Militärluftfahrt

Me 262 "Sturmvogel / Schwalbe": Entwicklung - Einsatz - Neubau
Morgan, Hugh
Deutsche Erstausgabe von "Me 262 - Stormbird Rising (London, 1994)
Mit einem Vorwort von General a.D. Adolf Galland.
Geleitwort von General a.D. Johannes Steinhoff.

Als »Sturmvogel« oder »Schwalbe« wurden die legendären Messerschmitt Me 262 bezeichnet - die ersten einsatzreifen Strahljäger der Welt. Wie General a.D. Adolf Galland in seinem Vorwort zu diesem Buch ausführt, hätte die Me 262 - als technisch fortschrittlichster Abfangjäger des Zweiten Weltkriegs - ganz allein den Himmel über Europa von alliierten Flugzeugen freihalten können, wenn ihre Entwicklung nicht durch Desinteresse und Fixierung auf die Umwandlung in einen Blitzbomber behindert worden wäre.
Die mühevolle Geburt und die dramatisch kurze Einsatzzeit des besten Jägers der deutschen Luftwaffe legt dieses grundlegende Werk bis ins Detail dar. Gespräche, die der Verfasser für dieses Buch mit überlebenden Me-262-Piloten führte, vollziehen die fliegerischen Erfahrungen mit diesem »Wundervogel« nach. Ebenso wichtig sind die Ergebnisse der Testpiloten und Ingenieure, die mit der Konstruktion, dem Bau und dem Einfliegen der Prototypen befasst waren.
Nach dem Kriege wurde die Me 262 von den Alliierten natürlich eingehend begutachtet - auch aus dem Umfeld dieser Bewertungsgruppen steuert das Buch hochinteressante Berichte bei.
Um ihre Geschichte bis in die Gegenwart zu verfolgen,
wird ausführlich auf Herbert Tischler eingegangen, der in
Texas flugtaugliche Me 262 herstellt. Auch das Schicksal der wenigen weltweit verbliebenen Originale wird geschildert. Der umfangreiche Anhang bringt Werkszeichnungen sowie Leistungsdaten. 200 Abbildungen, darunter acht Farbseiten, begleiten die
außergewöhnliche Dokumentation.

Gebundene Ausgabe, Großformat
213 Seiten / pages
200 Fotos, einige in Farbe
sehr gut erhalten, neuwertig
Stuttgart - 1996 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 20243
22,00 EUR
zzgl. Versand
Me 262 - Das Vielzweckflugzeug - 2. Band
Griehl, Manfred
Band 90 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Softcover, großes Querformat
48 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Friedberg - 1984 - Podzun-Pallas-Verlag
Art.Nr. 21986
9,00 EUR
zzgl. Versand
Me 262 - Volume Two
Smith, J. Richard - Creek, Eddie J.
In this, the second volume of their unprecedented study of the Messerschmitt Me 262, internationally renowned authors, J.Richard Smith and Eddie J.Creek have drawn on more than thirty years of unrivalied research to continue the story of the worid's first operational military jet aircraft.
This book examines the impact the Me 262 made upon the course of the European air war following its operational debut with Erprobungskommando 262 in the summer of 1944. This extraordinary new aircraft was a vital element to a possible revival of Nazi Germany's flagging war effort for as Hitler told his generals before the Normandy invasion: "Every month that passes makes it more probable that we will get at least one Gruppe of jet aircraft. The most important thing is that the enemy get some bombs on top of them as they try to invade... If we can pin them on the beaches for just six to eight hours, you can see what that will mean to us..." Indeed, as one senior Allied air commander warned in June, 1944: "German jets could wash away our air superiority tomorrow and give the Luftwaffe an immense advantage..."
Using the frank and concise personal reports of Messerschmitt's front-line inspectors, as well as combat reports and other eye-witness accounts, the authors reveal the later tactical successes and failures of the aircraft as it was deployed in both the fighter role with Kommando Nowotny and in the bomber role with Kommando Schenk and KG 51 over the western front in the autumn of 1944.
Also included is an in-depth look at the array of ingenious and formidable weapons systems designed for the aircraft as well as detailed descriptions of the projected rocket-powered interceptor, BMW-engined and heavily armed and armoured variants.
With 370 photographs - many never before published - together with more than thirty high-precision technical scale drawings plus 30 full-colour interpretations and biographies of many of the military personalities associated with the early operations of the aircraft, this study is unquestionably the most comprehensive account of the Me 262 ever written. It will be an essential requirement for both students of early jet aircraft development and all those with an interest in the history of military aviation.

