesem Band zeichnet er die spannenden Entwicklungen nach - oft aus eigener Sicht und mit Bildmaterial aus erster Hand.

gebundene Ausgabe, großes Querformat
223 Seiten / pages
viele Fotos, auch in Farbe
sehr gut erhalten
Stuttgart - 2017 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 24176
24,00 EUR
Arab - Israeli Air Wars 1967-82
TOP
Aircraft of the Aces: Men & Legends Series 49

Israel's successful strategy of pre-emptive air strikes on Arab
airbases in the Six Day War played a critical part in their unprecedented victory. It brought them air supremacy and vast territorial buffer zones: the Sinai Peninsula, the Gaza Strip, the Golan Heights and the West Bank of Jordan, but it did not bring peace. Egypt, with the help of the Soviel Union, masterminded a war of attrition against the Israeli Air
Force using the latest missile technology.The USA inevitably took .Israel's side and the arrival of F-4s and F-15s helped redress the balance. Israel then held off the Arab attack of October 1973 and won another surprise victory in the so-called Yom Kippur War. In spite of peace treaties, hostilities did not cease and in 1982 the conflict moved to the Lebanon. This book traces the war in the air between Israel and its Arab neighbours during these troubled years.

Softcover
64 Seiten / pages
many photos, some in color
very good condition
Madrid, Spain / UK - 2001 - Delprado Publishers / Osprey Publishing
Art.Nr. 24080
18,00 EUR
Hives and the Merlin
TOP
Lloyd, Sir Ian - Pugh, Peter
THE BATTLE OF BRITAIN has become a symbol of British victory and German defeat. However, the war did not end in September 1940 when Hitler abandoned his immediate plans to invade Britain. Indeed, it was not even clear at the time that he had abandoned them, nor was the Battle of Britain seen as a great victory. The battle for survival continued day and night and one of the crucial weapons instrumental in securing that survival was Britain's Royal Air Force.
Critical to the aircraft of the RAF was the Merlin engine, built only by Rolls-Royce initially and subsequently under licence by Ford in Britain and Packard in the USA.
And crucial to the continuous production in increasing numbers and to an ever higher specification was the man running Rolls-Royce, Ernest, later Lord, Hives.
This is the story of that man's immense contribution, told by Peter Pugh, the historian who wrote the trilogy of Rolls-Royce in the late 1990s, The Magic of a Name, and Sir lan Lloyd, who wrote The Merlin at War in the late 1940s.

Hardcover with dust jacket
204 Seiten / pages
many photos
very good condition, like new
Cambridge, England - 2004 - Icon Books
Art.Nr. 24195
18,00 EUR
Mustang Ace: Memoirs of a P-51 Fighter Pilot
TOP
Goebel, Robert J.
When Bob Goebel left home to join the Army Air Corps in 1942, he was nineteen years old and a high school graduate. By the spring of 1944, he was on his way to Italy with the 31 st Fighter Group, one of the top fighter outfits of the war, which had just transitioned to the new P-51 Mustang. After 61 combat missions, Captain Goebel was officially credited with 11 victories in his Mustang. When he returned home in September 1944, he was not yet 22 years old. Goebel's memoir, a classic of combat aviation, gives the reader a true sense of what it was like to fly and fight as a World War II fighter pilot.

Softcover
228 Seiten / pages
photos
very good condition
St. Paul, Minn., U.S.A. - 1991 - Zenith Press
Art.Nr. 24185
22,00 EUR