Bemannte Raumfahrt

A Walk in Space: Gemini 4 - Extravehicular Activity
On June 3, 1965 Astronaut Edward H White II performed the first US Extravehicular Activity (EVA) while his fellow Astronaut James A. McDivitt remained at the control of their Gemini 4 spacecraft...

[Astronaut Edward H White II died in January 27, 1967 in the cockpit fire of the Apollo 1 spacecraft together with stronauts Virgil Grissom und Roger Chaffee]

[Astronaut James A. McDivitt flew in 1969 as commander on Apollo 9, which tested the Lunar landing Module in Earth orbit]

broshure, large format
24 Seiten / pages
many photos
good condition
Washington D.C. - 1965 - NASA - National Aeronautics and Space Administration
Art.Nr. 19097
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Apollo - Soyuz test project
Early NASA leaflet with information on the planned Apollo - Soyuz test project, which flew in 1975. When the leaflet was issued the crews for the two spacecraft had not been announced yet.

folded leaflet
8 Seiten / pages
illustrations
good condition
Washington D.C. - 1972 - NASA - National Aeronautics and Space Administration
Art.Nr. 19098
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Apollo 13: "Houston, We Have a Problem"
Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Englisch.

DVD. RC2. 134 Minuten.
gut erhalten
1995 - Universal Studios
Art.Nr. 2338
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Apollo Soyuz
Froehlich, Walter
NASA publication EP-109

Softcover
132 Seiten / pages
many color photographs
good condition
Washington, D.C. - 1976 - NASA - National Aeronautics and Space Administration
Art.Nr. 19126
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Automatic Probes on the Moon
undated, ca. 1970

Folded leaflet on the Luna 1 to Luna 16 missions. Luna 16 was the first USSR sample return mission to the moon. It has been the third sample return mission from earth (The first and second were Apollo 11 and Apollo 12).

folded leaflet
16 Seiten / pages
photos and illustrations
very good condition
Moskau - 1970 - ANP Verlag
Art.Nr. 17975
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Back in Orbit: John Glenn's Return to Space
Montgomery, Scott - Gaffney, Timothy R. (both of teh Pulitzer Price-winning Dayton Daily News^)
Foreword by Mercury Astronaut Scott Carpenter.

Large format cloth binding with original dustjacket
163 Seiten / pages
many photos
book in excellent condition, dustjacket a little used.
Atlanta, Georgia - 1998 - Dayton Daily News - Longstreet
Art.Nr. 2734
35,00 EUR
 
zzgl. Versand
Before Lift-Off: The Making of a Space Shuttle Crew
Cooper, Henry S.F. Jr.
First Edition.
With a foreword by Astronaut David C. Leestma.

For eight days in October 1984, seven men and women orbited the Earth on Space Shuttle Mission 41-G. The mission had begun a year earlier, however, with the selection of its crew.
Before Lift-off is the extraordinary day-to-day story of these astronauts' training and flight - and is as close as most of us will ever come to flying on the space shuttle.
New Yorker writer Henry Cooper obtained unprecedented permission from NASA to follow the 41-G crew from its formation through the completion of its mission. He was even given access to the heart of the training program: the crew's sessions in the shuttle mission simulators.
A space mission is flown only once; the simulators are where it must come together. In replicas of the shuttle cockpit, the astronauts rehearse every aspect of the mission while a team of instructors manipulates the "flight conditions" through a bank of computers. Some of this playacting is scripted, some of it impromptu. Both crew and training team run the exercises with a surprising blend of intensity and playfulness as the instructors program all of the "malfs, glitches, anomalies, nits, and bites" that could conceivably come up during the flight.
More than a chronicle of different phases in the astronauts' learning process, Before Lift-off tells the story of the bonding of these men and women. It would be Captain Robert Crippen's fourth space flight, his second command in six months, and Sally Ride's second shuttle voyage. For rookies David Leestma, Jon McBride, and Kathy Sullivan, and for two payload specialists, the experience would mark an initiation into the most elite of groups - those people who have ventured into space.
Shuttle flights came to an abrupt and tragic halt in January 1986. In retrospect, signs of stress in the program are painfully apparent - the increasing frequency of flights and the resulting schedule problems, the pressure to carry commercial payloads, the tendency to view missions as routine. With the explosion of Challenger an innocence was lost, and the infectious enthusiasm and confidence captured in these pages now seems a thing of the past. But exuberance will one day return to America's space program, Cooper writes, and "the training of 41-G can be looked back upon for insight and inspiration."

HENRY S. F. COOPER, JR., writes for The New Yorker and has covered the space program for twenty years. His previous books include Apollo on the Moon, A House in Space, and The Search for Life on Mars.

Hardcover with dust jacket
271 Seiten / pages
with photos
very good condition
Baltimore - London - 1987 - The Johns Hopkins University Press
Art.Nr. 7850
36,00 EUR
 
zzgl. Versand
Brennschluß: Rendevous mit dem Mond - Ein Erlebnisbericht der amerikanischen Raumfahrt
Bärwolf, Adalbert
Erstausgabe

Dies ist das erste Raumfahrtbuch, das die erregende Geschichte der bemannten amerikanischen Raumfahrt vom ersten Flug eines Astronauten bis zur Landung auf dem Mond in Form eines Augenzeugenberichtes erzählt. Adalbert Bärwolf erlebte als einziger deutscher Journalist während der letzten neun Jahre alle amerikanischen Raumflüge an Ort und Stelle. Er war dabei, als Alan Shepard mit 72. Schrauben in dem Raumschiff Freedom 7 verschlossen wurde und als Armstrong, Collins und Aldrin mit Apollo n zum Mond geschossen wurden. Bärwolf schildert die dramatischen Augenblicke, als sich die Raumschifftür von Gemini 4 nach dem Außenbordmanöver Edward Whites nicht schließen wollte, als Armstrong und Scott verzweifelt um ihr Leben kämpften, da ihr Raumschiff unkontrollierbar um die Längsachse rotierte, als die kirchturmhohe Super-Saturn mit den Mondfahrern beim Start eine Sekunde lang zu schwanken drohte. Bärwolf führt den Leser hinter die Kulissen der Fahrt zum Mond. Warum hielt die Weltraumbehörde NASA die Tonbänder mit den Stimmen der Astronauten von Gemini 8 sechzehn Stunden lang zurück? Wie hieß das Codewort, mit dem das Kontrollzentrum Houston die Astronauten vor einer Live-Sendung warnte? Warum sperrte Präsident Kennedy die Fernsehsendung des ersten bemannten Raketenstarts von Cap Canaveral bis X minus zwei Minuten? Warum arbeitete der Astronaut Richard Gordon bei seinem Außenbordmanöver vor der totalen Erschöpfung wie ein Pferd? Warum konnten die Astronauten Grissom, White und Chaffee nicht gerettet werden, als in ihrem Mondschiff Apollo I das Feuer ausbrach? Warum befürchteten Borman, Lovell und Anders, daß sie den Mond treffen könnten?
Dieses Buch ist eine Dokumentation des größten Abenteuers der Menschheitsgeschichte. Ein Bericht, der die Fahrt zum Mond auf dem Hintergrund des technologischen Krieges zwischen West und Ost durchleuchtet.

Leinen mit Schutzumschlag
248 Seiten / pages
mit 22 farbigen Abbildungen
Buch sehr gut erhalten, Umschlagrückseite etwas eingerissen
Berlin - Frankfurt/M - Wien - 1969 - Ullstein
Art.Nr. 17200
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Burt Rutan's Race to Space: The Magician of Mojave and His Flying Innovations
Linehan, Dan - Melville, Mike (foreword)
First Edition

Years ago, Burt Rutan told a reporter for Popular Mechanics, “If we make a courageous decision like the goal and program we kicked off for Apollo in 1961, we will see our children or grandchildren in outposts on other planets.” Legendary science-fiction writer Arthur C. Clark would later recall Rutan’s quote in a piece he wrote about SpaceShipOne and comment, “Fortunately, we need not rely solely on governments for expanding humanity’s presence beyond the Earth.”

Burt Rutan’s Race to Space showcases Rutan’s herculean efforts to do just that. Smithsonian’s Air and Space Museum displays his most celebrated achievements, including SpaceShipOne, which won the coveted $10 million Ansari X Prize for private spaceflight; Voyager, which hangs with SpaceShipOne in the Milestones of Flight gallery; the Virgin Atlantic GlobalFlyer; and the VariEze. His many aerospace innovations preceding his most recently conceived designs, SpaceShipTwo and WhiteKnightTwo, chronicle a progressive, step-by-step attempt to break barriers with engineering know-how and a wondrous imagination, all the while remaining on the forefront of the burgeoning private spaceflight industry. Rutan’s X Prize triumph and subsequent spacecraft designs are not a beginning, nor an end, but are steps in Burt Rutan’s continuing adventure to expand humanity’s presence beyond the Earth and into space.

Hardcover with dust jacket, large format
160 Seiten / pages
photos
excellent condition, new book
Minneapolis, Minn., U.S.A. - 2011 - Zenith Press
Art.Nr. 13203
34,00 EUR
 
zzgl. Versand
D1 Unser Weg ins All
Autoren: Ulf Mehrbold, Reinhard Furrer, Ernst Messerschmid, Wubbo Ockels, Hermann-Michael Hahn (Hrsg.), Günter Siefarth
Erste deutsche SPACELAB-Mission "D1" mit der 3. Mission des Raumtransporters Discovery im Januar 1985.