[Volume One of this work covers the design, development and testing of the Me 262. Successive volumes of this work will cover the remaining operational history and further development of the Me 262.]

Hardcover with dust jacket, large format
ca. 120 Seiten / pages
many photos, drawings and illustrations, some in color
very good condition
Burgess Hill, West Sussex, UK - 1998 - Classic Publications
Art.Nr. 24316
85,00 EUR
zzgl. Versand
Me 262 Combat Diary: The Story of the Me 262 in Battle
Foreman, John - Harvey, S.E.
First Edition

In 1943 a revolutionary new aircraft became available to Hitler's Luftwaffe. It was so far in advance of any other warplane that it could have changed the course of the Second World War. The aircraft was the Messerschmitt Me262 - the world's first fully operational jet fighter.

Hardcover with dust jacket
256 Seiten / pages
many photos
very good condition
Surrey, England - 1990 - Air Research Publications
Art.Nr. 24260
32,00 EUR
zzgl. Versand
Me 262: Entwicklung, Erprobung und Fertigung des ersten einsatzfähigen Düsenjägers der Welt
Radinger, Willy - Schick, Walter
1. Auflage

Willy Messerschmitt betrat technisches Neuland, als die Me 262, der erste einsatzfähige Düsenjäger der Welt entwickelt wurde. Dieser Bildband ist eine sachkundige, detaillierte Dokumentation über den jahrelangen Entstehungsweg, die Erprobung und Produktion der Me 262. Die überlegenen Leistungen dieses Flugzeugs führten zwar am Ende des Zweiten Weltkriegs noch zu einigen spektakulären Einsätzen, aber auch diese „Wunderwaffe" konnte die Niederlage nicht mehr verhindern.

Gebundene Ausgabe, Großformat
111 Seiten / pages
viele Abbildungen
gut erhalten
Oberhaching - 1992 - Aviatic Verlag
Art.Nr. 16994
8,00 EUR
zzgl. Versand
Me 262: Entwicklung, Erprobung und Fertigung des ersten einsatzfähigen Düsenjägers der Welt
Radinger, Willy - Schick, Walter
1. Auflage

Willy Messerschmitt betrat technisches Neuland, als die Me 262, der erste einsatzfähige Düsenjäger der Welt entwickelt wurde. Dieser Bildband ist eine sachkundige, detaillierte Dokumentation über den jahrelangen Entstehungsweg, die Erprobung und Produktion der Me 262. Die überlegenen Leistungen dieses Flugzeugs führten zwar am Ende des Zweiten Weltkriegs noch zu einigen spektakulären Einsätzen, aber auch diese „Wunderwaffe" konnte die Niederlage nicht mehr verhindern.

Gebundene Ausgabe, Großformat
111 Seiten / pages
viele Abbildungen
gut erhalten, Einband berieben
Oberhaching - 1992 - Aviatic Verlag
Art.Nr. 21204
8,00 EUR
zzgl. Versand
Me-109: Willy Messerschmitt's Peerless Fighter
Caidin, Martin


