Luftschiff, Zeppelin und Ballon

... Der Welt die Wundergabe der Beherrschung des Luftmeeres schenken: Die Geschichte des Luftschiffs LZ 2
Meighörner-Schardt, Wolfgang
Band 7 aus der Reihe Schriften zur Geschichte der Zeppelin-Luftschiffahrt.

Original Pappband
92 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten
Friedrichshafen - 1991 - Zeppelin Museum Friedrichshafen
Art.Nr. 7574
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
50 Jahre Stratosphärenflug Prof. Auguste Piccard
Piccard, Auguste / Flieger-Museum


Softcover, Großformat
24 Seiten / pages
zahlreiche Abbildungen
sehr gut erhalten
Dübendorf - 1982 - Art.Nr. 3495
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Abenteuer Zeppelin
Erstausgabe. Jugendbuch.

Hardcover, Großformat
64 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Ravensburg - 1988 - Ravensburger Buchverlag Otto Maier
Art.Nr. 6055
15,00 EUR
 
zzgl. Versand
Adventurous Zeppelin
Aust, Sigfried - Lemke, Stefan
Contains parts of the picturebook "Abenteuer Zeppelin"

Softcover, large format
16 Seiten / pages
many illustrations
very good condition
1996 - Marschall Edition
Art.Nr. 12442
15,00 EUR
 
zzgl. Versand
Aerostatische Flugkörper schwerer als Luft
de Temple, Bernhard R.J.E. (Prof. Dipl.-Ing.)
Inhalt:
1 - Eine Betrachtung zum Stand der Luftschifftechnik
2 - Luftschiffprojekte nach dem Zweiten Weltkrieg
3 - Meine ferngesteuerten Großmodelle
4 - Aerostat mit Motoren für Arbeit, Transport und Verkehr
5 - Auslegungskriterien für dichte- und schubabhängige Aerostaten

gebundene Ausgabe, Großformat
616 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten
2004 - Eigenverlag
Art.Nr. 17193
55,00 EUR
 
zzgl. Versand
Airship Saga: The history of airships seen trough the eyes of the men who designed, built and flew them
Ventry, Lord - Kolesnik, Eugene M.


Hardcover with dust jacket, large format
192 Seiten / pages
many photos
good condition, ex-library copy
Poole, Dorset - 1982 - Blandford Press
Art.Nr. 12457
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Airship: The Story of R.34 and the First East-West Crossing of the Atlantic by Air
Abbott, Patrick
In July 1919 the british airship R.34 became the first aerial vehicle to cross the North Atlantic Ocean from East to West and return safely...

On a cold and misty night in July, 1919, His Majesty's airship R.34 set outfrom Scotland on what was to be a record-breaking flight to New York. It was the first time that an attempt had been made to fly across the Atlantic 'the hard way' from East to West, against the prevailing winds; radio Communications at that time were unreliable, little was known about weather-conditions over the 3000-mile route, and the ship's engines proved unreliable. Chances of survival for the crew of 30 cannot have been much better than even and the living-conditions were primitive, the only cooking-facilities being 'a large flanged plate welded to the exhaust-pipe of one ot the motors'.
Despite these difficulties R.34 landed safely at Mineola airfield on Long Island 108 hrs 12 mins after take-off, thus achieving a world endurance record. It had been a close thing, though: there were only 140 gallons of fuel left -enough for about two hours' flying on reduced power. The airship received a tumultuous welcome in New York, the crew were bombarded with invitations and hospitality, and when they entered public rooms, everyone stood up. It had indeed been an epic journey (illicitly enjoyed by two stowaways, William Ballantyne and a cat named 'Wopsie'), and one that made aeronautical history. Working from painstaking research in the records and the reminiscences of those members of the crew still living, Patrick Abbott describes in detail the design and manufacture of R.34, the preparations for the Atlantic crossing, and the enthralling day-to-day story of the flight itself.
That story really began with the first ascent of a passenger-carrying balloon in 1783; continued when Santos-Dumont flew a lighter-than-air machine along the boulevards of Paris at roof-top height; and reached its highest point in the luxurious Graf Zeppelin. . . . The first four chapters of this book describe the theory of dirigibles and the many experiments that contributed to their development. The author then relates the design of R.34 to this historical survey, and concludes with a summary in which he assesses the significance of the airship and its continuous improvement up to the 'thirties, by which time the future of aviation had already been pre-empted by the airplane.
Patrick Abbott, who is headmaster of a Junior School in Somerset, has spent many years in research for this informative and exciting book. It has 74 fascinating documentary illustrations, detailed reference notes and a bibiiography.

hardcover with dust jacket, large formatt
163 Seiten / pages
many photographs
good condition
New York - 1973 - Charles Scribner's Sons
Art.Nr. 13843
42,00 EUR
 
zzgl. Versand
Airshipmen Businessmen and Politics 1890-1940
Meyer, Henry Cord
First Edition

Rigid airships, the first aircraft capable of crossing the oceans with signficant numbcrs of passengers and cargo, captured the public's imagination and the attention of many who saw in the dirigible a chance to expand their own ambitions, whether personal, political, military, or commercial.
Drawing on governmental, Company, and private archives from Germany, England, and the United States, Henry Cord Mever shows how politicians and airship Company executives with ulterior motives exploited public enthusiasm as well as feelings of nationalism.
Count Ferdinand von Zeppelin used his invention to enhance German military power and assure his nation's preeminence in early twentieth-century Europe - as well as to restore his personal honor after political enemies shattered his military career. Considering himself superior in technological competence to Count Zeppelin and seeking the same public acclaim, Johann Schütte created a rival construction firm that was responsible for significant technical improvements in airship design. Dr. Hugo Eckener, who dedicated himself to resurrecting the zeppelin for peaceful commerce, manipulated such public relations events as polar exploration to maintain German prestige through airship development. Perhaps inspired by the opportunities for rechnological innovation and the promise of multimillion-dollar rewards, Henry Ford had a little-known quixotic flirtation with airship construction before he moved fully into the construction of all-metal airplanes.
"Airshipmen, Businessmen, and Politics, 1890— 1940" includes ninety-four illustrations and photographs, many of them published in the United States for the first time. Primarily focused on the human drama, the book illuminates the personalities of the many airship developers who have been overshadowed by the glamour of the pioneers or the spectacle of airship disasters. Each man profiled in the book is ultimately seen caught up positively, or enmeshed tragically, in the larger political forces of his time.

Hardcover with dust jacket, large format
273 Seiten / pages
many photos
very good condition
Washington - London - 1991 - Smithsonian Institution Press
Art.Nr. 14545
36,00 EUR
 
zzgl. Versand
Airships
Abbott, Patrick
some rare photos…

Softcover
32 Seiten / pages
50 illustrations
very good condition
Buckinghamshire, UK - 1991 - Shire Publications Ltd
Art.Nr. 5328
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Airshipwreck
Deighton, Len - Schwartzman, Arnold
Excellent, illustrated documentary of mayor airship accidents and those unlucky ones shot down in WW I.

large format cloth binding with original dustcover
74 Seiten / pages
many photos
very good condition
London - 1978 - Jonathan Cape
Art.Nr. 13682
42,00 EUR
 
zzgl. Versand
Alfred Colsman: Ein ungewöhnlicher Unternehmer 1873-1955
Kaefer, Rudolf
Alfred Colsman gründete 1908 die "Zeppelin-Luftschiffbau GmbH".

Originalpappband
112 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Friedrichshafen - 2001 - Selbstverlag
Art.Nr. 17294
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Alfred Graf von Soden-Fraunhofen: Bilder eines Lebens
Meighörner-Schardt, Wolfgang
Band 10 aus der Reihe Schriften zur Geschichte der Zeppelin-Luftschiffahrt.