Hardcover, Großformat
207 Seiten / pages
Viele Farbfotos
sehr gut erhalten
Braunschweig - 1985 - Westermann
Art.Nr. 4260
26,00 EUR
 
zzgl. Versand
Das große Projekt: Raumfahrt und Apollo-Programm: Die wissenschaftlichen Erkenntnisse und der praktische Nutzen für die Menschheit
Artus,Michael / Porzig, Wolfgang (Idee)
Erstausgabe

Inhaltsverzeichnis
Dipl.-Phys. Bernd Wirsam, Institut für Theoretische Physik der Universität Gießen:
Das Unternehmen Apollo - Aufgabenstellung, Entwicklung und Werdegang, Verwirklichung, erste Ergebnisse und Ausblick
Prof. Dr. Wernher von Braun, Washington, D.C., Direktor der Zentralen Planungsabteilung der National Aeronautics and Space Administration:
Die Auswirkungen von Apollo 13 auf das Raumfahrtprogramm (Rede anläßlich der Jahrestagung des amerikanischen Zeitungs- und Verleger-Verbandes)
Dr. Ernst Stuhlinger, Huntsville (Ala), Direktor des Instituts for Science (National Aeronautics and Space Administration), George C. Marshall Space Flight Center:
Bisherige Ergebnisse der Mondlandungen Teil I: Mondoberfläche und Mondgestein - Teil II: Instrumente und Messungen
Dr. Thomas O. Paine, Washington, D.C., Direktor der National Aeronautics and Space Administration (1969-1970):
Fortschritte in der Medizin durch Erkenntnisse aus der Raumfahrt (Entnommen dem Bericht an den US-Senatsausschuß für Luft- und Raumfahrt)
Erna B.Vasco und Dr. Erhard Bieber, Carl Zeiss Inc., New York:
Ein Besuch im Zentrum für bemannte Raumfahrt (Manned Spacecraft Center) in Houston
Priv.-Doz. Dr. Johann Bodechtel, Akad. Direktor am Institut für allgemeine und angewandte Geologie und Mineralogie der Universität München:
Satelliten im Dienste erdwissenschaftlicher Forschung
Prof. Dr. rer. nat. Hans-Günter Gierloff-Emden, Vorstand des Geographischen Instituts der Universität München:
Auswertung von Satellitenbildern zur Meereskunde
Das Satellitenbild als Hilfsmittel zur Erkennung von Großraumstrukturen
Prof. Dr. Wolf von Engelhardt, Direktor des Mineralogisch-Petrographischen Instituts der Universität Tübingen:
Gesteine und Mineralien des Mondes
Priv.-Doz. Dr. Dieter Staffier, Mineralogisch-Petrographisches Institut der Universität Tübingen:
Der Meteoritenkrater des Nördlinger Ries - ein irdisches Lehrbeispiel für die Bildung der Gesteine der Mondoberfläche
Prof. Dr. Harald Volkmann, Carl Zeiss, Oberkochen/Württ.:
Über die wirtschaftliche und wissenschaftliche Bedeutung der Weltraumphotographie

gebundene Ausgabe, Großformat
148 Seiten / pages
Mit vielen Fotos, viele davon in Farbe
gut erhalten
1971 - Zeiss
Art.Nr. 17132
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der große Augenblick in der Weltraumfahrt: Von den ersten Raketen bis zur Raumstation
Metzler, Rudolf
Das Buch berichtet von den frühen Raketenbauern, dem Start des ersten künstlichen Satelliten Sputnik bis zu den Gemini- und Apolloflügen der USA und den Wostock- und Sojusunternehmungen der Russen, den Pionieren und von den Kosmonauten. Das Sachbuch gibt auch eine Einführung in die astronomischen, physikalischen, technischen und biologischen Voraussetzungen der Weltraumfahrt.

Leinen mit Schutzumschlag
383 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten, Schutzumschlag mit kleinem Randeinriss
Bayreuth - 1980 - Loewes Verlag
Art.Nr. 4021
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Der Mensch im Weltall: Die zweite Entwicklungsstufe der Raumflugkörper
Ducrocq, Albert
erschienen in Rowohlts deutsche Enzyklopädie / Astronautik. Mit einer Zeittafel "Vorstufen der Raumfahrt" zusammengestellt von Irene Sänger-Bredt von der Vorzeit bis zum Start von Sputnik I am 4.10.1957.

Paperback-Taschenbuch
283 Seiten / pages
einige Abbildungen
gut erhalten, Titelblatt mit Einriss am Rücken
Hamburg - 1963 - Rowohlt
Art.Nr. 3392
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Bedeutung eines deutschen Beitrages zur Weltraumfahrt
Quick, August-Wilhelm
Arbeitsgemeinschaft für Forschung des Landes NRW - Heft 132

Softcover
ca. 80 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Köln - 1964 - Westdeutscher Verlag
Art.Nr. 17994
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Mars Mission: Pathfinder, Sojourner und die Eroberung des Roten Planeten
Heuseler, Holger - Jaumann, Ralf - Neukum, Gerhard
Exklusiv: die Fotos der Mars-Mission in brillanter Qualität
Die einzigartigen Aufnahmen wurden in aufwendigen High-Tech-Verfahren bearbeitet und vermitteln einen authentischen Eindruck vom Roten Planeten.
Sensationell: die 3-D-Bilder
Die Mars-Landschaft aus neuer Perspektive entdecken - dreidimensional mit beiliegender Rot-Grün-Brille.
Spannend: alle Fakten
Die aktuellen Forschungsergebnisse und die faszinierende Geschichte aller Mars-Missionen - das hochkarätige Autorenteam vermittelt alle Fakten unterhaltsam und verständlich.
Top-aktuell: die ersten Bilder von »Global Surveyor«
Die Raumsonde sendet bereits die ersten Bilder und wird ab 1999 die Mars-Oberfläche systematisch kartieren.
.mars.

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
159 Seiten / pages
viele, meist farbige Abildungen
gut erhalten
1998 - Art.Nr. 17830
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Rakete und das Reich: Wernher von Braun, Penemünde und der Beginn des Raketenzeitalters
Neufeld, Michael J.
2. überarbeitete Auflage.

Inhalt:
Vorwort zur deutschen Ausgabe
Vorwort
Danksagung
Prolog: Sommer 1943
1. Die Geburtsstunde der Rakete
2. Die Gründung von Peenemünde
3. Durchbruch in Schlüsseltechnologien
4. Peenemünde in Schwierigkeiten
5. Hitler zeigt Interesse für die Rakete
6. Speer, Himmler und der Einsatz von KZ-Häftlingen
7. Die Untertageverlagerung
8. Die Raketen-GmbH
Epilog: Das Vermächtnis von Peenemünde
Anmerkungen
Anhang l: Die Flüssigkeitsraketen, des Heereswaffenamtes
Anhang 2: Organisatorische Strukturen

Hardcover mit Originalschutzumschlag
400 Seiten / pages
mit Fotos und Dokumenten
sehr gut erhalten
Berlin - 1999 - Henschel Verlag
Art.Nr. 19810
21,00 EUR
 
zzgl. Versand
Die Weltraumfahrt hat begonnen: Vom ersten Satelliten bis zur Mondreise
Schütte, Karl
"Karl Schütte ist Professor für Astronomie an der Universität München und war von 1952-1955 Erster Vorsitzender der "Gesellschaft für Weltraumforschung e.V." in der Bundesrepublik. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift "Astronautica Acta" "

Taschenbuch
173 Seiten / pages
mit 40 Abbildungen und 19 Tabellen
gut erhalten
Freiburg im Breisgau - 1958 - Herder Verlag
Art.Nr. 6378
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Digital Apollo: Human and Machine in Spaceflight
Mindell, David A.
First Edition - First Printing

As Apollo 11's Lunar Module descended toward the moon under automatic control, a program alarm in the guidance computer’s software nearly caused a mission abort. Neil Armstrong responded by switching off the automatic mode and taking direct control. He stopped monitoring the computer and began flying the spacecraft, relying on skill to land it and earning praise for a triumph of human over machine.

In Digital Apollo, engineer-historian David Mindell takes this famous moment as a starting point for an exploration of the relationship between humans and computers in the Apollo program. In each of the six Apollo landings, the astronaut in command seized control from the computer and landed with his hand on the stick. Mindell recounts the story of astronauts' desire to control their spacecraft in parallel with the history of the Apollo Guidance Computer. From the early days of aviation through the birth of spaceflight, test pilots and astronauts sought to be more than "spam in a can" despite the automatic controls, digital computers, and software developed by engineers. Digital Apollo examines the design and execution of each of the six Apollo moon landings, drawing on transcripts and data telemetry from the flights, astronaut interviews, and NASA's extensive archives.

Mindell's exploration of how human pilots and automated systems worked together to achieve the ultimate in flight--a lunar landing--traces and reframes the debate over the future of humans and automation in space. The results have implications for any venture in which human roles seem threatened by automated systems, whether it is the work at our desktops or the future of exploration.

hardcover with dust jacket
456 Seiten / pages
photos and illustrations
excellent condition, new book
Cambridge, Massachusetts - London, England - 2008 - Massachusetts Institute of Technology
Art.Nr. 8662
75,00 EUR
 
zzgl. Versand
Dritte Fluggeschwindigkeit: Roman
Lotass, Lotta
Deutsche Erstausgabe von "Tredje flykthastingheten", Schweden, 2004.
"Erreicht ein Raumschiff die dritte Fluggeschwindigkeit von ungefähr 17 km / Sekunde oder gut 60 000 km / Stunde, kann es das Sonnensystem verlassen und weiterfliegen zu anderen Welten."
Vom sowjetischen »Kosmodrom« Baikanur startet 1961 die erste bemannte Raumkapsel ins All. An Bord: Juri Gagarin, Held Nr. 11.175 der Sowjetunion. Einfühlsam und sehr poetisch verknüpft Lotta Lotass Mythen und Fakten zu einem Roman über den großen Pionier der Raumfahrt. Sie erzählt von seiner Kindheit in der Kälte Sibiriens, von der Besessenheit des jungen Kosmonauten, von den Sehnsüchten und Träumen, von Schrecken und Angst des Auserwählten. Aber auch die Männer an Gagarins Seite läßt Lotass zur Sprache kommen und schafft auf diese Weise eine vielstimmige Erzählung über Triumphe, Niederlagen und menschliche Tragödien. Dritte Fluggeschwindigkeit ist ein fesselnder Roman über den Beginn der Raumfahrt, über Entdeckungsreisende, die in ihrer Sehnsucht nach der Erforschung anderer Welten an ihre Grenzen stoßen.

Taschenausgabe
218 Seiten / pages
sehr gut erhalten
Frankfurt am Main - 2006 - Surkamp Verlag
Art.Nr. 6365
9,00 EUR
 
zzgl. Versand
Erforschung der Venus
undatiert, ca. 1969

Faltblatt über die russischen Venus-Missionen von Venus 1 bis Venus 6 (1969).
Venus 4 startete 1967 und machte die erste weiche landung auf der Venus. Mit Fotos dieses Raumschiffs.