Paperback
160 Seiten / pages
many photos
good condition
New York - 1977 - Ballantine Books
Art.Nr. 4240
8,00 EUR
zzgl. Versand
Me-163 Rocket Interceptor - Volume Two
Ransom, Stephen - Cammann, Hans-Hermann
Following years of detailed research, this is the second volume in a two volume study of the Luftwaffe's legendary Messerschmitt Me 163 rocket-powered interceptor. The authors have unearthed fascinating and hitherto undiscovered documentary material together with previously unpublished photographs and have received cooperation from many former pilots who flew this radical and daunting aircraft in combat as well as from Allied pilots who encountered it.
Continuing the operational story of the rocket fighter, the book includes a detailed diary of point-defence combat operations conducted against the Allied air forces over Northern Europe in 1944-45 by Jagdgeschwader 400 using the Me 163.
Many Allied pilots reported seeing or encountering this 'bat-like' aircraft, but the authors set out to dispel many myths and prove that it was impossible for Me 163s to have been operating where Allied Intelligence said they were.
There is also a study of late-war training by the Ergänzungsstaffel/JG 400 and IV./EJG 2, and for the first time, the story of the little-known Italian involvement with the German rocket fighter.
The reader is also offered a detailed overview of Me 163-based design projects and planned swept-wing and ultra-high-speed development as well as the story of Allied, Japanese (the MXY8 Akikusa and J8M1 Shusui), French and Soviet testing, including rare photographs of the French-flown Me 163.
The text is enriched by superb colour artwork from acclaimed aviation artist Tom Tullis and detailed technical drawings by Arthur Bentley and Eddie Creek, ensuring that this work will undoubtedly be recognised as the standard reference work for years to come.
It is also an essential complement to Classic Publications' acclaimed study of the Messerschmitt Me 262 jet fighter.

2 volumes hardcover with dust jacket, large format
220 Seiten / pages
many photos, some in color, maps, technical drawings
excellent condition
Crowborough, UK - 2003 - Classic Publications
Art.Nr. 24314
185,00 EUR
zzgl. Versand
Meine Erlebnisse als Ju 52-Transportflieger: 1940 - 1944
Dinter, Horst
Erstausgabe

Dieses Buch stellt die als Passagierflugzeug konzipierte Ju 52 - heute liebevoll Tante Ju genannt - in einer Rolle vor, für die es nie gedacht war. Trotz dieser Tatsache gelang es ihr, zum wohl beliebtesten Flugzeug des 2. Weltkriegs aufzusteigen: Für Tausende von Verwundeten und Kranken zum Lebensretter, für Eingeschlossene zum Befreier, aber auch als das schnellste Gefährt für Frontsoldaten in einen der seltenen Heimaturlaube. Seine Einsatzmöglichkeiten waren nahezu unbegrenzt. Dabei war die Ju 52, unsere „Zivilkutsche", anspruchslos und zuverlässig wie kein anderes Kriegsflugzeug.
Auch an den Menschen, die mit diesem Flugzeug zu tun hatten, schien durch fünf lange Kriegsjahre hindurch etwas von dieser „Zivilheit" hängen geblieben zu sein. Wo es um einen Einsatz ging, waren sie ebenso zuverlässig und sogar ebenso anspruchslos wie ihr Flugzeug.
Deswegen ist es mir wichtig, das Menschliche aufzuzeigen, das es immer wieder gegeben hat, selbst in härtesten Situationen.