Alfred Graf von Soden-Fraunhofen (1875-1944) war erster technische Direktor, Mitbegründer und langjähriger Vorstand der Zahnradfabrik Friedrichshafen.
(heute heißt das Unternemen "ZF Friedrichshafen AG", die größte Getriebeherstellerin der Welt)

Original Pappband
56 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten
Friedrichshafen - 1994 - Zeppelin Museum Friedrichshafen
Art.Nr. 7577
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Around the World in 20 Days: The History of Our History-making Balloon Flight
Piccard, Bertrand - Jones, Brian
In this dramatic and inspiring account, adventurers Bertrand Piccard and Brian Jones, the pilots of the Breitling Orbiter 3 balloon, tell the remarkable story of their record-breaking, first-ever around-the-world balloon flight in March 1999, During their 30,000-mile voyage, they faced many unexpected challenges and near-disasters, including a harrowing six-and-a-half-day trip across the Pacific when the balfoon came dangerously close to plunging into the ocean, Using their logbook and journals, as well as photographs taken on-board, Piccard and Jones have brought their 20-day marathon flight vividly to life, capturing the emotion of their many moments of high tension, as well as the uplifting humor and camgraderie that helped them persevere. This is the tale of a great adventure that shows how two very different characters forged a unique relationship during the greatest challenge ot their lives.

Softcover
307 Seiten / pages
many color photos
good condition
New York - Brisbane - Toronto - 1999 - John Wiley & Sons, Inc.
Art.Nr. 9809
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Auf Luftpatrouille und Weltfahrt: Erlebnisse eines Zeppelinführers in Krieg und Frieden
Lehmann, Ernst A. (Luftschiffkapitän)
Kapitän Lehmann führte u.a. 272 mal das Luftschiff "Graf Zeppelin".

Halbleder
332 Seiten / pages
43 Bildseiten mit Texterläuterungen
Buch innen sehr gut erhalten, außen Gebrauchsspuren.
Berlin - 1936 - Volksverband der Bücherfreunde
Art.Nr. 2484
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Auf Luftpatrouille und Weltfahrt: Erlebnisse eines Zeppelinführers in Krieg und Frieden
Lehmann, Ernst A. (Luftschiffkapitän)
Kapitän Lehmann führte u.a. 272 mal das Luftschiff "Graf Zeppelin".

Halbleder mit farbigem Titelbild
332 Seiten / pages
über 40 Fotos
gut erhaltenes Exemplar
Berlin - 1936 - Wegweiser Verlag
Art.Nr. 4076
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Auf Luftpatrouille und Weltfahrt: Erlebnisse eines Zeppelinführers in Krieg und Frieden
Lehmann, Ernst A. (Luftschiffkapitän)
Kapitän Lehmann führte u.a. 272 mal das Luftschiff "Graf Zeppelin".

Blauer Leineneinband mit Silberprägung
408 Seiten / pages
Mit 70 Abbildungen
innen gut erhalten, Einband fleckig, Rücken oben eingerissen.
Leipzig - 1939 - Schmidt & Günther
Art.Nr. 12708
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Ballons und Luftschiffe 1783-1973
Ege, Lennart


Leinen mit Schutzumschlag
232 Seiten / pages
80 teils farbige Abbildungen auf Tafeln
sehr gut erhalten
Zürich - 1973 - Orell Füssli Verlag
Art.Nr. 3478
15,00 EUR
 
zzgl. Versand
Ballons und Zeppeline: Was ist eine Mongolfière? Wie kann man einen Zeppelin steuern? Warum gibt es keine Zeppeline mehr?
Jugendbuch.
Sehr gut illustriert.

Taschenbuch
128 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Würzburg - 1980 - Arena-Verlag Georg Popp
Art.Nr. 10188
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Balloons around the World: A Register of Hot Air and Gas Balloons with Historical and Modern Records
Jenkinson, Alec K.


Softcover
88 Seiten / pages
50 Illustrations
UK - 1975 - Art.Nr. 3285
15,00 EUR
 
zzgl. Versand
Battlebags: British Airships of the First World War - An Illustrated History
Mowthorpe, Ces
"Far and away the most complete account of Britain's 226 airships."
Battlebags is the first book to record and describe in detail every single airship built or used by Great Britain during the First World War. Affectionately named 'battlebags' by their crews and 'pigs' by the local civilian inhabitants, Royal Naval Air Service airships were a familiar sight around Britain's shores. At least 226 airships of all types were built and operated by the Royal Navy during the war in a bid to beat the deadly Gerrnan U-boat menace.
Ces Mowthorpe describes the development of the airship in the years leading up to the First World War and the part it was destined to play in the years that followed. The background to each class is given together with details of individual airships, including where they were built and stationed, their known crews, plus technical information and particulars of notable flights and total hours flown.
Battlebags is the culmination of more than thirty years research and is fully illustrated with over 150 rare photographs

softcover, large format
194 Seiten / pages
many photos and illustrations
good condition
United Kingdom - 1995 - Alan Sutton Publishing
Art.Nr. 14510
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Breitling: Instruments for Professionals
High quality catalogue of the Breitling watch company.
Besides presenting the watches the catalogue contains photos and text about the Breitling Orbiter 3, the first balloon to fly around the world...
(no price-list)

Softcover
168 Seiten / pages
many photos
very good condition
Grenchen, Switzerland - 1999 - Breitling S.A.
Art.Nr. 16666
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
CargoLifter: Wie alles begann
Bergmann, Anna Christine
CargoLifter - wie kam es zu dieser ldee?
Wer hat sich das Ganze ausgedacht, welche Menschen haben es sich zur Aufgabe gemacht, etwas noch nie Dagewesenes zu entwickeln?
Wie schafft es ein Unternehmen, gerade in Deutschland, über 60.000 Aktionäre von einem technischen Venture-Projekt zu überzeugen, ausgerechnet die totgesagte Luftschiff-Technologie aufzugreifen und so unter anderem aus dem Nichts heraus die größte freitragende Halle der Welt zu errichten?
Mit einer Mischung aus Sachinformationen, Interviews mit Dr. Carl von Gablenz, dem Vorstandsvorsitzenden der CargoLifter AG und Beschreibung vieler Hintergrundaspekte erläutert dieses Buch die Entstehungsgeschichte des CargoLifters als innovative Lösung für ein globales Transportproblem. Umschrieben wird der Zeitraum von
1993 bis zur Einweihung der Werfthalle im November 2000.

Dieses Buch war nie im Handel, es wurde nur von der CargoLifter AG vertrieben.

Softcover
160 Seiten / pages
viele Abbildungen
neu, sehr gut erhalten
Berlin - 2001 - CargoLifter AG
Art.Nr. 5045
21,00 EUR
 
zzgl. Versand
CL 75 AirCrane: Load Exchange Procedure und erstes Aushallen
Eindrucksvolles Video mit Aufnahmen und deutschen und englischen Kommentaren zum Test-Ballon CL 75 AirCrane, der in der CargoLifter Halle erstmals eine Last aufnimmt (einen 25 Tonnen schweren Kranwagen) und damit das Konzept des Lastwechsels mit Wasserballast für den CargoLifter demonstrierte. Es wird auch das erste "Aushallen" des CL 75 gezeigt.

Der CL 75 AirCrane wurde später als einzelnes Projekt für den Lastentransport in der Arktis verkauft, jedoch bei Belastungstests außerhalb der Halle bei einem schweren Sturm vor der Auslieferung zerstört.

VHS Video ca. 22 Minuten
neu und ungebraucht
Berlin - 2001 - CargoLifter AG
Art.Nr. 5037
2,00 EUR
 
zzgl. Versand
Clouth - Das Luftschiff von Köln: The Airship from Cologne
Duggan, John - Woodward, Gisela
Anzeige von 1909: "Die Firma Franz Clouth Rheinische Gummiwarenfabrik m.b.H. Cöln-Nippes - Einzige Fabrik, welche Luftschiffe einschließlich aller Zubehörteile (mit Aussnahme der mechanischen Teile, Motor etc.) im eigenen Betrieb herstellt."
Zweisprachiges Werk - Bilingual : Deutsch-English

Heft
32 Seiten / pages
einige Abbildungen, Fotos und Karten
sehr gut erhalten - very good condition
Ickenham - 1996 - Zeppelin Study Group
Art.Nr. 17290
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Das Archiv - 2004 Heft 4: Post - Reise - Routen
... Mit einem mehrseitigen Bericht über Ballonpost im besetzten Paris 1870/71

Zeitschrift, Großformat
114 Seiten / pages
viele Abbildungen, auch in Farbe
sehr gut erhalten
Frankfurt am Main - 2004 - Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte
Art.Nr. 14332
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Das große Luftschiffbuch
Meyer, Peter


Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
244 Seiten / pages
80 Bildseiten
sehr gut erhalten
Mönchengladbach - 1976 - Elsbeth Rütten Verlag & Co KG
Art.Nr. 7707
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Das Jahrhundert der Zeppeline
Meighörner, Wolfgang (Dr.)
Inhaltsverzeichnis:
Vorwort: Dr. Wolfgang Mcighörner
Grußwort: Wolfgang von Zeppelin
1 - Der Zeppelin und seine Vorläufer (Der Versuch, den Traum vom Fliegen zu realisieren)
2 - Der Zeppelin hebt ab (Die Zeppelinära vor dem Ersten Weltkrieg: Erfolge und Rückschläge)
3 - Anfänge der Luftpost, erste Zeppelinpost (1912, das entscheidende Jahr in der Geschichte von Luftpost und Luftfahrt)
4 - Luftschiffe während des Ersten Weltkrieges (Militärischer Einsatz und technischer Fortschritt)
5 - Die Eroberung Amerikas - Triumphfahrt von LZ 126 „Los Angeles" (Der Luftschiffbau und die Folgen des Versailler Vertrages)
6 - Die goldene Ära der Passagier-Luftschiffe (Inbegriffeines Zeppelins: LZ 127 „Graf Zeppelin" fährt um die Welt)
7 - Die Zeppelinpost und ihre Stempel (Philatelistische Aspekte der Zeppelinpost)
8 - Hugo Eckeners Traumschiff und das Ende einer großen Epoche (Im Zenit des Erfolges: LZ 129 „Hindenburg" und das Ende der Zeppeline)
9 - Die Rückkehr der Legende (Perspektiven für die Luftschiffe von morgen)
Bildquelle
Literaturquelle

Gebundene Ausgabe, Großformat
192 Seiten / pages
sehr viele, teils farbige Abbildungen
sehr gut erhalten
Bonn - 2000 - Deutsche Post
Art.Nr. 16081
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
De Geschiedenis van de Luchtvaart: De Luchtschepen
Dutch language edition.

Excellent book.

Illustrated Hardcover, large format
180 Seiten / pages
many photos and illustrations
very good condition
1981 - Time-Life Books
Art.Nr. 13852
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dem Pol entgegen
Andrée, S.A.
Erstausgabe.
"Auf Grund der während Andrées Polarexpedition 1897 geführten und 1930 auf Vitö gefundenen Tagebücher S.A. Andrées, N. Strindbergs und K. Fraenkels herausgegeben von der Schwedischen Gesellschaft für Anthropologie und Geographie"

Leinen
278 Seiten / pages
mit 122 Abbildungen und 5 Karten
gut erhaltenes Exemplar, mit Stempel "Bücherei Beobachtervorschule reichenberg"
Leipzig - 1930 - F.A. Brockhaus
Art.Nr. 606
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dem Pol entgegen
Andrée, S.A.
"Auf Grund der während Andrées Polarexpedition 1897 geführten und 1930 auf Vitö gefundenen Tagebücher S.A. Andrées, N. Strindbergs und K. Fraenkels herausgegeben von der Schwedischen Gesellschaft für Anthropologie und Geographie"

Leinen
278 Seiten / pages
mit 122 Abbildungen und 5 Karten
sehr gut erhaltenes, schönes Exemplar
Leipzig - 1931 - F.A. Brockhaus
Art.Nr. 5953
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Freiballon - 1995 Heft 1
Jubiläumsausgabe. Nr. 1 des fünfzigsten Jahrgangs.

Original Pappband
96 Seiten / pages
viele Abbildungen
gut erhalten
Augsburg - 1995 - Art.Nr. 7833
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Luftkrieg
Hearne, R.P.
Deutsche Erstausgabe von 1909

Mit einem Geleitwort von Sir Hiram Maxim.
Autorisierte Übersetzung von Oberleutnant z. S. Kraushaar.

Original Pappband
256 Seiten / pages
Mit 57 Illustrationen nach Photographien, Plänen und alten Stichen
gut erhalten, Einband lichtrandig, Schnitt unbeschnitten
Berlin - 1909 - Verlag Karl Siegismund
Art.Nr. 16446
75,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Zeppelin: 100 Jahre Luftfahrtgeschichte
Chant, Christopher
Deutsche Erstausgabe von "The Zeppelin".

gebundene Ausgabe, Großformat
112 Seiten / pages
Mit sehr vielen Abbildungen
sehr gut erhalten
Augsburg - 2000 - Bechtermünz Verlag
Art.Nr. 12447
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die "Zeppelin"-Fahrt: Im Luftschiff nach Amerika und zurück
Kleffel, Walther - Schulze, Wilhelm
Aus der Reihe "Die gelben Ullstein-Bücher"
Die Autoren waren als Mitglieder der Ullstein-Redaktion auf der ersten Zeppelin-Passagierfahrt über den Atlantik mitgefahren. Auf dieser Fahrt wurde im Bespannung einer Stabilisierungsflosse beschädigt und über dem Atlantik in 600 Metern Höhe repariert. Fotos davon in diesem Buch.

Taschenbuch
191 Seiten / pages
Fotos, Zeichnungen
gut erhalten, eine beschädigte Textseite durch Kopie ersetzt
Berlin - 1928 - Ullstein Verlag
Art.Nr. 17117
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Amerikafahrt des "Graf Zeppelin"
Eckener, Dr. Hugo (Autor, Luftschiffkapitän) - Brandt, Rolf (Co-Autor und Herausgeber)
Inhalt:
Das Drama - Rolf Brandt
Das Problem - Dr. Hugo Eckener
Das Schiff - Dr. Hugo Eckener
Der Fahrtbericht - Dr. Hugo Eckener
(Hin- und Rückreise)
Tagebuch eines Passagiers - Rolf Brandt
Empfang in Amerika und Rückflug - Rolf Brandt
Rückblick und Ausblick - Dr. Hugo Eckener

In diesem historischen Buch wird die erste Amerikafahrt des Luftschiffs "Graf Zeppelin" im Jahr 1928 beschrieben. Der "Graf Zeppelin" war das erfolgreichste Passagierluftschiff überhaupt und überquerte später regelmäßig den Ozean. Es wurde erst nach dem Unfall der "Hindenburg" stillgelegt. Der Autor Dr. Hugo Eckener (1868-1954) hat den Bau des Luftschiffs geleitet und war der Kapitän auf der ersten Atlantiküberquerung des "Graf Zeppelin".

Roter Leineneinband mit Goldprägung
115 Seiten / pages
Mit 42 photographischen Aufnahmen und einer Karte
Einband fleckig, Buchblock locker, einige Seiten lose
Berlin - 1928 - Verlag August Scherl
Art.Nr. 9899
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Amerikafahrt des Z.R. III: Mit dem Luftschiff über den Atlantischen Ozean
Wittemann, A. (Navigationsoffizier)
Erstausgabe.
Der Autor war Navigationsoffizier auf dem Z.R. III. Er beschreibt die erste Atlantiküberquerung eines deutschen Luftschiffs. In Friedrichshafen 1924 als L.Z. 126 gebaut wurde das Schiff im Rahmen der Reparationsleistungen gemäß Versailler-Vertrag im Oktober 1924 in die USA überführt und dort als Z.R. III registriert.

Leinen
119 Seiten / pages
34 Abbildungen
sehr gut erhalten, Rücken etwas verblaßt
Wiesbaden - 1925 - Amsel-Verlag
Art.Nr. 23
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die deutsche Luftfahrt - Band 26: Leichter als Luft - Ballone und Luftschiffe
Haaland, Dorothea - Knäusel, Hans G. - Schmitt, Günter
Erstausgabe.