Faltblatt
16 Seiten / pages
Fotos
sehr gut erhalten
Moskau - 1969 - ANP Verlag
Art.Nr. 17973
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Exploration de la Lune par les Soviétiques
French language, undated, ca. 1970

Softcover
32 Seiten / pages
many illustrations
very good condition
Moskau - 1970 - ANP Verlag
Art.Nr. 17976
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Firing a Rocket: Stories of the Development of the Rocket Engines for the Saturn Launch Vehicles and the Lunar Module as Viewed from the Trenches
French, James R.
James R. French has worked in the aerospace industry for nearly 60 years, starting with the rocket engines discussed here and going on to work on planetary exploration, military projects and now private space development.
The Inspiration for writing this book is the fact that, for the most part, the personal history of the space program has been documented by the bigwigs, the astronauts, the managers. Nothing is ever heard from or about the grunts - the guys covered with soot and soaked in kerosene, who actually tested the hardware and helped make it work. Before we are all gone, it seemed appropriate to document a small portion of that. It will be noted that the stories mostly revolve around problems and near disasters. This, l think, is human nature. In my hobby career as a pilot, l have noticed that when the troops are sitting around "hangar flying" with a brew or two, no one ever talks about smooth, uneventful flights. It is always about the ones where the weather went to hell or the engine quit or some other excitement occurred. Besides, you learn more from the close shaves than you do from routine. Testing rocket engines is always exciting, but most of the work goes smoothly with no serious issues. This book concerns the other times...

Softcover
ca. 180 Seiten / pages
Very good condition, like new
2017 - Independently published
Art.Nr. 18900
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
First Man: The Life of Neil A. Armstrong
Hansen, James R.
On July 20, 1969, the world stood still to watch thirty-eight-year-old American astronaut Neil A. Armstrong become the first person ever to step on the surface of another heavenly body. Perhaps no words in human history became better known than those few he uttered at that historic moment.
Upon his return to Earth, Armstrong was honored and celebrated for his monumental achievement. He was also — as James R. Hansen reveals in this fascinating and important authorized biography — misunderstood. Armstrong's accomplishments as an engineer, a test pilot, and an astronaut have long been a matter of record, but Hansen's unprecedented access to private documents and unpublished sources and his interviews with more than 125 subjects (including more than fifty hours with Armstrong himself) yield this first in-depth analysis of an elusive American celebrity still renowned the world over.
In a riveting narrative filled with revelations, Hansen vividly re-creates Armstrong's career in flying, from his seventy-eight combat missions as a naval aviator flying over North Korea to his formative transatmospheric flights in the rocket-powered X-15 to his piloting Gemini VIII to the first-ever docking in space. These milestones made it seem, as Armstrong's mother, Viola, memorably put it, "as if from the very moment he was bom—farther back still—that our son was somehow destined for the Apollo 11 mission."
For a pilot who cared more about flying to the Moon than he did about walking on it, Hansen asserts, Armstrong's storied vocation exacted a dear personal toll, paid in kind by his wife and children. For the thirty-six years since the Moon landing, rumors have swirled around Armstrong concerning his dreams of space travel, his religious beliefs, and his private life.
In a penetrating exploration of American hero worship, Hansen addresses the complex legacy of the First Man, as an astronaut and as an individual. In First Man, the personal, technological, epic, and iconic blend to form the portrait of a great but reluctant hero who will forever be known as history's most famous space traveler.

James R. Hansen is a professor of history at Auburn University. A former historian for NASA, Hansen is the author of eight books on the history of aerospace. He lives in Auburn, Alabama.

Paperback
770 Seiten / pages
many photos
very good condition, new book
New York - London - Toronto - Sydney - 2012 - Simon & Schuster
Art.Nr. 14928
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
For Spacious Skies: The Uncommon Journey of a Mercury Astronaut
Carpenter, Scott (NASA Astronaut), Stoever, Kris
This is a fresh copy of the First Edition signed by Astronaut Scott Carpenter.

Original hardcover with dust jacket
370 Seiten / pages
Photos
new, unread book
Orlando - New York - Toronto - London - 2002 - Harcourt
Art.Nr. 3112
105,00 EUR
 
zzgl. Versand
Geheimnisse um Raketen: Ein Bericht, der Legenden zerstört
Hardt, Karl Heinz


Leinen mit Schutzumschlag
166 Seiten / pages
viele Fotos und Abbildungen
Buch gut erhalten, Schutzumschlag berieben und am Rand eingerissen
Neuenhagen bei Berlin, DDR - 1962 - Verlag Sport und Technik
Art.Nr. 12843
12,00 EUR
 
zzgl. Versand


blanco Postkarte
Art.Nr. 717
2,00 EUR
 
zzgl. Versand
Go Ballistic: The Price of a Ride into Space is Astronomical - but so is the view
Mellow, Craig
Complete issue of the "Air & Space" magazine March 2006 with an article on the x-prize fueled race into "ballistic" space flight.

Also in this issue: "Going Up?" - The hopes of space elevator proponents rise higher than their hardware.

Magazine
many photos
very good condition
Washington D.C. - 2006 - Smithsonian Institution
Art.Nr. 5760
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Gus Grissom: The Lost Astronaut
Boomhower, Ray E.
By April 1959, NASA had selected seven military test pilots to serve as the country’s first astronauts. One of the seven Americans picked for this ambitious effort came from the small southern Indiana community of Mitchell. Virgil I. "Gus" Grissom would go on to become the first man to fly in space twice and to give his life in NASA’s attempt to meet President John F. Kennedy’s goal of landing a man on the moon and returning him safely home by the end of the 1960s.
After almost drowning when the hatch malfunctioned on his Mercury flight, Grissom resurrected his reputation through determination and his careful work with the space agency’s Gemini program. The Hoosier astronaut made such a mark on the program that fellow astronauts nicknamed the Gemini spacecraft the Gusmobile. Grissom continued to be the astronaut NASA turned to when testing new spacecraft for the Apollo moon program. On January 27, 1967, Grissom, along with crew members Ed White and Roger Chaffee, died when a fire swept through their Apollo command module during a supposedly safe test on the ground at Cape Kennedy’s Launch Complex 34. The astronaut’s story continues after his death, however, most recently with the discovery and raising of the Liberty Bell 7 from its resting place on the bottom of the Atlantic Ocean.

Hardcover with dust jacket
393 Seiten / pages
photos
new book
Indianapolis, Indiana, USA - 2005 - Indiana Historical Society
Art.Nr. 19808
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
His Flight Into History: John Herschel Glenn Jr. 1921 - 2016
Complete issue of the "Air & Space" magazine March 2017 with a eight page story about NASA astronaut John Glenn.

Content:
The Voyages of John Glenn - He completed bis mission: to be the first American to orbit Earth. Being John Glenn, he asked for another.
BY ANDREW CHAIKIN
True Crime: Pan Am Flight 7 - The sad story of a disaster that could have been prevented.
BY GREGG MERKEN AND KEN FORTENBERRY
A&S - Next
How to become an entrepreneur, what a fest Job at Northrop Grumman is like, and fish midairs.
The First Sighting of a Black Hole - Observatories the world over are banding together. Will they see it?
BY MATTHEW R. FRANCIS
Return of the Light Brigade - High-performance military aircraft aren't always the best ones for the Job.
BY TIM WRIGHT
The Highest Jump - How do you leap from the stratosphere with just a suit and a chute? Google Alan Eustace.
BY MARK BETANCOURT
We Fly the Last Electra Juniors - Seven pilots, seven reasons to keep the little Lockheeds flying.
BY JAMES WYNBRANDT
Lost Photographs of the Great War - Mystery surrounds this gallery of airplanes on the frontlines.

Departments
Viewport: The reasons we compete
Letters
What's Up: How s the weather?
Soundings Pilot of the year, the next SST, galaxies galore
Solar System Chatter: Lucky old sun
Above & Beyond: Swim at your own risk
Oldies & Oddities: Speed oflight
In the Museum: Best wishes, autogiro
Sightings: Agiantin aviation photography
Reviews & Previews: British test pilots
Contributors
Forecast
One More Thing: From China with love

Magazine
many photos
very good condition
Washington D.C. - 2017 - Smithsonian Institution
Art.Nr. 17088
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
I survived the Rotary Rocket: Smithsonian
Sarigul-Kijn, Marti (Test Pilot)
Complete issue of the "Air & Space" magazine from March 2002 with (among others) the article: "I survived the Rotary Rocket" a test pilots view
Also in this issue
- "The plane with no name" the F-111
- Shuttle Launch Windows
- Masters of the V-12 "Merlin"

Magazine
like new
Washington D.C. - 2002 - Smithsonian Institution
Art.Nr. 1853
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Introduction to Space Dynamics
Thomson, William Tyrrell
First published in 1961

Although this classic introduction to space-flight engineering was first published twenty-five years ago, not long after Sputnik was launched, the fundamental principles it elucidates are as valid today as then. The problems to which these principles are applied have changed, and the widespread use of Computers has accelerated problem-solving techniques, but this book is still a valuable basic text for advanced undergraduate and graduate students of aerospace engineering.
The author, William Tyrrell Thomson, Professor Emeritus of Engineering at the University of California (Santa Barbara), has provided the mathematical tools that are required for quantitative analysis of the basic concepts of motion in outer space.
The first two chapters cover vector algebra and kinematics, including angular velocity vector, tangential and normal components, and the general case of space motion. The third chapter deals with the transformation of coordinates, with sections on Euler's angles, and the transformation of angular velocities.
A variety of interesting problems regarding the motion of satellites and other space vehicles is discussed in Chapter 4, which includes the two-body problem, orbital change due to impulsive thrust, long-range ballistic trajectories, and the effect of the Earth's oblateness. The fifth and sixth chapters describe gyrodynamics and the dynamics of gyroscopic instruments, covering such topics äs the displacement of a rigid body, precession and nutation of the Earth's polar axis, oscillation of the gyrocompass, and inertial navigation.
Chapter 7 is an examination of space vehicle motion, with analyses of general equations in body coordinates and their transformation to inertial coordinates, attitude drift of space vehicles, and variable mass. The eighth chapter discusses optimization of the performance of single-stage and multistage rockets. Chapter 9 deals with generalized theories of mechanics, including holonomic and non-holonomic Systems, Lagrange's Equation for impulsive forces, and missile dynamic analysis.
Throughout this clear, comprehensive text, practice problems (with answers to many) aid the Student in mastering analytic techniques, and numerous charts and diagrams reinforce each lesson.