gebundene Ausgabe, größeres Format
95 Seiten / pages
mit seltenen Fotos
sehr gut erhalten
Lemwerder - 2004 - Stedinger Verlag
Art.Nr. 19812
55,00 EUR
zzgl. Versand
Meine Jahre auf dem Schleudersitz: Erinnerungen und Gedanken eines Militärfliegers der DDR
Langener, Rainer
In autobiografischen Erinnerungen schildert der Autor seinen Lebensweg von den Bombennächten im Zweiten Weltkrieg über die Ausbildung zum Jagdflieger und langjährige Tätigkeit als Fluglehrer auf Überschalljagdflugzeugen bis hin zur Ausübung von verantwortlichen Dienststellungen bei der Ausbildung und Erziehung von Militärfliegern in den Jahren des Kalten Krieges. Breiter Raum wird den Studienbedingungen an der sowjetischen Militärakademie „Jurij Gagarin", den Anstrengungen zur Formierung der Offiziershochschule für Militärflieger „Otto Lilienthal" und deren Abwicklung nach nur vier Jahren ihres Bestehens gewidmet. Die Ereignisse in der Wendezeit und die vielfältigen Versuche zur Neuorientierung der militärischen Lehreinrichtung nach der Wiedervereinigung schließen die Handlung zum Ende des Jahres 1990 ab.
Authentisch und mit klarer Sprache zeichnet der Autor seine fliegerische Entwicklung nach, die von Erfolgen und unvergesslichen Erlebnissen, aber auch von Rückschlägen und Katastrophen in seiner unmittelbaren Umgebung gekennzeichnet war. Obwohl als Einzelkämpfer im Jagdflugzeug, wird vom Autor die unverzichtbare Mitwirkung einer großen Zahl von Menschen gewürdigt, die mit ihren Anstrengungen und Leistungen die Durchführung der Flüge und deren Sicherheit erst ermöglichten. Sie alle gaben unter den oft wechselnden politischen und militärischen Bedingungen in den Jahren des Kalten Krieges ihr Bestes, um einen persönlichen Beitrag zur Erhaltung des Friedens zu leisten.
Der Handlungsablauf ist in politische und gesellschaftliche Zusammenhänge eingeordnet. Auf den einzelnen Etappen des Lebensweges des Autors werden jeweils die Personen erwähnt, mit denen er unmittelbaren Kontakt hatte und die für seine Entwicklung von wesentlicher Bedeutung waren. Viele Episoden werden auf humorvolle Weise geschildert. Durch einen umfassenden Bildteil mit Archivfotos wird die textliche Darstellung untermauert.
Das Buch soll Jugendlichen anhand persönlicher Erlebnisse im Werdegang eines Militärfliegers realistische Vorstellungen über das Leben im Nachkriegs-deutschland und in der DDR vermitteln.
Für Alt-Bundesbürger dürften Schilderungen aus dem Binnenleben der DDR und ihrer NVA sowie über ein fünfjähriges Studium an der sowjetischen Militärakademie „Jurij Gagarin" von besonderem Interesse sein. Gleichzeitig soll an die aufopferungsvolle und oft nicht ungefährliche Tätigkeit der Angehörigen der Luftstreitkräfte der NVA erinnert werden, die in der Zeit des Kalten Krieges ihr Wissen und Können, aber auch ihr Leben für die Sicherung des Friedens eingesetzt haben. Bei vielen Episoden können für Personen aus diesem Kreis eigene ähnliche Erlebnisse aus der Vergangenheit rekapituliert werden.

gebundene Ausgabe
291 Seiten / pages
Fotos
sehr gut erhalten
Aachen - 2012 - Helios Verlags- und Buchvertriebsgesellschaft
Art.Nr. 24199
22,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt "O-Nine" Gallery
Hitchcock, Thomas H.
First Edition

hardcover with dust jacket, large landscape format
121 Seiten / pages
many photos, 3-side-views and a plate with color samples and color profiles
good condition
Acton, Massachusetts, USA - 1973 - Monogram Aviation Publications
Art.Nr. 24257
22,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt 109: De jagers van het Duitse Leger
Caidin, Martin
Dutch language edition of Martin Caidain's "Me 109"

De Messerschmitt-109 koos in 1935 voor het eerst het luchtruim; aan het eind van de oorlog kon dit formidabele vliegtuig nog steeds met succes de strijd aanbinden met de beste jachtvliegtuigen van de vijand. Dank zij een groot aantal variaties en modificaties was de Me-109 waarschijnlijk in de geschiedenis van de luchtvaart een van de weinige machines die constant op hoog peil stond.