»Leichter als Luft« - Ballone und Luftschiffe: mit Fahrzeugen nach diesem physikalischen Prinzip begann die
menschliche Luftfahrt. Das Buch beschreibt in sieben Kapiteln diesen faszinierenden, vielschichtigen Themenkreis.
Nach einer kurzen geschichtlichen Einleitung durch den Luftfahrthistoriker Dr. Günter Schmitt behandelt der erste Teil des Buches das Thema »Ballone« (Dr. D. Haaland). Die Begriffe „Montgolfiere" und „Charliere" verweisen auf die französischen Erfinder von Heißluftballon 1 „und Gasballon, mit denen die ersten abenteuerlichen Luftfahrten starteten. Am Ende des vorigen Jahrhunderts setzte in Deutschland eine stürmische und vielfältige Entwicklung ein. Bedeutende Ballonkonstruktionen für wissenschaftliche und militärische Zwecke werden beschrieben, mit Zeichnungen und Abbildungen ergänzt. Die in knappen Abrissen erläuterte Nutzungsvielfalt von bemannten und unbemannten Ballonen öffnet für den Leser Einblicke in unterschiedliche Wissens- und Lebensbereiche, wobei der Ballonsport eine wesentliche Rolle spielt.
Der nächste Beitrag beschreibt die variantenreichen Versuche, den Ballon lenkbar zu machen (Dr. G. Schmitt). Aus der Fülle unterschiedlicher technischer Ansätze von Erfindern und Tüftlern aus vieler Herren Länder wurden markante Beispiele ausgewählt, die die Schwierigkeit dieses Bemühens deutlich werden lassen. Die spannungsreichen, mit Bilddokumenten belegten Schilderungen bieten präzise Erläuterungen, rufen aber auch manches Schmunzeln hervor. Der Einsatz des Verbrennungsmotors führte zum Luftschiffbau. Aus Einzelentwicklungen (Dr. G. Schmitt) vollzieht sich mit den Militär-Luftschiffen Groß-Basenach (Dr. J. Seifert) der Übergang zur Serienfabrikation. Die drei großen deutschen Hersteller - Parseval, Schütte-Lanz und Zeppelin - und ihre Luftschiffe werden jeweils in Einzelkapiteln beschrieben. Der Bitterfelder Dr. Jürgen Seifert, engagierter Ballonfahrer und Luftfahrtforscher, studiert vor Ort seit Jahrzehnten die Geschichte der Parseval-Luftschiffe. Mit der Erfindung des Drachenballons begann die große Ära für August Parseval und seine Prall-Luftschiffe. Ihre Nachfahren, die modernen Blimps, die mit ihren bunten Werbeaufschriften heute am Himmel ihre Bahnen ziehen, beschließen dieses Kapitel.
Dr. Dorothea Haaland erarbeitete aus dem umfangreichen Nachlaß von Johann Schütte eine wirtschaftshistorisch ausgerichtete Dissertation zum Luftschiffbau Schütte Lanz (1987). Sie legt jetzt in ihrem Beitrag umfangreiches technisches Archiv-Material vor, das durch eine Auswahl historischer Fotos und Skizzen veranschaulicht wird. Beide Luftschifftypen -Parseval wie auch Schütte-Lanz-werden in diesem Band erstmalig ausführlich behandelt und gewürdigt. Die mit der Buchreihe verbundene Zielsetzung einer gesammelten technischen Dokumentation wird für das Thema »Leichter als Luft« schwerpunktmäßig abgeschlossen mit dem Beitrag zur Zeppelin-Geschichte. Dieser Aufgabe unterzog sich der durch etliche Veröffentlichungen bekannte Zeppelin-Experte Hans Georg Knäusel. Er läßt die Zeppelin-Literatur Revue passieren, sammelt die wesentlichen Aussagen zur Technik- und Firmengeschichte und gibt damit zugleich einen Leitfaden durch das überreiche Literaturangebot zu diesem Thema.
Ein Ausblick auf neueste Ansätze, besonders den Zeppelin NT, rundet den Band ab (Dr. D. Haaland). Eine Fülle von Daten und Fakten, seltenen und bisher unbekannten, aus Museumsarchiven erarbeiteten Abbildungen und Zeichnungen, ermöglichen dem Leser in konzentrierter und anschaulicher Form eine Gesamtschau zum Thema »Leichter als Luft«.

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
375 Seiten / pages
mit sehr vielen Abbildungen
sehr gut erhalten, noch in Folie eingeschweisst
Bonn - 1997 - Bernard & Graefe Verlag
Art.Nr. 17281
35,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die deutsche Luftfahrt - Band 26: Leichter als Luft - Ballone und Luftschiffe
Haaland, Dorothea - Knäusel, Hans G. - Schmitt, Günter
Erstausgabe.

»Leichter als Luft« - Ballone und Luftschiffe: mit Fahrzeugen nach diesem physikalischen Prinzip begann die
menschliche Luftfahrt. Das Buch beschreibt in sieben Kapiteln diesen faszinierenden, vielschichtigen Themenkreis.
Nach einer kurzen geschichtlichen Einleitung durch den Luftfahrthistoriker Dr. Günter Schmitt behandelt der erste Teil des Buches das Thema »Ballone« (Dr. D. Haaland). Die Begriffe „Montgolfiere" und „Charliere" verweisen auf die französischen Erfinder von Heißluftballon 1 „und Gasballon, mit denen die ersten abenteuerlichen Luftfahrten starteten. Am Ende des vorigen Jahrhunderts setzte in Deutschland eine stürmische und vielfältige Entwicklung ein. Bedeutende Ballonkonstruktionen für wissenschaftliche und militärische Zwecke werden beschrieben, mit Zeichnungen und Abbildungen ergänzt. Die in knappen Abrissen erläuterte Nutzungsvielfalt von bemannten und unbemannten Ballonen öffnet für den Leser Einblicke in unterschiedliche Wissens- und Lebensbereiche, wobei der Ballonsport eine wesentliche Rolle spielt.
Der nächste Beitrag beschreibt die variantenreichen Versuche, den Ballon lenkbar zu machen (Dr. G. Schmitt). Aus der Fülle unterschiedlicher technischer Ansätze von Erfindern und Tüftlern aus vieler Herren Länder wurden markante Beispiele ausgewählt, die die Schwierigkeit dieses Bemühens deutlich werden lassen. Die spannungsreichen, mit Bilddokumenten belegten Schilderungen bieten präzise Erläuterungen, rufen aber auch manches Schmunzeln hervor. Der Einsatz des Verbrennungsmotors führte zum Luftschiffbau. Aus Einzelentwicklungen (Dr. G. Schmitt) vollzieht sich mit den Militär-Luftschiffen Groß-Basenach (Dr. J. Seifert) der Übergang zur Serienfabrikation. Die drei großen deutschen Hersteller - Parseval, Schütte-Lanz und Zeppelin - und ihre Luftschiffe werden jeweils in Einzelkapiteln beschrieben. Der Bitterfelder Dr. Jürgen Seifert, engagierter Ballonfahrer und Luftfahrtforscher, studiert vor Ort seit Jahrzehnten die Geschichte der Parseval-Luftschiffe. Mit der Erfindung des Drachenballons begann die große Ära für August Parseval und seine Prall-Luftschiffe. Ihre Nachfahren, die modernen Blimps, die mit ihren bunten Werbeaufschriften heute am Himmel ihre Bahnen ziehen, beschließen dieses Kapitel.
Dr. Dorothea Haaland erarbeitete aus dem umfangreichen Nachlaß von Johann Schütte eine wirtschaftshistorisch ausgerichtete Dissertation zum Luftschiffbau Schütte Lanz (1987). Sie legt jetzt in ihrem Beitrag umfangreiches technisches Archiv-Material vor, das durch eine Auswahl historischer Fotos und Skizzen veranschaulicht wird. Beide Luftschifftypen -Parseval wie auch Schütte-Lanz-werden in diesem Band erstmalig ausführlich behandelt und gewürdigt. Die mit der Buchreihe verbundene Zielsetzung einer gesammelten technischen Dokumentation wird für das Thema »Leichter als Luft« schwerpunktmäßig abgeschlossen mit dem Beitrag zur Zeppelin-Geschichte. Dieser Aufgabe unterzog sich der durch etliche Veröffentlichungen bekannte Zeppelin-Experte Hans Georg Knäusel. Er läßt die Zeppelin-Literatur Revue passieren, sammelt die wesentlichen Aussagen zur Technik- und Firmengeschichte und gibt damit zugleich einen Leitfaden durch das überreiche Literaturangebot zu diesem Thema.
Ein Ausblick auf neueste Ansätze, besonders den Zeppelin NT, rundet den Band ab (Dr. D. Haaland). Eine Fülle von Daten und Fakten, seltenen und bisher unbekannten, aus Museumsarchiven erarbeiteten Abbildungen und Zeichnungen, ermöglichen dem Leser in konzentrierter und anschaulicher Form eine Gesamtschau zum Thema »Leichter als Luft«.