Softcover
317 Seiten / pages
many illustrations
very good condition, new book
New York - 2019 - Dover Books on Aeronautical Engineering
Art.Nr. 19344
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Jahrtausendprojekt Mars: Standort All - Chance und Schicksal der Menschen
Puttkamer, Jesco von
Erstausgabe

Mars ruft. Seine Lockung begleitet die Menschheit seit ihren zivilisatorischen Anfängen in Magie und Mythos, Fiktion und Wissenschaft, Ingenieurschaffen und Zukunftsvisionen. Nun bricht eine Armada von Roboter-Kundschaftern zu ihm auf, an die 20 in den nächsten zwei Jahrzehnten. Dann folgen Männer und Frauen.
Was steckt dahinter? Dieses Buch gibt detaillierte Auskunft über das Wie und Warum, über Vorgeschichte, Planung und Durchführung des Menschenflugs zum Mars.
In umfassender Darstellung belegt der Raumfahrtexperte Prof. Jesco v. Puttkamer Wert und Nutzen der bemannten Raumfahrt und beschreibt hochaktuell, was zum größten Unternehmen des dritten Jahrtausends werden wird: das Abenteuer der Erschließung des roten Planeten.
.mars.

Leinen mit Schutzumschlag
320 Seiten / pages
Mit über 50 meist farbigen Fotos und Zeichnungen
gut erhalten
München - 1997 - Albert Langen / Georg Müller Verlag
Art.Nr. 17825
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Jahrtausendprojekt Mars: Standort All - Chance und Schicksal der Menschen
Puttkamer, Jesco von
Mars ruft. Seine Lockung begleitet die Menschheit seit ihren zivilisatorischen Anfängen in Magie und Mythos, Fiktion und Wissenschaft, Ingenieurschaffen und Zukunftsvisionen. Nun bricht eine Armada von Roboter-Kundschaftern zu ihm auf, an die 20 in den nächsten zwei Jahrzehnten. Dann folgen Männer und Frauen.
Was steckt dahinter? Dieses Buch gibt detaillierte Auskunft über das Wie und Warum, über Vorgeschichte, Planung und Durchführung des Menschenflugs zum Mars.
In umfassender Darstellung belegt der Raumfahrtexperte Prof. Jesco v. Puttkamer Wert und Nutzen der bemannten Raumfahrt und beschreibt hochaktuell, was zum größten Unternehmen des dritten Jahrtausends werden wird: das Abenteuer der Erschließung des roten Planeten.
.mars.

Leinen mit Schutzumschlag
376 Seiten / pages
Mit über 50 meist farbigen Fotos und Zeichnungen
gut erhalten
Rheda-Wiedenbrück - 1997 - Bertelsmann
Art.Nr. 17826
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Kennzeichen der Verkehrsflugzeuge: die auf den Pisten der europäischen Verkehrsflughäfen starten und landen
Weder, Fred Anderson
Erste europäische Ausgabe.

Mit über 2.000 Registrationszeichen und 48 der neuesten Flugzuegbilder.

Broschüre
96 Seiten / pages
48 Fotos
sehr gut erhalten
Vevey - 1961 - World Traffic Editions
Art.Nr. 17978
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Künstliche Satelliten
Sternfeld, A. (Träger des Internationalen Förderpreises für Astronautik)
Dieses Buch erschien erstmals 1956 in russischer Sprache in Moskau. Diese Ausgabe ist die deutsche Übersetzung der 2. Auflage, erschienen im staatlichen Verlag für pysikalisch-mathematische Literatur, Moskau 1958.

Inhaltsverzeichnis:
Bewegungsgesetze künstlicher Satelliten
Bewegung eines Satelliten für einen beobachter auf der Erde
Startraketen für künstliche Satelliten
Der Start künstlicher Satelliten
Der Bau künstlicher Satelliten
Der Mensch im Weltraum
An Bord eines künstlichen Satelliten
Die Beobachtung künstlicher Satelliten und ihre Verbindung zur Erde
Der Abstieg zur Erde
Künstlicher Satelliten von Himmelskörpern des Sonnensystems
Praktische Anwendung künstlicher Satelliten
Anhang
Tabellenanhang
Literaturverzeichnis
Tafelanhang

Halbleinen, größeres Format, ca. 18 x 24 cm
268 (plus Bildteil) Seiten / pages
mit 36 Bildtafeln, 59 Abbildungen im Text und einem Tabellenanhang
gut erhalten
Leipzig - 1959 - B. G. Teubner Verlag
Art.Nr. 18490
16,00 EUR
 
zzgl. Versand
Künstliche Satelliten - Raumraketen
Mielke, Heinz


Leinen
420 Seiten / pages
Mit 198 Bildern und 17 Tabellen
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1960 - Verlag des Ministeriums für Nationale Verteidigung
Art.Nr. 18478
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Lexikon der Raumfahrt
Mielke, Heinz


Leinen mit Schutzumschlag
480 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
gut erhalten
Berlin (Ost) - 1980 - transpress
Art.Nr. 479
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Liftoff: The Story of America's Adventure in Space
Collins, Michael (NASA Astronaut)
Michael Collins, NASA Astronaut, flew his first mission as Pilot of Gemini 10 in 1966 (His extravehicular activity is illustrated on the cover of this book). In 1969 he was Command Module Pilot on the Apollo 11 mission that brought the fist humans onto the surface of our moon.

hardcover with colorful illustrated dust jacket
288 Seiten / pages
photos and many illustrations by James Dean
very good condition
New York - 1988 - Grove Press
Art.Nr. 9579
45,00 EUR
 
zzgl. Versand
Loewes Weltraum-Lexikon
Metzler, Rudolf
aus dem Klappentext: der erfahrene Wissenschaftsjournalist Rudolf Metzler hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Entstehung des Weltalls, den Aufbau des Sonnensystems und die Beschaffenheit der Planeten, die Geschichte der Raumfahrt und die neusten Entwicklungen in der Weltraumtechnik anschaulich und leicht verständlich zu erklären...

Leinen mit Schutzumschlag
346 Seiten / pages
Viele Abbildungen, auch in Farbe.
sehr gut erhalten
Bindlach - 1986 - Loewes Verlag
Art.Nr. 3397
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Man's Conquest of Space
Shelton, William R.
4th, revised Edition.
With a Foreword by James E. Webb, Former Administrator, NASA.

Hardcover with dust jacket
200 Seiten / pages
many photos
good condition, the binding is slightly open at the front flap, with a dedication to a previous owner
Washington D.C. - 1975 - National Geographic Society
Art.Nr. 16999
14,00 EUR
 
zzgl. Versand
Mit Apollo zum Mond: Die spannende Geschichte des größten Abenteuers der Menschheit


Taschenbuch
126 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Hamburg - 1969 - ESSO A.G.
Art.Nr. 6082
17,00 EUR
 
zzgl. Versand
Mit einem Menschen an Bord
Gallai, Mark Lasarewitsch
Deutsche Erstausgabe.
Mit einer persönlichen Widmung des Autors an den Vorbesitzer.

Gallai war einer der sechs sowjetischen Flieger, denen als erste der Titel "Verdienter Testpilot" verliehen wurde. Gallai erprobte insgesamt 124 Flugzeugtypen. Nach dem Absturzes seines Freundes Grintschik mit dem Prototyp der MiG-9 übernahm Gallai die Tests bis zur Serienreife.
In diesem Buch schreibt Gallai über seine Arbeit für die bemannte russische Raumfahrt.

Im Herbst 1960 wurde Mark Gallai als Methodiker für die Steuerung des Raumschiffs am Simulator von «Wostok» eingesetzt. Aus dieser Zeit resultiert auch seine Bekanntschaft mit den ersten sechs Kosmonauten der UdSSR: mit Gagarin, Bykowski, Titow, Tereschkowa, Nikolajew und Popowitsch. Als Gallai seine neue Aufgabe im Kosmodrom übernahm, stand er vor dem Problem, etwas lehren zu müssen, was er selbst noch nicht erprobt hatte und wofür es auch keine Erfahrungen gab. Der erste bemannte Raumflug sollte ja erst vorbereitet werden. Schon bald kristallisierten sich jedoch Parallelen zwischen der Entwicklung des Flugwesens, an dem Gallai als Testflieger maßgeblichen Anteil hatte, und der Raumfahrt heraus und damit ein Fundament, auf dem man aufbauen konnte.

Leinen mit Schutzumschlag
289 Seiten / pages
Fotos
sehr gut erhalten
Berlin - 1990 - Brandenburgisches Verlagshaus
Art.Nr. 18839
26,00 EUR
 
zzgl. Versand
Mit Raketenkraft ins Weltall: Vom Feuerwagen zum Raumschiff
Gail, Otto Willi
"Mit einem Vorwort von Max Valier und vielen Bildern, Zeichnungen und Originalphotographien".
Wie man sich in den 20er Jahren die Raumfahrt, die Landung auf dem Mond und die Rückkehr zur Erde vorstellte. U.a. mit Fotos des Raketenwagens Fritz von Opels.

Halbleinen
108 Seiten / pages
16 Tafeln mit vielen Abbildungen
gut erhalten, Einband etwas fleckig
Stuttgart - 1928 - K. Thinemanns Verlag
Art.Nr. 19809
55,00 EUR
 
zzgl. Versand
Mondlandung: Dokumentation der Weltraumfahrt USA und UDSSR
Erstausgabe

Diese Dokumentation der Weltraumfahrt berichtet von der Mondlandung und von allen bemannten Raumflügen der Amerikaner und Russen, durch die das größte Abenteuer unseres Jahrhunderts erst möglich wurde.
20. Juli, 22 Uhr 23 MEZ: Die >Fühler< der Mondlandefähre signalisieren: fünf Fuß unter dem Fahrwerk Kontakt mit der Mondoberfläche! Wenige Sekunden später kann Astronaut Aldrin an Apollo-11-Kommandant Collins melden: >Wir sind gelandet!<
21. Juli, 08 Uhr 17 MEZ: Armstrong öffnet die Kabinentür und klettert die Leiter hinunter. Aldrin filmt die Bewegungen seines Kameraden: Noch zwei Stufen, noch eine Stufe - dann graben sich zum erstenmal die Fußtritte eines Menschen in den Mondboden.