Softcover
159 Seiten / pages
photos
very good condition
Antwerpen - 1990 - Standaard Uitgeverij
Art.Nr. 13664
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt 163 "Komet"
Maloney, Edward T. - Feist, Uwe
Aero Series 17

Softcover, large format
52 Seiten / pages
many photos and some color illustrations
very good condition
Fallbrook, California - 1968 - Aero Publishers.
Art.Nr. 23582
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt 262
Hirsch, R.S. - Feist, Uwe
Aero Series 14

Softcover, large format
52 Seiten / pages
many photos and some color illustrations
very good condition
Fallbrook, California - 1967 - Aero Publishers.
Art.Nr. 23588
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109
Dick, Ron (Text) - Patterson, Dan (Fotos)
Edition Flugzeugtechnik

Die Messerschmitt Bf 109 war mit über 33.000 Exemplaren das meistgebaute und auch erfolgreichste deutsche Kampfflugzeug des zweiten Weltkriegs. Betrachtet man seine im Vergleich zur Spitfire, P-51 Mustang oder P-47 Thunderbolt eher zierliche äußere Erscheinung, ist es kaum vorstellbar, daß dieses Baumuster lange Jahre der gefährlichste Gegner der alliierten Luftstreitkräfte war. Die hervorragenden Allroundeigenschaften der Bf 109 machten
sie zu einem universell einsetzbaren Flugzeug, das in einer kaum mehr überschaubaren Variantenvielfalt auf nahezu allen Schauplätzen des zweiten Weltkriegs eingesetzt wurde.
Im vorliegenden Buch werden einige hervorragend restaurierte Exemplare der Bf 109 in brillanten Fotos präsentiert, die jedes Detail ihrer hochinteressanten Technik offenlegen. Der kompetente Text zeichnet dabei die Entwicklungsgeschichte dieses Typs nach, angereichert
mit historischen Archivaufnahmen - ein faszinierendes Stück deutscher Militärluftfahrt.

Softcover, Großformat
66 Seiten / pages
viele hochwertige Farbfotos
sehr gut erhalten
Königswinter - 1997 - Heel Verlag
Art.Nr. 20293
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 - Part 1: in Action
Beaman, John R. - Campbell, Jerry L. - Greer, Don
Aircraft in Action Series No. 44

Softcover, large format
50 Seiten / pages
many photos and illustrations
excellent condition
Carrollton, Texas, USA - 1980 - squadron/signal publications
Art.Nr. 22490
15,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 at War
Ishoven, Armand van
Matched in the early stages of World War II only by the Spitfire, the Messerschmitt Bf 109 was undoubtedly one of the greatest combat aircraft of all time. It first flew in 1935 then followed the familiar pattern of civil prototype, record breaker, Spanish Civil War combat train of development common to so many other German aircraft of the period. It was the dominant fighter in the Luftwaffe until 1941 and it served on all war fronts and with the air forces of Bulgaria, Hungary and Rumania among others. From the early and highly successful Me 109E-Emil, the design was developed during the war and its armament was steadily improved. It remained a formidable Opponent for the Allied air forces until the end of the war in Europe in 1945 and it then went on to serve in the Spanish Air Force until as late as 1956. In this book, Armand van Ishoven, a distinguished Belgian aviation Journalist, teils in a series of firsthand accounts, the remarkable story of the development and combat experience on many fronts of a singularly effective fighting machine.

Hardcover, large format
160 Seiten / pages
ca. 200 photos
good condition
London - 1977 - Ian Allan
Art.Nr. 19081
28,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 B, C, D, E: in Luftwaffe & Foreign Service
Ward, Richard - Mason, Francis K.
Aircam Aviation Series No. 39

softcover
48 Seiten / pages
many photos color side views
very good condition
England - 1973 - Osprey Publishing
Art.Nr. 23576
14,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 E
Shiwaku, Masatsuga (editor)
Aero Detail 1
bilangual issue: English-Japanese

This is the best book on the Bf 109 E when it comes to visualize construction details. Indexed three-side views, b/w photos as well as many detail color photos from access covers, landing gears, painting, construction details, etc.