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
375 Seiten / pages
mit sehr vielen Abbildungen
sehr gut erhalten, noch in Folie eingeschweisst
Bonn - 1997 - Bernard & Graefe Verlag
Art.Nr. 18084
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die deutschen Marine-Luftschiffe: Werden - Wirken - Nachwirken
Schmalenbach, Paul
Inhalt:
- Die physikalischen Grundlagen der Luftschiffahrt
- Begriffsbestimmungen für die Luftschiffahrt
- Zeittafel zur technischen und militärischen Entwicklung der Luftschiffe
- Das erste Zeppelin-Luftschiff
- Die Entwicklung der Zeppelin-Luftschiffe
- Die Besatzung und der Schiffspflegetrupp
- Besonderheiten der Luftschiffe anderer Bausysteme
- Der Luftschiffhafen
- Das Führen eines Luftschiffes
- Die Entwicklung der Luftschiffahrt in den Kriegsmarinen
- Die Luftschiff-Entwicklung in der Kaiserlichen Marine bis zum Weltkrieg
- Deutsche Marine Luftschiffe im Weltkrieg 1914 - 1918
- Rückblick
- Das Nachwirken der deutschen Marine-Luftschiffe auf die zivile und militärische Luftfahrt

Zehn Anlagen, neun Textübersichten und 18 Zeichnungen im Anschluss an den Text.

Leinen mit Schutzumschlag
174 Seiten / pages
47 Abbildungen auf Tafeln
Buch sehr gut erhalten, Schutzumschlag gut erhalten
Herford - 1977 - Koehlers Verlagsgesellschaft
Art.Nr. 11006
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Erben des Ikarus: Lichtenberg und die Anfänge der Ballonfahrt
Weber, Otto
Inhalt:
Weber, Otto: Lichtenberg und die Anfänge der Ballonfahrt. Berst, Karin: Kupferstiche und Bücher aus den Anfängen der Ballonfahrt. Eine Sammlung des Landgrafen Ludwig X.

Broschüre
58 Seiten / pages
Mit 42 Abbildungen auf Tafeln
gut erhaltenes Exemplar
Ober-Ramstadt - 1983 - Verein für Heimatgeschichte e.V.
Art.Nr. 6145
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Eroberung der Luft
Zeppelin, Graf
Vortrag des Grafen Zeppelin gehalten in Berlin am 25. Januar 1908 zu vielen Aspekten der Luftschiffahrt.

Vortrag Graf Zeppelins, in dem er für die breite Einführung von Starrluftschiffen wirbt, das Flugzeug als Alternative, oder auch nur zum Vergleich, erwähnt er überhaupt nicht. Graf Zeppelin war in Deutschland bereits sehr populär, bis zu diesem Zeitpunk hatten jedoch erst vier Fahrten seiner Luftschiffe stattgefunden. Er zerstreut Bedenken gegen die Stabilität und Witterungsabhängigkeit der Luftschiffe und preist sie als elegantes sicheres Verkehrsmittel. Er schwärmt von einem grenzüberschreitenden Reiseverkehr „als ein weiteres Bindeglied zwischen den Völkern", sieht in Luftschiffen aber vor allem ein ideales Mittel zur Erschließung unwegsamer Regionen und somit zur Sicherung kolonialer Ansprüche.

Broschüre
31 Seiten / pages
Gut erhaltenes, fest gebundenes Exemplar, jedoch Klebung des vorderen Einbands mit dem Buchblock gelöst.
Stuttgart und Leipzig - 1908 - Deutsche Verlags-Anstalt
Art.Nr. 7171
45,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Fahrten des LZ 4 1908
Tittel, Lutz
Band 1 aus der Reihe Schriften zur Geschichte der Zepelin-Luftschiffahrt.

Heft
80 Seiten / pages
Viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Friederichshafen - 1983 - Städtisches Bodensee-Museum Friedrichshafen - Zeppelin-Abteilung
Art.Nr. 7584
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die große Zeit der Luftschiffe
Toland, John
Deutsche Erstausgabe.
Pulitzerpreisträger John Toland schildert das "abenteuerliche Zeitalter" der Luftschiffahrt. Das Werk erschien erstmals 1957 unter dem amerikanischen Originaltitel "The Great Dirigibles".

Leinen mit Schutzumschlag
286 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhaltenes, schönes Exemplar
Bergisch Gladbach - 1978 - Gustav Lübbe Verlag
Art.Nr. 6160
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die große Zeit der Luftschiffe
Toland, John
Deutsche Erstausgabe.
Pulitzerpreisträger John Toland schildert das "abenteuerliche Zeitalter" der Luftschiffahrt. Das Werk erschien erstmals 1957 unter dem amerikanischen Originaltitel "The Great Dirigibles".

Leinen
286 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
gut erhalten
Bergisch Gladbach - 1978 - Gustav Lübbe Verlag
Art.Nr. 15434
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Großen Zeppeline: Die Geschichte des Luftschiffsbaus
Kleinheinz, Peter (Hrsg.)
Erstausgabe

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
244 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Düsseldorf - 1985 - VDI-Verlag
Art.Nr. 11133
65,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Hindenburg
Mooney, Michael M.


Leinen mit Schutzumschlag
247 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Zug, Schweiz - 1974 - Edition Sven Erik Bergh
Art.Nr. 10237
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Luftschiffahrt: Dem heutigen Stande der Wissenschaft entsprechend dargestellt
Zeppelin, Graf Ferdinand von - und andere Fachmänner
ca. 1909
weitere Autoren:
Regierungsbaumeister K. Hackstetter - Wertheim, Oberingenieur Siegfried Hartmann - Mannheim, Regierungsrat Hofmann - Genf, Leutnant Ernst Mickel - Köln, Emil Sandt - Hamburg, Oberleutnant a.D. Stelling - Berlin, Dr. P. Schulze - Gardelegen.

schwarzer Leineneinband mit montiertem Foto
157 Seiten / pages
Mit 4 Doppeltafeln und zahlreichen Textabbildungen
gut erhaltenes Exemplar
Stuttgart - 1909 - Franck´sche Verlagshandlung
Art.Nr. 12434
65,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Luftschiffe: Die Geschichte der Luftfahrt
Deutsche Erstausgabe. Aufwendig gestaltetes Werk, sehr gut recherchiert. Mit z.T. seltenen Abbildungen.

Kunstleder mit farbigem Titelbild, Großformat
180 Seiten / pages
viele Fotos und Abbildungen
sehr gut erhalten
1981 - Time-Life Bücher
Art.Nr. 10881
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Luftschiffe: Die Geschichte der Luftfahrt
Deutsche Erstausgabe. Aufwendig gestaltetes Werk, sehr gut recherchiert. Mit z.T. seltenen Abbildungen.

Kunstleder mit farbigem Titelbild, Großformat
180 Seiten / pages
viele Fotos und Abbildungen
sehr gut erhalten
1981 - Time-Life Bücher
Art.Nr. 17862
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Luftschiffwerft und die Abteilung Seeflugzeugbau der Luft-Fahrzeug-Gesellschaft in Bitterfeld (1908-1920)
Seifert, Jürgen
Die Luftschiffwerft war mit dem Werk von August v. Parseval eng verbunden. Dies ist die erste fundierte luftfahrtgeschichtliche Schrift über und aus Bitterfeld (aus dem Vorwort)

Originalpappband
72 Seiten / pages
zahlreiche Abbildungen
sehr gut erhalten
Bitterfeld - 1988 - Kreismuseum Bitterfeld
Art.Nr. 4729
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Double Eagle: Ben Abruzzo - Maxie Anderson - Larry Newman
McCarry, Charles
First Edition. Signed by all three pilots !

Double Eagle is the riveting, true account of the first flight across the Atlantic Ocean by men in a balloon — by all reckonings one of the most extraordinary human adventures of all time. The 1978 voyage by Ben Abruzzo, Maxie Anderson, and Larry Newman, three self-made businessmen from Albuquerque, New Mexico, is a tale of supreme courage, endurance, ingenuity, and the all-powerful drive for glory. One of the world's most
dangerous physical challenges, the transatlantic balloon voyage was a goal that defied success — all sixteen previous attempts had failed, with five lives lost. No one who had once attempted the flight had ever wanted to
try again.