Softcover
204 Seiten / pages
20 Farbbilder, über 100 Schwarzweißbilder, farbige Mondkarte
gut erhalten
Stuttgart - 1969 - Belser Verlag
Art.Nr. 610
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Mondlandung: Dokumentation der Weltraumfahrt USA und UDSSR
3. Auflage 1969

Diese Dokumentation der Weltraumfahrt berichtet von der Mondlandung und von allen bemannten Raumflügen der Amerikaner und Russen, durch die das größte Abenteuer unseres Jahrhunderts erst möglich wurde.
20. Juli, 22 Uhr 23 MEZ: Die >Fühler< der Mondlandefähre signalisieren: fünf Fuß unter dem Fahrwerk Kontakt mit der Mondoberfläche! Wenige Sekunden später kann Astronaut Aldrin an Apollo-11-Kommandant Collins melden: >Wir sind gelandet!<
21. Juli, 08 Uhr 17 MEZ: Armstrong öffnet die Kabinentür und klettert die Leiter hinunter. Aldrin filmt die Bewegungen seines Kameraden: Noch zwei Stufen, noch eine Stufe - dann graben sich zum erstenmal die Fußtritte eines Menschen in den Mondboden.

Softcover
204 Seiten / pages
20 Farbbilder, über 100 Schwarzweißbilder, farbige Mondkarte
sehr gut erhalten
Stuttgart - 1969 - Belser Verlag
Art.Nr. 17017
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Moon Lander: How We Developed the Apollo Lunar Module
Kelly, Thomas J.
Chief engineer Thomas J. Kelly gives a first-hand account of designing, building, testing, and flying the Apollo lunar module. It was, he writes, "an aerospace engineer´s dream job of the century." Kelly worked for Grumman more than fourty years...

In 1961, only a few weeks after Alan Shepherd completed the first American suborbital flight, President John F. Kennedy announced that the United States would put a man on the moon before the end of the decade. The next year, NASA awarded the right to meet the extraordinary challenge of building a lunar excursion module to a small aircraft Company called Grumman in Long Island, New York.
Chief engineer Thomas J. Kelly gives a first-hand account of designing, building, testing, and flying the Apollo lunar module. It was, he writes, "an aerospace engineer's dream Job of the Century." Kelly's account begins with the imaginative process of sketching solutions to a host of technical challenges with an emphasis on safety, reliability, and maintainability. He catalogs numerous test failures, including propulsion-system leaks, ascent-engine instability, stress corrosion of the aluminum alloy parts, and battery problems, as well as their fixes under the ever-present constraints of budget and schedule. He also recaptures the anticipation of the first unmanned lunar module flight with Apollo 5 in 1968, the exhilaration of hearing Apollo 11 's Neil Armstrong report that "The Eagle has landed," and the pride of having inadvertently provided a vital "lifeboat" for the crew of the disabled Apollo 13.
From researching and writing the contract-winning proposal through six successful moon landings and returns, Kelly provides a compelling look at the protean efforts of the nearly 7.000 Grumman workers who together created the most important component of the first manned spaceflights.
About the author:
The recipient of a Grumman Engineering Scholarship upon graduating from high school. Thomas J. Kelly worked for the Company for more than forty years. After retiring in 1992. Kelly worked as an aerospace and Computer consultant until his death in 2002.

Softcover
283 Seiten / pages
some photos and technical drawings
excellent condition, new book
Washington - London - 2001 - Smithsonian Institution Press
Art.Nr. 14213
32,00 EUR
 
zzgl. Versand
Moon Rocket
Wilcox, Arthur
First Edition

Hardcover
161 Seiten / pages
Illustrated with photographs and diagrams
good condition
London - 1946 - Thomas Nelson & Sons
Art.Nr. 17259
32,00 EUR
 
zzgl. Versand
Moonfire: Die legendäre Reise der Apollo 11
Mailer, Norman
Ausgabe zum 50. Jahrestag

Er gilt als der wichtigste historische Augenblick des 20. Jahrhunderts: Am 20. Juli 1969 folgten Neil Armstrong, Buzz Aldrin und Michael Collins John F. Kennedys Ruf nach einer bemannten Mondlandung vor dem Ende der sechziger Jahre. Ein Jahrzehnt der Trainings- und Testläufe, ein Stab von 400.000 Ingenieuren und Wissenschaftlern, ein Etat von 24 Milliarden Dollar und die gewaltigste Rakete, die je auf Erden gezündet worden ist, gipfelten in einem noch nie da gewesenen Schauspiel, das von Millionen Menschen auf der ganzen Welt verfolgt wurde. Und niemand erfasste die Mission, die Männer und die Maschinen besser als Norman Mailer.
Als einer der größten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts erhielt Norman Mailer im Jahr 1969 von der Zeitschrift LIFE den Auftrag, über den Flug zum Mond zu berichten. Seine Reportage wurde der längste Sachtext, den LIFE veröffentlichen sollte. Mailer erweiterte seinen Bericht anschließend um tiefer gehende Betrachtungen: Daraus entstand das brillant geschriebene Buch Auf dem Mond ein Feuer, das hier in Auszügen kombiniert mit Fotografien wiedergegeben wird. Gleichermaßen versiert im Umgang mit der Wissenschaft der Raumfahrt wie der Psychologie der Beteiligten - von Wernher von Braun, dem Konstrukteur der Saturn-V-Rakete, über die wichtigen Bodenmannschaften der NASA bis hin zu den drei Astronauten -, liefert Mailer provokante und treffsichere Einsichten in dieses epochale Ereignis.
Illustriert wird der Band mit hunderten der besten Fotografien und Plänen aus den Schatzkammern der NASA, Zeitschriftenarchiven und Privatsammlungen.
Die Abbildungen dokumentieren die Entwicklung der Raumfahrtbehörde und der Apollo-Mission, das Leben in der Kommandokapsel und auf der Mondoberfläche sowie die begeisterten Reaktionen der Welt auf die erfolgreiche Landung. Diese Ausgabe enthält eine eigens von Colum McCann verfasste Einleitung sowie Bildlegenden führender Apollo-11-Experten, die anhand von Zitaten aus dem Logbuch, Interviews mit den Astronauten sowie zeitgenössischen Publikationen die Geschichte und die Wissenschaft hinter den Aufnahmen erläutern.

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, ca. 15 x 20 cm
613 Seiten / pages
hunderte, eindrucksvolle Fotos
sehr gut erhalten, neuwertig, noch in Folie eingeschweißt
Köln - 2019 - Taschen
Art.Nr. 19189
24,00 EUR
 
zzgl. Versand
NASA Astronaut Donald H. Peterson: signed Photo
Original 8" * 10" NASA Photo showing Astronaut Donald H. Peterson in space suit. The photo is personally signed by the Astronaut with the text: "To Wayne Best wishes, Don Peterson".
Peterson, born 1933, is a graduate of the Aerospace Research Pilot School at Edwards Air Force Base, California, and was one of the third group of astronauts assigned to the USAF Manned Orbiting Laboratory Program.
He became a NASA astronaut in September 1969 and served on the astronaut support crew for Apollo 16.
Peterson was a mission specialist on STS-6, which launched from Kennedy Space Center, Florida, on April 4, 1983. He was accompanied by Mr. Paul J. Weitz (spacecraft commander), Col. Karol J. Bobko (pilot), and Dr. F. Story Musgrave (mission specialist). During this maiden voyage of the spacecraft Challenger, the STS-6 crew conducted numerous experiments in materials processing, recorded lightning activities, deployed the first Tracking and Data Relay Satellite (TDRS-A), and activated three Getaway Specials. Peterson and Musgrave conducted an extravehicular activity (EVA) to test the new suit, the Shuttle airlock, and new tools and techniques for construction and repair outside a spacecraft. After 120 hours of orbital operations STS-6 landed on the concrete runway at Edwards Air Force Base, California, on April 9, 1983. Peterson resigned from the Astronaut Office in November 1984 and and since that time has worked as a consultant in the area of manned aerospace operations

original signed photo in good condition
1980 - Art.Nr. 3114
35,00 EUR
 
zzgl. Versand
beschriebene und gestempelte Postkarte.

Postkarte
1990 - Art.Nr. 540
2,00 EUR
 
zzgl. Versand
Occupy Mars: Features Mars: Adventures in Science and Imagination
Complete issue of the "Air & Space" magazine from August 2012 with many article about Mars Exploartion
Also in this issue
- Orville, Wilbur... And Me - A Kitty Hawk company offers the chance to fly like a Wright brother
- Antonovs in Amerika - The An-2
- Steinbeck's Dispatches from Vietnam - Flights during wartime
.mars.

Magazine
many photos
like new
Washington D.C. - 2012 - Smithsonian Institution
Art.Nr. 13651
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Operation Marsblüte: Wie der rote Planet bewohnbar wird
Allaby, M. - Lovelock, J.
Deutsche Erstausgabe von "The Greening of Mars" (London, 1984)

Dieser Bericht ist der faszinierende und zugleich brillant durchdachte Entwurf der Besiedelung des Planeten Mars durch den Menschen. Was wie eine Utopie erscheint, wird vielleicht morgen schon Wirklichkeit. Denn bereits heute sind die technischen und biologischen Mittel für die Eroberung des Mars vorhanden, der von allen Planeten des Sonnensystems der Erde am nächsten verwandt ist. Michael Allaby, der renommierte englische Wissenschaftsautor, und James Lovelock, Mitglied der Royal Society und langjähriger Mitarbeiter der NASA, haben diesem höchst aktuellen Sachbuch die Form eines spannenden Berichts gegeben, der das größte Abenteuer der Menschheit im ausgehenden 20. Jahrhundert wie im Rückblick schildert.
.mars.