Softcover, large format
62 Seiten / pages
many photos, b/w and color illustrations
very good condition
Tokio - 1992 - Dai Nippon Kaiga Co
Art.Nr. 23912
55,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 E Varianten
Höfling, Rudolf
Heft Nr. 46 aus der Reihe "Flugzeug Profile"

Heft, Großformat
48 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten, neuwertig
Stengelheim
UNITEC-Medienvertrieb
Art.Nr. 21801
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 F, G, & K Series: An Illustrated Study
Prien, Jochen - Rodeike, Peter
During its ten years as the Luftwaffe's standard fighter, the Messerschmitt Bf 109 had to adapt to keep up with the rapid pace of technological developments, and the various operationai demands which were placed upon it. The result was a multiplicity of variants, and few aircraft appeared in as many variations as did the Bf 109.
A significant number of publications have attempted to come to grips with this multiplicity. This new work stands out through its methodology, which has led to new, and different results. Supported by a large number of mostly until now unpublished photographs of the Bf 109, selected from more than 20,000, and detailed line drawings, this book offers a concise overview of the later versions of the Bf 109 based on the latest known Information.
This presentation is based not just on well-known publications and handbooks, but on unknown material as well - in particular the loss reports submitted by Luftwaffe units, as well as extensive factory and RLM records. It has been possible to gather details of more than 21,000 machines from these records, details which have enabled the authors to correct errors present in existing publications.
Jochen Prien and Peter Rodeike are renowned historians on the Bf 109 and Fw 190, and the units that flew them. Jochen Prien is the author of unit histories of JG 53 and JG 77.

Hardcover with dust jacket, large format
208 Seiten / pages
many photos and illustrations, some in color
very good condition, backside of dust jacket has a small damaged spot
Atglen, PA, USA - 1989 - Schiffer Publishing
Art.Nr. 20182
36,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 F-G: in Luftwaffe & Foreign Service
Ward, Richard - Mason, Francis K.
Aircam Aviation Series No. 40 (Vol. 2)
undated, ca. 1972

softcover
48 Seiten / pages
many photos color side views
cover partly detached from book at spine
England - 1972 - Osprey Publishing
Art.Nr. 21845
4,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 F-G: in Luftwaffe & Foreign Service
Ward, Richard - Mason, Francis K.
Aircam Aviation Series No. 40 (Vol. 2)
undated, ca. 1972

softcover
48 Seiten / pages
many photos color side views
very good condition
England - 1972 - Osprey Publishing
Art.Nr. 23577
14,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 im Einsatz
Zobel, Fritz X. - Mathmann, Jakob Maria
Sonderband S-38 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Softcover, Großformat
48 Seiten / pages
viele seltene Abbildungen
sehr gut erhalten
Wölfersheim-Berstadt - 1995 - Podzun-Pallas-Verlag
Art.Nr. 10963
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109 unter fremden Flaggen
Becker, Hans-Jürgen - Höfling, Rudolf
Erstausgabe

Die Geschichte der Messerschmitt Bf 109 im Ausland ist bisher nur bruchstückhaft dokumentiert. Dabei liegt die Zahl der Bf 109-Betreiber mit mehr als 20 weit höher als allgemein angenommen. Neben der Schweiz, Spanien, Italien, Ungarn, Jugoslawien, Finnland und Rumänien kam das Jagdflugzeug auch in Bulgarien, der Slowakei oder bei kroatischen Fliegerstaffeln zum Einsatz. Länder wie die Sowjetunion und Japan erwarben noch vor Kriegsbeginn einige Exemplare, um sie ausgiebig zu untersuchen, andere Staaten wie Großbritannien, Frankreich und Schweden gelangten über unterschiedliche Wege in den Besitz des Musters, das auch noch nach 1945 in der Tschechoslowakei, Rumänien, der Schweiz, in Spanien und in Israel mit neuen Motoren und geänderter Ausrüstung hergestellt bzw. im Einsatz weiter geflogen wurde. Die spannende Einsatz- und Erprobungsgeschichte der Bf 109 »unter fremden Flaggen« begleiten rund 330 Abbildungen, viele davon bisher unveröffentlichte Raritäten in Schwarz-weiß und in Farbe, sowie eigens angefertigte Farbgrafiken.