In Double Eagle (the huge, helium craft was named Double Eagle after Charles Lindbergh, the Lone Eagle) Charles McCarry and "the ballonists chronicle the initial attempt made by Abruzzo and Anderson in 1977, which ended in bitter failure, and the second, triumphant voyage in Double Eagle
II a year later. McCarry draws incisive portraits of the fascinating and complex heroes, revealing both the tensions they endured and the comradeship they shared in the tiny gondola that drifted thousands of feet above the surface of the earth. Here, too, are descriptions of the otherworldly beauty of the skies and of the strange and exhilarating sensations of balloon travel. Also detailed are the meticulous meteorological calculations, the technical wizardry, and the remarkable coordinating efforts of Double Eagle's ground crew, who advised the ballonists as they
struggled against storms and cold, and ballasted against deadly downdrafts.

On their first voyage, Abruzzo and Anderson were caught by storms and blown off course; with Abruzzo near death from exposure, they ditched three miles off the coast of Iceland. Undaunted, even more determined to be the first balloonists across the Atlantic, they tried again in 1978 with Newman. This time better prepared, the three men successfully rode a high pressure ridge from Presque Isle, Maine, to a barley field near Miserey, France, in six days. There they were mobbed by a throng of euphoric French and were catapulted into international fame.

Charles McCarry is the author of Citizen Nader, The Miernik Dossier, The Tears of Autumn, The Secret Lovers, and The Better Angels. He lives in Northampton, Massachusetts.

Hardcover with dust jacket
278 Seiten / pages
color photos
very good condition, signed by all three pilots, with a dedication to a former owner (on a page separate from the page with the pilots signatures)
Boston - Toronto - 1979 - Little, Brown and Company
Art.Nr. 5918
120,00 EUR
 
zzgl. Versand
Drei Mann in einem Ballon: Von Sansibar zur Serengeti
Smith, Anthony
Deutsche Ausgabe von "Throw Out Two Hands" (London, 1963).

Leinen
254 Seiten / pages
Mit 15 ein- und 15 mehrfarbigen Abbildungen auf Tafeln und zwei Zeichnungen im Text
gut erhalten
Stuttgart - Hamburg - 1964 - Deutscher Bücherbund
Art.Nr. 7454
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Eckener: Ein Leben für den Zeppelin
Nielsen, Thor
Erstausgabe

Jedermann in Deutschland weiß, wer Hugo Eckener war. Sein Name wird für immer mit dem Werk des Grafen Zeppelin und der deutschen Luftschiffahrt verbunden bleiben. Und doch ist über sein Leben, das er nicht in der Führergondel der von ihm befehligten Luftschiffe verbrachte, bisher nur wenig bekanntgeworden. Wem ist schon geläufig, daß er sich eigentlich auf die Laufbahn eines Lehrers der Nationalökonomie an der Universität vorbereitete, bevor ihn die seinerzeit mit scheelen Augen angesehene Idee des Grafen Zeppelin in ihren Bann schlug.
Thor Nielsen vermittelt uns in seiner Eckener-Biographie ein getreues und spannend zu lesendes Abbild dieses Menschen. [...]
Als er in Friedrichshafen an seiner Habilitationsschrift arbeitet, kommt er mit dem Grafen Zeppelin, „dem Zauberer vom Bodensee", in Berührung. Bald fühlt sich Eckener in die Interessensphäre des Grafen hineingezogen. Damit ist er auf dem Weg, der für sein ganzes weiteres Leben bestimmend werden sollte. Es folgt die Katastrophe von Echterdingen. Eckener weiß zwar, daß die Luftschiffe noch weit davon entfernt sind, einen sicheren Luftverkehr durchzuführen. Aber er erkennt die Möglichkeiten - und was er mit seiner eisernen Konsequenz anpackt, das muß gelingen. Und es gelingt. Den Beweis liefert er durch den Ozeanflug mit dem Luftschiff ZR III im Jahre 1924. Vier Jahre später wird „Graf Zeppelin" gebaut, mit dem dann Eckener den Ruhm Deutschlands um die Welt trägt. Begeisterung, Ehrungen, Orden - alles, was die Welt zu bieten hat, wird ihm zu Füßen gelegt. Er aber steht in der Führergondel und fährt sein Luftschiff durch Unwetter und Stürme. Er weiß, daß ihm der Tod immer über die Schulter schaut und aufpaßt, ob er nichts falsch macht. Als Eckener nicht mehr fahren darf, kommt die Katastrophe. Am 6. Mai 1937 explodiert das Luftschiff „Hindenburg" bei der Landung über Lakehurst. Wenige Tage nach dem Unglück steht Hugo Eckener als gebrochener Mann vor den verkohlten Trümmern seines Lebenswerkes. Er muß erkennen, daß die Zeit der Luftschiffe vorbei ist. Mag ihm das Schicksal auch alles genommen haben, die Verehrung seiner vielen Freunde in aller Welt ist ihm bis zu seinem Lebensende geblieben.

Leinen mit Schutzumschlag
454 Seiten / pages
einige Abbildungen
gut erhalten
1954 - Kindler und Schiermeyer Verlag
Art.Nr. 17116
26,00 EUR
 
zzgl. Versand
Eroberer der Lüfte: Zeppelin, ihr Beherrscher
Roland, E.P.A.
"Geschichten und Entwicklung der Luftschiffahrt bis zur jüngsten Zeit, der Jugend geschildert."
Ohne Jahrgang.

Illustrierter Hardcover-Einband
160 Seiten / pages
Mit einem Originalbild und 45 Text-Abbildungen
gut erhalten
Stuttgart
Loewes Verlag Ferdinand Carl
Art.Nr. 6125
42,00 EUR
 
zzgl. Versand
Giants in the Sky: A History of the Rigid Airship
Robinson, Douglas H.
First Edition

The fascinating, often tragic history of the rigid airship, the first-ever Strategic bomber, long range naval scout and international passenger carrier, is related in this book by Dr. Robinson, already well known as an airship historian through his The Zeppelin in Combat, the standard work on the German Navy's airships in World War I. Not only does he draw on the research that went into that volume, but also on the extensive literature in his own collection, the recent publications by other talented researchers in the same field, and his acquaintance with many former airship builders and operators. He deals with Count Zeppelin's early experiments, the DELAG airship airline which flew 10,000 paying passengers in 1910-1914, the use of Zeppelins in wartime by the German Army and Navy, the British wartime and post-war programmes, the rigid airships that served the United States Navy, and the commercial operations of the "Graf Zeppelin" and "Hindenburg", which went from success to success until the disaster at Lakehurst on 6 May 1937. This work is the first scholarly study of all the rigid airships built in the years 1900-1940, based on all available resources, and presents a number of photographs never before published. It will remind the older generation of the glory which has departed, and convey to a younger generation some of the fascination, the enthralment, the awe and the majesty which the giant ships of the sky inspired in those who saw them.

Hardcover with dustjacket
376 Seiten / pages
many photos
book very good condition, dustjacket had some tears (repaired with tape) on the top edge
Henley-on-Thames, Oxfordshire - 1973 - G. T. Foulis & Co. Ltd.
Art.Nr. 16462
26,00 EUR
 
zzgl. Versand
Giganten der Lüfte: Geschichte und Technik der Zeppeline in ausgewählten Berichten und zahlreichen Fotos
Meighörner, Wolfgang (Herausgeber)
Sehr gut gestaltetes Werk mit ausgewählt guten Fotos.
Mit einem aktuellen Beitrag über die Entwicklung des neuen Zeppelins (Zeppelin NT).
2. aktualisierte Auflage.

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
192 Seiten / pages
150 Abbildungen
Sehr gut erhalten, Schutzumschlag geringfügig berieben.
1997 - Karl Müller Verlag
Art.Nr. 7702
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
Gordon Bennett 1935: Regulamin - Règlement - Regulations
rare book containing the regulations of the Gordon Bennet Balloon Race 1935 in Poland
French, Polish and English language

Original paper cover
39 Seiten / pages
very good condition
Warszawa - 1935 - Art.Nr. 17272
45,00 EUR
 
zzgl. Versand
Graf Ferdinand von Zeppelin
Bélafi, Michael
Band 86 aus der Reihe: Biographien hervorragender Naturwissenschaftler. 2. Auflage Leipzig 1987/1988.