Leinen mit Schutzumschlag
224 Seiten / pages
gut erhalten
Bergisch Gladbach - 1985 - Gustav Lübbe Verlag
Art.Nr. 17827
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Physik der Weltraumfahrt
Gail, Otto Willi
"Published under Military Goverment License Nr. US-E-120"

Kapitel Verzeichnis:
1. Kapitel: Vom Rückstoß-Prinzip der Rakete
2. Kapitel: Von Rak-Wagen und Rak-Flugzeugen
3. Kapitel: Von der Schwerkraft der Erde
4. Kapitel: Von der Fluchtgeschwindigkeit
5. Kapitel: Vom Schuß ins All
6. Kapitel: Von den Energie-Sorgen
7. Kapitel: Von der Navigation im Nichts
8. Kapitel: Von den Gefahren im Weltenraum
9. Kapitel: Vom Gewicht
10. Kapitel: Vom Strahl-Triebwerk
11. Kapitel: Von den Sphären der Lufthülle
12. Kapitel: Von den modernen Großraketen
13. Kapitel: Erlebnisse im Weltenraum
14. Kapitel: Vom Sinn der Weltraumfahrt
Anhang:
Daten aus der Geschichte der Rakete
Tabelle der Massenverhältnisse
Energiegehalt von Treibstoffen
Steighöhen-Tabelle
Gravitations-Tabelle
Planeten-Tabelle
Einige Himmelskörper: Absolute Zahlen
Einige Himmelskörper: Vergleichszahlen zur Erde
Lexikon

Halbleinen
141 Seiten / pages
mit 44 Abbildungen und einigen Tabellen
gut erhalten
München - 1948 - Hans Reich Verlag
Art.Nr. 17252
35,00 EUR
 
zzgl. Versand
Planeten- und Sonnenforschung
ca. 1972
Über die russischen Planetensonden Venus 1 bis Venus 8 (1972), die Marssonden Mars 1 bis Mars 3 und über den künstlichen Erdsatelliten "Prognos".

Softcover
32 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Moskau - 1972 - ANP Verlag
Art.Nr. 17977
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Projekt RAK: Das Rakentenzeitalter begann in Rüsselsheim
Filthaut, Klaus F.
Erstausgabe

„Projekt RAK" beleuchtet das Abenteuer der Raketenversuche des in den 20er Jahren größten deutschen Automobilherstellers Opel, von den ersten wissenschaftlich empirisch durchgeführten Tests, über die Entwicklung der ersten Feststoffbooster, bis zur völlig unbekannten Geheimentwicklung der Technologie mit flüssigen Treibstoffkomponenten.
Schon die ersten Testläufe mit Feststoffraketen im Januar 1928 zeigten, daß der bekannte Wirkungsgrad von ca. 3 bis 5 % mit einfachen, intelligenten Maßnahmen auf fast 20% steigerungsfähig ist. Erreicht wurde diese enorme Leistungssteigerung durch eine ausgeklügelte Düsenform und durch Einsatz moderner hydraulischer Pressen zur Erhöhung der Energiedichte der Pulvermischung.
Für die erste hydraulische Presse zum Verfestigen der Pulvermischung in den Raketenhülsen standen die Opel-Karosseriepressen Pate. Sie wurden von Fritz von Opel für diesen Zweck konstruiert, im Maschinenbau der Opelwerke gebaut und in der Sander'-schen Pulverraketenfabrik in Wesermünde installiert. Die Explosionen von Opel-RAK 3 und RAK 4, durch Haarrißbildung in der glashart zusammengepressten Pulvermischung hervorgerufen, führten zu keinem Rückschlag in der Feststoffraketenentwicklung, sondern zu neuen innovativen Impulsen.
„Projekt RAK" beschreibt erstmals ausführlich den ersten bemannten Raketenversuch der Welt am 12. März 1928 in Rüsselsheim, der mit einem bis dato unbekannten Vorversuchswagen durchgeführt wurde.
Alle Raketenflugzeugprojekte werden mit teils völlig unbekanntem Bildmaterial ebenso vorgestellt, wie das erste, in den Opelwerken entwickelte und gebaute Raketenstartkatapult der Welt.
Noch nie zuvor ist die Geschichte des ersten Raketenflugzeuges der Welt, mit dem Opel die Weltsensation der ersten bemannten Raketenflüge gelungen ist, in der Literatur ausführlicher dargestellt worden. Fritz von Opel experimentierte nicht nur mit Feststoffantrieben, sondern entwickelte ab Sommer 1928 unter strengster Geheimhaltung die ersten Flüssigkeits-Raketenantriebwerke. Bis Juli 1929 wurde diese Technologie kontinuierlich verbessert und weiterentwickelt.
Die Krönung des Lebenswerkes von Fritz von Opel ist das erste Raketenflugzeug mit flüssigen Treibstoffkomponenten im Jahre 1929. Über diese unbekannte Entwicklung informiert „Projekt RAK" zum ersten Mal und zeigt unveröffentlichtes Bildmaterial.
Durch die Opel-RAK-Versuche erfuhren die Feststoffraketen einen Technologiesprung und ebneten auch den damals als Phantasten bespöttelten Wissenschaftlern, allen voran Prof. Hermann Oberth, den Weg zur Raumfahrt.

Leinen mit Schutzumschlag, Großformat
244 Seiten / pages
sehr viele Fotos und Dokumente
sehr gut erhalten, neues Buch
Petershausen - 1999 - Aero-Verlag
Art.Nr. 19922
35,00 EUR
 
zzgl. Versand
Promised the Moon: The Untold Story of the First Women in the Space Race
Nolen, Stephanie
In 1959, the doctor who supervised NASA's astronaut selection concluded that women might fare better in space than men. His testing of 25 top female pilots for reactions to isolation, centrifuge, and weightlessness proved him right, and 13 exceptional candidates were identified. Despite countless personal and professional sacrifices, these women joined NASA's clandestine new program – which, after two intensive years, was suddenly, and mysteriously, canceled. Promised the Moon chronicles the dramatic story of the rise and fall of these pioneering female astronauts, patriots betrayed by men like John Glenn, who opposed women astronauts, and by someone from their own ranks. The first writer to track down the surviving Fellow Lady Astronaut Trainees, Stephanie Nolen vividly brings this fascinating and timely tale to life. Historical photographs are included in this riveting account.

Softcover
356 Seiten / pages
some photos
good condition
New York - 2004 - Thunder's Mouth Press
Art.Nr. 13124
22,00 EUR
 
zzgl. Versand
Race to Space: Together they surprised America and made history
Loosely based upon Dr. Wernher Von Braun's Project Mercury, Race to Space is set in the 1960s, during the early days of Russia and America's race to control the sky. The young son (Litz) of Dr. Wilhelm Von Huber (Woods) dreams of becoming an astronaut, and he soon befriends both the NASA animal trainer (Gish) and the chimpanzee that is being prepared to be sent into space in order to test if a human could survive the same trip.

Original DVD - English language. 105 min.
very good condition
2002 - Art.Nr. 5007
15,00 EUR
 
zzgl. Versand
Rakete - Sputnik - Weltraumschiff: Hundert Fragen und hundert Antworten zu einem aktuellen Thema
Rothmayer, Rolf
Rolf Rothmayer, 1926 geboren, besuchte in Wien das Realgymnasium. In den letzten Jahren des Zweiten Weltkrieges arbeitete er als Meßtechniker in einer Fabrik für Blindfluggeräte. Seit dieser Zeit beschäftigt sich Rothmayer mit den Problemen des Weltraumfluges und der Raketentechnik. In Wochen-und Tageszeitungen veröffentlichte er zahlreiche populärwissenschaftliche Artikel über diese Themen, die auch Gegenstand seiner regen Vortragstätigkeit sind. Diese Vorträge pflegt er mit der Beantwortung von Fragen seiner Zuhörer zu beschließen. Viele dieser Fragen gewährten ihm Einblick in den Wissensdurst und das rege Interesse der Öffentlichkeit und bewogen ihn, den ganzen Fragenkomplex in lebhafter, anschaulicher und grundlegender Art in dem nunmehr vorliegenden Werk zu behandeln.

Originalpappband
176 Seiten / pages
mit 52 Abbildungen
gut erhalten
Wien - 1958 - Taschen-Bibliothek im Globus Verlag
Art.Nr. 18476
8,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raketen
Gartmann, Heinz
Inhaltsverzeichnis
Vorwort
1. Die Antriebsstrahlen
2. Die Strahltriebwerke
3. Die Raketen
4. Raketentreibstoffe
5. Zündung und Kühlung
6. Raketenbaustoffe
7. Höhenflug
8. Künstliche Erdsatelliten
9. Raketenflug außerhalb der Atmosphäre
10. Projekte und Projektile
Literaturverzeichnis
Namen- und Sachregister

Original Pappband
78 Seiten / pages
22 Fotos und Zeichnungen
gut erhalten
Stuttgart - 1956 - Kosmos
Art.Nr. 12691
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raketen von Stern zu Stern
Gartmann, Heinz
2. Auflage von 1949

Der Verfasser dieses hervorragenden Buches, ist heute trotz seiner Jugend - am 12. Dezember 1917 wurde er in Dessau gegeboren - bereits eine der interessantesten Persönlichkeiten der internationalen Raketen- und Weltraumforschung. Nach seinem Studium des Flugmotorenbaues an der Technischen Hochschule Berlin wurde er Mitglied der Lilienthal-Gesellschaft und verfaßte eine große Anzahl von Forschungsberichten über seine Raketenversuche. ln den Jahren 1946-47 besucht er als Raketenspezialist amerikanische Versuchsstätten, wird Ehrenmitglied der „Raketengesellschaft von Detroit, USA", Mitglied der „Pazifischen Raketengesellschaft" in Kalifornien und einziges aktives deutsches Mitglied der „Britischen Interplanetarischen Gesellschaft" in London. Heinz Gartmann, der als Mitarbeiter an namhaften deutschen und ausländischen Tages- und Fachzeitungen hervortritt, ist heute wissenschaftlicher Leiter der „Gesellschaft für Weltraumforschung e. V.", Stuttgart, und genießt hier wie als Autor weiterer demnächst erscheinender Raketenfachbücher internationalen Ruf.