Softcover
140 Seiten / pages
26 Abbildungen
gut erhalten
Leipzig - 1988 - B.G. Teubner Verlagsgesellschaft
Art.Nr. 6208
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Hindenburg - An illustrated History: Reliving the Era of the Great Airships
Archbold, Rick (Text) - Marschall, Ken (Paintings)
First edition.
Excellently designed, fine book about the biggest of all great airships.

Hardcover with dust jacket, large format
229 Seiten / pages
many illustrations and photos
like new
London - 1994 - The Orion & Publishing Group Ltd
Art.Nr. 1197
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Hindenburg und die große Zeit der Luftschiffe
Flynn, Mike


gebundene Ausgabe, Großformat
96 Seiten / pages
viele Abbildungen
Schönes, sehr gut erhaltenes Exemplar, neuwertig
Bindlach - 1999 - Gondrom Verlag
Art.Nr. 12454
20,00 EUR
 
zzgl. Versand
Hot Air Ballooning: The complete book of sports ballooning
Brown, Dick


Softcover
160 Seiten / pages
many photos
good condition
USA - 1979 - Tab Books
Art.Nr. 311
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Icare - No 135: Zeppelin (Tome I)
Revue de l'aviation française édité par les Pilotes de Ligne.

About "Icare":
"Icare" is a classic superior high quality magazine on aviation history in French language. Founded and issued by French airline pilots most issues of "Icare" are on one single subject only. "Icare" contains hight quality, rare photographs as well as reproductions of old posters and documents. Sometimes a detailed bibliography on the subject is included too. A "must read" for those interested in the history of aviation.

Sommaire:
Serge Dassault: Le 39e Salon de l'aeronautique et de l'Espace Le Bourget 1991
Jean Lasserre: Editorial
Charles Dollfus: La grande aventure des « Zeppelin »
Ernst Fischbach: De mousse a timonier
Commandant Hans von Schiller: J'ai vecu toute l'epopee pendant la guerre et en temps de paix
Major Viktor Gaissert: 1916: « Zeppelin » sur Paris Je commandais le dirigeable
Caporal Louis Vallin: Je l'ai tire de mon Farman
Francois Rude: Tableau recapitulatif des dirigeables «Zeppelin» de 1900 à 1939
Le LZ 129 « Hindenburg » sous tous ses aspects
Edmond Petit: Les livres

Softcover, large and heavy format
172 Seiten / pages
hundreds of rare photos
very good condition
Paris Orly Aérogare - 1990 - ICARE
Art.Nr. 12426
25,00 EUR
 
zzgl. Versand
Icare - No 137: Zeppelin (Tome II)
Revue de l'aviation française édité par les Pilotes de Ligne.

About "Icare":
"Icare" is a classic superior high quality magazine on aviation history in French language. Founded and issued by French airline pilots most issues of "Icare" are on one single subject only. "Icare" contains hight quality, rare photographs as well as reproductions of old posters and documents. Sometimes a detailed bibliography on the subject is included too. A "must read" for those interested in the history of aviation.

Sommairi:
Serge Dassault - Le 39e Salon de làeronautique et de l'Espace Le Bourget 1991
Jean Lasserre - Editorial
Charles Dollfus - La grande aventure des « Zeppelin »
Ernst Fischbach - De mousse a timonier
Commandant Hans von Schiller - J'ai vecu toute l'epopee pendant la guerre et en temps de paix
Major Viktor Gaissert - 1916 : « Zeppelin » sur Paris Je commandais le dirigeable
Caporal Louis Vallin - Je l'ai tire de mon Farman
Francois Rude - Tableau recapitulatif des dirigeables « Zeppelin » de 1900 à 1939
Le LZ 129 « Hindenburg » sous tous ses aspects
Edmond Petit - Les livres

Softcover, large and heavy format
156 Seiten / pages
hundreds of rare photos
very good condition
Paris Orly Aérogare - 1990 - ICARE
Art.Nr. 12427
25,00 EUR
 
zzgl. Versand
Im Luftschiff zum Nordpol: Die Fahrten der "Italia"
Nobile, Umberto
Aus dem Vorwort von Umberto Nobile:
"Dies Buch enthält den Rechenschaftsbericht der „Ilalia"-Expedition, angefangen von dem Tage, da zum erstenmal der Gedanke einer neuen Expediiion auftauchte, bis zur Rückkehr der Teilnehmer nach Rom nach der Katastrophe und den qualvollen Tagen auf dem Packeis..."

Original Pappband
383 Seiten / pages
mit 48 Abbildungen und 2 Kartenskizzen
gut erhalten, Schnitt Fleckig, Rücken bestoßen
Berlin - 1929 - Union Deutsche Verlagsgesellschaft
Art.Nr. 17268
55,00 EUR
 
zzgl. Versand
Im Reich der Lüfte
Santos-Dumont, Alberto
Deutsche Erstausgabe von Santos-Dumont berühmten Werk "Dans l´air". Die französische Ausgabe erschien erstmals 1904 in Paris, als Santos-Dumont 30 Jahre alt war...

Farbig illustrierter grüner Leineneinband
175 Seiten / pages
seltene Fotos
Einbandrückseite etwas lichtrandig, innen sehr gut erhalten.
Stuttgart und Leipzig - 1905 - Deutsche Verlags-Anstalt
Art.Nr. 13871
95,00 EUR
 
zzgl. Versand
Im Zeppelin über der Schweiz
Schiller, Hans von (Zeppelinführer - Autor der Einleitung)


Halbleinen
mit 55 Photographien von Ernst Erwin Haberkorn
gut erhalten
Zürich - Leipzig - 1930 - Orell Füssli Verlag
Art.Nr. 12437
45,00 EUR
 
zzgl. Versand
In den Gärten prangen Kaiserblumen...: Wie Lahr Kasernen baute, um Garnisionsstadt zu werden - Infanterie - Artillerie - Luftschiffer- Pazergrenadiere - Franzosen - Kanadier
Ell, Emil


Originalpappband
64 Seiten / pages
Fotos
sehr gut erhalten
Lahr - 1980 - Herausgegeben von der Satd Lahr
Art.Nr. 6141
17,00 EUR
 
zzgl. Versand
Jahresbericht des Wiener Aëro-Klub über das Vereinsjahr 1903
sehr selten

Achtundsiebzig Mitglieder zählte der Klub, der unter der Schirmherrschaft des Erzherzogs Franz Ferdinand stand und zu dessen Mitgliedern ein Baron Rothschild ebenso zählte, wie der Senffabrikant Mauthner-Markhof. Mitgliederverzeichnis mit Adressen am Schluss des Berichtes über das dritte Vereinsjahre des 1900 gegründeten Klub.

illustrierter Original Pappband, Format ca. 11,5 x 20 cm
48 Seiten / pages
gut erhalten, Einband berieben
Wien - 1904 - Verlag des Aëro-Klub
Art.Nr. 17104
150,00 EUR
 
zzgl. Versand
La vie Héroique de Jean du Plessis: Commandant du "Dixmude" 1892-1923
Plessis, Comte J. du
Biografie des französischen Luftschiffskomandanten Jean du Plessis mit vielen Briefen von Plessis. Mit dem Starrluftschiff "Dixmude"wurden Anfang der 20er Jahre Fahrten bis nach Afrika unternommen.

Papier
348 Seiten / pages
2 Fotos 2 Karten
außen fleckig u. mit Klebestreifen repariert
Paris - 1924 - Libraire Plon
Art.Nr. 632
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Leichter als Luft : Aus der Geschichte der Ballonluftfahrt
Braunburg, Rudolf (Flugkapitän)


Leinen
125 Seiten / pages
zahlreiche Abbildungen
gut erhalten
Hamburg - 1963 - Marion von Schröder Verlag
Art.Nr. 5973
17,00 EUR
 
zzgl. Versand
Leichter als Luft: Zur Geschichte der Ballonfahrt
Ausstellungskatalog mit vielen interessanten Artikeln und hunderten von Abbildungen.

Originalpappband
291 Seiten / pages
ca. 600 Abbildungen
sehr gut erhalten
Münster - 1978 - Landschaftsverband Westfalen-Lippe
Art.Nr. 1219
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luft-Ballone: Blanchards Ballonfahrt am 3. Okt. 1785 in Frankfurt
Autoren-Kollektiv
Eine Ausstellung der Flughafen Frankfurt Main AG und der Stadt Frankfurt am Main zur Ballonfahrt in Geschichte und Gegenwart. Aus Anlass der 200jährigen Wiederkehr des ersten in Deutschland erfolgten Ballonaufstiegs von Jean Pierre Blanchards am 3. Oktober 1785.

Heft, Großformat
79 Seiten / pages
viele Abbildungen, auch in Farbe
sehr gut erhalten
Frankfurt am Main - 1985 - Flughafen Frankfurt Main AG
Art.Nr. 14331
17,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftreisen: Mit einem Anhange über Ballonfahrten während und nach der Belagerung von Paris
Glaisher, J. - Flammarion, C. - Fonvielle W.v. - Cissandier, G.
" Frei aus dem Französischen. Zweite, vermehrte Auflage."

Prägeleinwand mit Gold/Schwarz Illustriert
349 Seiten / pages
zahlreiche, teils ganzseitige Illustrationen
Sehr schönes Exemplar, erstes Blatt leicht stockfleckig, unterer Einbandecken etw. bestoßen. Ansonsten sehr gut erhalten.
Leipzig - 1884 - Verlag von Friedrich Brandstetter
Art.Nr. 1581
190,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschiff Hindenburg und die große Zeit der Zeppeline
Archbold, Rick (Text) - Marschall, Ken (Illustrationen)
Hervorragend illustriertes Buch!

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
230 Seiten / pages
viele, teils farbige Illustrationen und hochwertige Fotos
gut erhalten, Schutzumschag mit kleinem Einriss am Rücken
München - 1994 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 12848
30,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschiff und Luftschiffahrt in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft: Eine allgemeinverständliche Einführung in das moderne Luftschiffwesen und seine großen Probleme. Bau und Verwendung der Luftschiffe
Engberding (Marine-Baurat)
Erstausgabe.

Leineneinband
272 Seiten / pages
Mit 119 Textabbildungen, 7 Vollbildern, 1 Tafel und einem Bildnis des Grafen Zeppelin
Innen sehr gut erhalten, Einband fleckig und ausgeblichen
Berlin - 1926 - VDI-Verlag
Art.Nr. 13462
45,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschiff Voraus!: Arbeit und Erleben am Werke Zeppelins
Colsman, Alfred (Dr. Ing.)
Alfred Colsman war Gründer des Luftschiffbaus Zeppelin und seiner Tochtergesellschaften.

Blauer Leineneinband mit Silberprägung
248 Seiten / pages
35 Abbildungen auf Tafeln
Bich innen sehr gut erhalten, Einband angestaubt
Stuttgart - Berlin - 1933 - Deutsche Verlags Anstalt
Art.Nr. 17298
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschiffe
Neumann, Paul (Oberleutnant)
Aus der Reihe: Volksbücher der Technik Nr. 46.
Mit vielen interessanten und seltenen Fotos, vor allem von seltenen Prall-Luftschiffen.

Originalpappband
34 Seiten / pages
mit 37 zum Teil ganzseitigen Abbildungen und einem farbigen Umschlagbild
gut erhaltenes Exemplar
Bielefeld und Leipzig - 1912 - Verlag von Velhagen & Klasing
Art.Nr. 17296
35,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschiffe über Biesdorf
Schmitt, Günter
Die vergessene Geschichte des Luftschiffbaus von Siemens-Schuckert in Biesdorf bei Berlin

geheftet
52 Seiten / pages
rd. 40 Fotos
sehr gut erhalten
Berlin - 1990 - Heimatmuseum Marzahn
Art.Nr. 18166
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschiffe: Die Geschichte der deutschen Zeppeline
Meyer, Peter
Mit „Luftschiffe - Die Geschichte der deutschen Zeppeline" dokumentiert Peter Meyer die Entwicklung der deutschen Luftschiffahrt von ihren Anfängen unter dem Grafen Zeppelin bis zum Inferno von Lakehurst, dem vorläufigen Ende des goldenen Zeitalters der Luftschiffahrt.
Reich illustriert durch 175 Fotos, 5 Farbabbildungen, 7 Skizzen und 2 Karten, werden alle in Deutschland bis zum Zweiten Weltkrieg gebauten zivilen und militärischen Luftschiffe vorgestellt: technische Daten, Listen der Kommandanten, Angaben über Standorte, Fahrten und Kriegseinsätze, Erfolge und Mißerfolge runden diese Luftschiff-Biographien ab. Über die naturwissenschaftlichen Grundlagen und die Technik der Luftschiffahrt wird ebenso informiert wie über das Leben an Bord, über Besatzungen und Passagiere, über Forschungsreisen und Weltfahrten, über sensationelle Pionierleistungen und tragische Unglücksfälle.
Aus dieser Vielfalt entsteht ein lebendiger Rückblick auf die knapp 40 Jahre deutscher Luftschiffahrtsgeschichte, der die unwiderstehliche Faszination begreiflich macht, welche auch heute noch von den Zeppelinen ausgeht.

Farbig illustrierter Original-Pappband, Großformat ca. 22x26 cm.
172 Seiten / pages
175 Fotos, 7 Skizzen und 2 Karten sowie 5 Farbabbildungen
sehr gut erhalten, neu und originalverpackt
Bonn - 1996 - Bernard & Graefe Verlag
Art.Nr. 16457
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschifffahrt und Flugwesen
Raghenfred, Urban


Heft
30 Seiten / pages
einige Fotos
Wien - 1912 - Verlag d. Akad. Flugwissenschaftl. Vereiningung
Art.Nr. 627
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Luftschiffwerft Friedrichshafen
Postkarte zeigt die Hallen der Luftschiffwerft Friedrichshafen aus der Luft. Ca. 1935.

Original Postkarte
gut erhalten, Rückseite mit Bleistift beschrieben
Friedrichshafen - 1935 - Verlag K. Scholl & Sohn
Art.Nr. 2090
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
LZ 1 Der erste Zeppelin: Geschichte einer Idee 1874-1908
Knäusel, Hans Georg
Ein schönes Zeugnis der Technikgeschichte, dargestellt ausschließlich anhand zeitgenössischer Quellen und Dokumente.

Leinen mit Schutzumschlag
308 Seiten / pages
mehr als 250 Abbildungen nach zeitgenössischen Fotos und Dokumenten
sehr gut erhalten
Bonn - 1985 - Kirschbaum
Art.Nr. 2483
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Man Flies: The Story of Alberto Santos-Dumont - Master of the Ballon - Conqueror of the Air
Winters, Nancy
A masterpice of its own: The brilliantly, livingly story about the man Santos-Dumont and his breathtaking flying machines.

Cloth binding with original dustjacket
160 Seiten / pages
many rare illustrations
very good condition
Hopewell, NJ - 1997 - The Ecco Press
Art.Nr. 10116
25,00 EUR
 
zzgl. Versand
Marine-Luftschiff-Museum Nordholz
Heft zur Eröffnung des Museums

Heft
59 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Nordholz - 1991 - Marine-Luftschiff-Museum Nordholz
Art.Nr. 18626
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Mein Leben für den Zeppelin
Sammt, Albert
Seltene, signierte Erstausgabe.
Nr. 2044 von 2500 nummerierten, signierten Exemplaren.
Die Lebenserinnerungen des damals 90 jährigen Zeppelinkommandanten Albert Sammt (Kommandant des Graf Zeppelin II), der fast alle großen Zeppelinfahrten mitgemacht hatte. Dieser seltene Band enthält auch eine Schallplatte, auf der Sammt persönlich berichtet...

Hardcover im Einschuber, Großformat
213 Seiten / pages
viele Abbildungen
Sehr gut erhaltene, signierte Erstausgabe
Kinderdorf Wahlwies - 1980 - Verlag Pestalozzi
Art.Nr. 5603
150,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 96 (von insgesamt 147 Artikeln)