"Raketen von Stern zu Stern" sind ein Wunschtraum unserer Zeit, der morgen Tatsache sein wird. Heute schon wird er für den Leser dieses einzigartigen Buches zur Wirklichkeit, dieses Buches, das sich trotz aller Blicke in die Zukunft nur an Tatsachen und Erkenntnisse der Gegenwart hält. Alt und Jung werden dieses Buch des trotz seiner Jugend bereits international anerkannten deutschen Raketenforschers Heinz Gartmann mit der gleichen Begeisterung lesen, denn sein farbiger, leicht verständlicher und von feinem Humor durchsetzter Stil machen es trotz aller wissenschaftlichen Exaktheit zu einer Lektüre, die keinem der bekanntgewordenen utopischen Romane an Spannung nachsteht. Dabei liegt das Buch fern jeder Utopie. „Was über Raketentechnik und die neue, bevorstehende Raumschiffahrt heute zu berichten ist", so schreibt Prof. H. Oberth, der bekannteste u.bedeutendste deutsche Raketenforscher im Vorwort - „gehört zu den spannendsten Ergebnissen menschlicher Forschung. Darüber unterrichtet zu sein, ist der verständliche Wunsch aller Zeitgenossen dieses Geschehens. Behutsam in die kosmische Aera unserer Zeit einzuführen, das ist der Sinn dieses Buches", das mit erstaunlichem Erzählergeschick und vielleicht wegweisend für den großen Reportagenstil der Zukunft eine Entwicklung der Raketenforschung von ihren Uranfängen in vorchristlicher Zeit bis in die Tage der jüngsten Gegenwart aufzeigt. So werden wir bei der Lektüre staunend erleben können, daß die Wirklichkeit unserer Zeit auch kühnste Phantasien längst überflügelt hat.

Halbleinen mit Schutzumschlag
192 Seiten / pages
mit Illustrationen von Günther Radtke
sehr gut erhalten
Worms - 1949 - Lot-Verlag
Art.Nr. 17264
28,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raketenspuren: Penemünde 1936-1994
Bode, Volkhard - Kaiser, Gerhard
"Eine historische Reportage mit aktuellen Fotos von Christian Thiel"

Hardcover
205 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Berlin - 1995 - Christoph Links Verlag
Art.Nr. 4265
19,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raketenspuren: Penemünde 1936-1996
Bode, Volkhard - Kaiser, Gerhard
"Eine historische Reportage mit aktuellen Fotos von Christian Thiel"

Hardcover
205 Seiten / pages
viele Abbildungen
verlagsfrisch
1998 - Bechtermünz Verlag
Art.Nr. 674
19,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt in Deutschland: Forschung - Entwicklug - Ziele
Büdeler, Werner
Vor dem Hintergrund der historischen Entwicklung werden die Chancen und Probleme der Raumfahrt in der Bundesrepublik Deutschland behandelt. Das Buch ist ein wichtiges Kompendium und eine ausgezeichnete Informationsquelle.

Hardcover
247 Seiten / pages
30 Abbildungen
gut erhalten
Düsseldorf - 1976 - Econ Verlag
Art.Nr. 5746
6,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt in Deutschland: Forschung - Entwicklug - Ziele
Büdeler, Werner
Vor dem Hintergrund der historischen Entwicklung werden die Chancen und Probleme der Raumfahrt in der Bundesrepublik Deutschland behandelt. Das Buch ist ein wichtiges Kompendium und eine ausgezeichnete Informationsquelle.

Hardcover
247 Seiten / pages
30 Abbildungen
gut erhalten, kleine Einriss am Rücken
Düsseldorf - 1976 - Econ Verlag
Art.Nr. 19816
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt in Stichworten
Elsner, Eckart
Erstausgabe

gebundene Ausgabe
270 Seiten / pages
mit 111 Abbildungen
gut erhalten
Kiel - 1973 - Verlag Ferdinant Hirt
Art.Nr. 480
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt Journal - 3, 4 1998: Aktuelle Raumfahrt - News aus Cape Canaveral


Zeitschrift
30 Seiten / pages
viele Farbfotos
sehr gut erhalten
1998 - Art.Nr. 19129
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt Lexikon
Stanek, Bruno
Die Weltraumtechnik hat sich in den letzten 20 Jahren derart rasant entwickelt, daß es fast unmöglich ist, den Überblick zu bewahren. Dieses Werk will helfen, Namen, Ereignisse und Daten wieder richtig einzuordnen.
Der Autor Bruno Stanek befaßt sich aber nicht nur mit nackten Zahlen und Tabellen, er versucht in vielen Stichworten Antwort zu geben auf Fragen, die ihm während 15 Jahren Fernsehberichterstattung zum Thema «Weltraumfahrt» gestellt worden sind - Fragen, die in anderen Büchern unbeantwortet bleiben, hier aber oft eine ganz persönliche Antwort erhalten, z. B., über die Industrialisierung des Weltraums, den Nutzen der Raumfahrt, die Rohstoffe vom Mond, Weltraumkraftwerke oder Weltraumkunst.
Die Beschreibung grundlegender raumfahrttechnischer Begriffe nimmt einen bedeutenden Teil ein, so daß das Werk seine Gültigkeit lange bewahren dürfte.
Die Illustrationen reichen von älteren Darstellungen, die zum geschichtlichen Verständnis beitragen sollen, bis zu aufwendigen Grafiken, die der Autor mit einem Computer, aufgrund von Datenbanken, erstellt hat.

Leinen mit Schutzumschlag
368 Seiten / pages
viele Abbildungen
gut erhalten
Bern - Stuttgart - 1983 - Verlag Hallwag
Art.Nr. 17194
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt Special Nr. 1: Bauphasen der Raumstation "Alpha"
Block, Torsten


Heft
27 Seiten / pages
Zeichnungen
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida - 2000 - T. Block Publishing
Art.Nr. 19115
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt Special Nr. 2: Karten und Anlagengrundrisse des Kennedy Space Center
Block, Torsten


Heft
22 Seiten / pages
Zeichnungen und Karten
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida
T. Block Publishing
Art.Nr. 19116
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumfahrt: Raumschiffe und Orbitalstationen
Siefarth, Günter
Aus der Reihe "BLV Juniorwissen"

Dr. Günter Siefarth - bekannt als Fernseh-Raumfahrtspezialist - macht hier die Eroberung des Weltraums unmittelbar lebendig. Er stützt sich dabei auf die neuesten Informationen und Bilddokumente und bietet einen spannenden Überblick vom ersten Sputnik über die Mondlandungen bis zu den großen bemannten Raumstationen der unmittelbaren Zukunft.

gebundene Ausgabe, Großformat
44 Seiten / pages
viele, teils farbige Abbildungen
sehr gut erhalten
München - 1972 - BLV Verlagsgesellschaft
Art.Nr. 14060
12,00 EUR
 
zzgl. Versand
Raumflugkörper: Ein Typenbuch
Pfaffe, Herbert - Stache, Peter
2., neubearbeitete Auflage.

Leinen mit Schutzumschlag
271 Seiten / pages
viele Fotos und Tabellen
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1973 - VEB Verlag für Verkehrswesen
Art.Nr. 6676
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Robert "Hoot" Gibson: Name It - He Flew It
White, Robin
Complete issue of the "Air & Space" magazine from May 2009 with an 6 page article on Hoot Gibson, NASA Space Shuttle Comander, Airline Captain, Reno Air Racing Pilot and pilot of more than 100 aircraft types...
Also in this issue:
- Is It Safe? - The first company with a plan - and a rocket - to send humans to orbit answers the existential question
- Restauration: Beech Staggerwing
- Shoulder to Shoulder - The Grumman A-6
- Zoom Shot - How the helicopter changed TV news
- and others...

Magazine
many photos
good condition
Washington D.C. - 2009 - Smithsonian Institution
Art.Nr. 9570
4,00 EUR
 
zzgl. Versand
Rocketeers: How a Visionary Band of Business Leaders, Engineers, and Pilots is Boldly Privatizing Space
Blefiore, Michael
First Edition - First Printing

On June 21, 2004, SpaceShipOne, built by aircraft designer Burt Rutan, entered space and ushered in the commercial space age. Investment capital began to pour into the new commercial spaceflight industry. Richard Branson's VirginGalactic will begin ferrying space tourists out of the atmosphere in 2010. Las Vegas hotelier Robert Bigelow is developing the world's first commercial space station (i.e., space hotel). These space entrepreneurs, including Microsoft cofounder Paul Allen and Amazon founder Jeff Bezos, now see space as the next big thing.

In Rocketeers, Michael Belfiore goes behind the scenes of this nascent industry, capturing its wild-west, anything-goes flavor. Likening his research to "hanging out in the Wright brothers' barn," Belfiore offers an inspiring and entertaining look at the people who are not afraid to make their bold dreams a reality.

Hardcover with dust jacket
305 Seiten / pages
photos
excellent condition, new book
New York - 2007 - Harper Collins Publisher in association with the Smithsonian National Air and Space Museum
Art.Nr. 13202
38,00 EUR
 
zzgl. Versand
SOS im All: Pannen, Probleme und Katastrophen der bemannten Raumfahrt
Gründer, Matthias
Zweite, erweiterte Auflage.

Raumfahrt war von Anfang an - und ist es auch noch heute - ein gefährliches Unterfangen. Das spannend geschriebene Buch nennt zahlreiche Beispiele für teilweise erhebliche Schwierigkeiten bei der Einführung und Etablierung der neuen Technologien zur Eroberung der vierten Umwelt des Menschen - einer zutiefst lebensfeindlichen Umwelt. Sie sind Belege dafür, daß die Beherrschung der komplexen und komplizierten Raumfahrttechnik von unglaublich vielen und oftmals nicht vorhersehbaren Faktoren abhängt, deren wichtigster nach wie vor der fehlbare Mensch ist. Sie zeigen aber auch, daß Katastrophen in der zugespitzten Situation der Auseinandersetzung zwischen den Systemen vorprogrammiert waren und kaltblütig auf beiden Seiten in Kauf genommen wurden.
Die konzentrierte Zusammenfassung mag beim Laien den Eindruck erwecken, als seien derartige Zwischenfälle an der Tagesordnung. Doch dieser Schein trügt: Nur bei etwa drei Prozent aller Missionen der Raumfahrtgeschichte gab es wirklich ernste Vorfälle. An der Tagesordnung des Raumflugbetriebs dagegen sind technische Pannen, wie sie überall auftreten, wo komplizierte hochtechnologische Systeme arbeiten. Und so wird die Raumfahrt noch für lange Zeit einigen wenigen Auserwählten vorbehalten bleiben, die sich der Gefahren ihres Berufes wohl bewußt sind.
Zahlreiche internationale Quellen, viele davon in Deutschland bislang unbekannt, versetzten den Autor in die Lage, Pannen, Probleme und Katastrophen der 40-jährigen Geschichte der bemannten Raumfahrt zu recherchieren und im zeitgeschichtlichen Zusammenhang zu beschreiben. Dabei reicht die Bandbreite der Schilderung menschlicher und technischer Katastrophen - deren bekannteste wohl die Explosion der Raumfähre »Challenger« ist - bis zu komischen oder grotesken Pannen, bei denen oftmals kleine Ursachen nicht selten schwerwiegende Folgen, einschließlich des Abbruchs von Raumflügen, hatten. Vieles davon war in der Vergangenheit geheim oder wurde heruntergespielt, noch mehr ist in unserer Zeit der schnellebigen Medien einfach in Vergessenheit geraten.
In sieben Kapiteln beschreibt der Autor die ersten Schritte des Menschen ins All, den riskanten Wettlauf zum Mond, Probleme mit Raumstationen und Zubringerraumschiffen, beleuchtet kritisch die Geschichte des Space Shuttles und gibt einen Ausblick auf künftige Vorhaben. In großem Umfang geht er auch auf Sicherheitsfragen, Ausbildungsprobleme und Rettungsmittel ein. Die Raumfahrt wird auch in Zukunft nicht vor Katastrophen gefeit sein, so sehr man auch nur alle denkbaren Gefahren auszuschließen sucht. Doch die Unglücksfälle führen zu neuen Erkenntnissen und zu größeren Herausforderungen. Sie werden die Menschheit nur behindern, nicht aber hindern, weiter ins All vorzustoßen.

Softcover
347 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten, wie neu
2001 - Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag
Art.Nr. 16466
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Soyuz Owners' Workshop Manual - 1967 onwards (all models): An Insight into Russia's Flagship Spacecraft, from Moon Missions to the International Space Station
Baker, David
A product of the Gold War and the space race that saw Russia and the United States struggling to put the first men on the Moon, the Soyuz spacecraft was designed in the early 1960s and has been carrying cosmonauts and astronauts into orbit for almost 50 years. In that time it has served to deliver people to several Soviet-era space stations and to the International Space Station (ISS) since 2000, when it carried the Expedition 1 crew to the orbiting facility.
Throughout the assembly phase of the ISS, Soyuz stood in as the sole means of humans reaching space on occasions when the Shuttle was grounded. This occurred after the loss of Columbia in 2004, and since 2011 when the Shuttle was retired. Soyuz is likely to remain the sole means for anyone from Earth being able to access space for several years.
This book teils the story of Soyuz from its origin as successor to the Vostok-era capsules which carried early cosmonauts into space, to the Zond spacecraft which aimed to send humans to the Moon and back, and to the unmanned Progress cargo-tanker vehicles which serviced space stations with goods and supplies. Soyuz has proven to be the most versatile spacecraft ever built, serving many roles across five decades.
The story of Soyuz embraces the race for the Moon, told here as an integral part of how the spacecraft was adapted for new goals and changing requirements. That ultimate achievement was never realised, but the story of how the Programme suffered from political meddling is key to understanding the history of the spacecraft itself. Added to this are detailed descriptions of how Soyuz works and how it is operated, with Upgrades and improvements keeping pace with the latest technology.
Dr. David Baker worked with NASA between 1965 and 1990 and visited Russian space facilities several times during the 1980s. He has written more than 90 books on space science, engineering and technology and on the politics of the space Programme, serving seven years äs the editor of Jane's Space Directory. In 1987 he was elected a member of the prestigious International Academy of Astronautics and is a Fellow of the British Interplanetary Society. David is the recipient of the 1998 Rolls Royce Award for Aerospace Journalist of the Year and the 2008 Sir Arthur Clarke Award. He has made numerous TV appearances and is regularly interviewed by media stations around the world. David is currently the editor of Spacef/ight, the monthly news magazine of the British Interplanetary Society.

Hardcover, large format
172 Seiten / pages
many photos and drawings
very good condition, except two folds in title page
Sparkford, UK - 2019 - Haynes Publishing
Art.Nr. 19486
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Soyuz Owners' Workshop Manual - 1967 onwards (all models): An Insight into Russia's Flagship Spacecraft, from Moon Missions to the International Space Station
Baker, David
A product of the Gold War and the space race that saw Russia and the United States struggling to put the first men on the Moon, the Soyuz spacecraft was designed in the early 1960s and has been carrying cosmonauts and astronauts into orbit for almost 50 years. In that time it has served to deliver people to several Soviet-era space stations and to the International Space Station (ISS) since 2000, when it carried the Expedition 1 crew to the orbiting facility.
Throughout the assembly phase of the ISS, Soyuz stood in as the sole means of humans reaching space on occasions when the Shuttle was grounded. This occurred after the loss of Columbia in 2004, and since 2011 when the Shuttle was retired. Soyuz is likely to remain the sole means for anyone from Earth being able to access space for several years.
This book teils the story of Soyuz from its origin as successor to the Vostok-era capsules which carried early cosmonauts into space, to the Zond spacecraft which aimed to send humans to the Moon and back, and to the unmanned Progress cargo-tanker vehicles which serviced space stations with goods and supplies. Soyuz has proven to be the most versatile spacecraft ever built, serving many roles across five decades.
The story of Soyuz embraces the race for the Moon, told here as an integral part of how the spacecraft was adapted for new goals and changing requirements. That ultimate achievement was never realised, but the story of how the Programme suffered from political meddling is key to understanding the history of the spacecraft itself. Added to this are detailed descriptions of how Soyuz works and how it is operated, with Upgrades and improvements keeping pace with the latest technology.
Dr. David Baker worked with NASA between 1965 and 1990 and visited Russian space facilities several times during the 1980s. He has written more than 90 books on space science, engineering and technology and on the politics of the space Programme, serving seven years äs the editor of Jane's Space Directory. In 1987 he was elected a member of the prestigious International Academy of Astronautics and is a Fellow of the British Interplanetary Society. David is the recipient of the 1998 Rolls Royce Award for Aerospace Journalist of the Year and the 2008 Sir Arthur Clarke Award. He has made numerous TV appearances and is regularly interviewed by media stations around the world. David is currently the editor of Spacef/ight, the monthly news magazine of the British Interplanetary Society.

Hardcover, large format
172 Seiten / pages
many photos and drawings
excellent condition, new book
Sparkford, UK - 2019 - Haynes Publishing
Art.Nr. 19487
32,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Communication Systems
Filipowsky, Richard F. - Muehldorf, Eugen I.
First Edition

What design approaches are available to meet such different communication objectives as closed picture transmission from weather satellites, ionospheric research from topside sounders, the control of unmanned landing attempts on Mars, or maintaining contact with a manned lunar expedition?
How can the electronic systems which serve communications functions be integrated with other electronic, thermal, mechanical and optical systems to satisfy the requirements of a given space mission?
What trends will prevail in space communications in the next decade or two?
These are typical of the questions dealt with in Space Communications Systems.
Space Communications has literally exploded during recent years, and it is now possible to recognize trends that will prevail for the next decade or two. This book has been designed with these trends in mind to give it as much lasting value as possible.
Divided into two distinct parts, the first four chapters deal with the fundamentals, orbital motions, the space environment, propagation, noise, and link design. The final four chapters cover applications in communication satellites, instrumented satellites, deep-space vehicles, and manned spacecraft. The chapters on fundamentals emphasize the systems character of the book by considering the problems of the communications link, that is, the complete facility over which Information is transmitted from a source to a sink. The techniques used in space communications are explained in sufficient detail to allow their application to specific problems. Mathematical formulation is used to lead the reader from premises to conclusions. Frequent examples illustrate the methods discussed.
Chapters on applications include block diagrams of the link subsystems; in some instances, photographs of the equipment illustrate the technology of space communications systems.

Hardcover with dust jacket
575 Seiten / pages
many illustrations
good condition, dust jacket rubbed
Englewood Cliffs, N.J., USA - 1965 - Prenties-Hall
Art.Nr. 18179
18,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Elevator: Satellites on a Leash
Grad, Paul
Complete issue of the German "Engine" magazine 3/2004 with the english article "Space Elevator" by Paul Grad. This article not only provides an overview to this exciting technological idea, but also with a list of internet links on the subject.

Magazine
like new
Darmstadt - 2004 - Engine Magazin
Art.Nr. 4588
9,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Sciences and Satellite Tracking: at the Smithonian Astrophysical Observatory
This text describes the technique of optical satellite tracking

loose pages, stapled, large format
12 Seiten / pages
photos and map
good condition
Cambridge, Massachusetts - 1966 - Smithonian Astrophysical Observatory
Art.Nr. 19103
3,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Shuttle Special STS-101: Mission 2/2000
Block, Torsten


Heft
22 Seiten / pages
Zeichnungen, Fotos und Karten
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida - 2000 - T. Block Publishing
Art.Nr. 19122
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Shuttle Special STS-31: Mission 3/90
Block, Torsten


Heft
22 Seiten / pages
Zeichnungen, Fotos und Karten
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida - 1990 - T. Block Publishing
Art.Nr. 19117
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Shuttle Special STS-39: Mission 2/91
Block, Torsten


Heft
22 Seiten / pages
Zeichnungen, Fotos und Karten
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida - 1991 - T. Block Publishing
Art.Nr. 19118
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Shuttle Special STS-93: Mission 2/99
Block, Torsten


Heft
22 Seiten / pages
Zeichnungen, Fotos und Karten
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida - 1999 - T. Block Publishing
Art.Nr. 19119
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Shuttle Special STS-96: Mission 1/99
Block, Torsten


Heft
22 Seiten / pages
Zeichnungen, Fotos und Karten
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida - 1999 - T. Block Publishing
Art.Nr. 19120
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Space Shuttle Special STS-99: Mission 1/2000
Block, Torsten


Heft
22 Seiten / pages
Zeichnungen, Fotos und Karten
sehr gut erhalten
Merrit Island, Florida - 2000 - T. Block Publishing
Art.Nr. 19121
5,00 EUR
 
zzgl. Versand
Zeige 1 bis 96 (von insgesamt 130 Artikeln)