Gebundene Ausgabe, Großformat
279 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Stuttgart - 2006 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 22061
22,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109: Combat Legend
Scutts, Jerry
This magnificent aircraft first saw action in the Spanish Civil War and by the time of the major German offensives in 1939-40 it was the Luftwaffe'* principal fighter. During the Battle of Britain it provided the RAF's Spitfires and Hurricanes with their major Opposition. The aeroplane was notoriously difficult to land because of its narrow undercarriage but during its long service career many models were developed for different theatres of Operation.
Over 33,000 Bf 109s were built between 1937 and 1945. They saw service on both the Western and Eastern fronts in World War Two and dominated the skies over North Africa in 1941. Many air forces continued to fly them after the war, notably Spain.

Softcover
96 Seiten / pages
many photos and color profiles
very good condition
England - 2002 - Airlife
Art.Nr. 24016
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109: Luftwaffe Experten
Ward, Richard - Shores, Christopher
Aircam Aviation Series No. 42

softcover
48 Seiten / pages
many photos color side views
very good condition
England - 1974 - Osprey Publishing
Art.Nr. 21848
14,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 109F: Das legendäre Standardjagdflugzeug der Luftwaffe
Griel, Manfred
Heft Nr. 28 aus der Reihe "Flugzeug Profile"

Heft, Großformat
50 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten, neuwertig
Illertissen
Flugzeug Publikations GmbH
Art.Nr. 21785
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110
Hirsch, R.S. - Feist, Uwe
Aero Series 16

Softcover, large format
52 Seiten / pages
many photos and some color illustrations
very good condition
Fallbrook, California - 1967 - Aero Publishers.
Art.Nr. 23584
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110
Mackay, Ron
Crowood Aviation Series

First Edition

Messerschmitt's twin-engined Zerstörer was designed as a long-range escort fighter and ground attack aeroplane. Armed with both cannon and machine guns, it was unable to compete on even terms with more agile single-engined fighters but was extremely effective when used äs a ground attack aeroplane and especially äs a night fighter.
Ron Mackay describes the development, technical details and operational use of this often underrated aeroplane which remained in Service with the Luftwaffe throughout World War Two. With many rare photographs this new addition to the Crowood Aviation Series will appeal to historians and modellers alike.

Hardcover with dust jacket, large format
192 Seiten / pages
many photos
very good condition
Wiltshire, England - 2000 - The Crowood Press
Art.Nr. 23764
55,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110 / Me 210 / Me 410: An Illustrated History
Mankau, Heinz - Petrick, Peter
First English Language Edition

For the first time, this richly illustrated book offers a comprehensive, detailed examination of the legendary Messerschmitt Bf 110, Me 210, and Me 410 series. By 1935 the Bf 109 had made Messerschmitt the leading manufacturer of fighter aircraft in Germany. The twin-engined Bf 110 followed on its heels in 1936, a type the Luftwaffe took on in large numbers as a long-range fighter, heavy-fighter, fighter-bomber, night-fighter and reconnaissance platform. As its successor, Messerschmitt developed the better performing Me 210, which flew for the first time in 1939. But this airframe soon began manifesting serious design flaws, and accidents with the Me 210 quickly started piling up due to the type's questionable flight handling characteristics. The Luftwaffe refused to accept any more aircraft as a result, and at a stroke the type's overzealous full scale production ground to a halt. More powerful engines and a number of design changes saw this aircraft produced from 1943 to 1944 under the designation of Me 410, and as such the type gave an excellent accounting of itself in service with the Luftwaffe.

Hardcover with dust jacket, large format
360 Seiten / pages
many photos
excellent condition
Atglen, PA, USA - 2003 - Schiffer Military History
Art.Nr. 24358
55,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110 G / Me 110 H: Die Geschichte eines vielseitigen Flugzeuges (Teil 3)
Lang, Gerhard
Heft Nr. 58 aus der Reihe "Flugzeug Profile"

Heft, Großformat
50 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten, neuwertig
Stengelheim
UNITEC-Medienvertrieb
Art.Nr. 21811
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110 Zerstörer: in Action
Campbell, Jerry L. - Greer, Don
Band 40 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Heft
48 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Friedberg - 1977 - Podzun-Pallas Verlag
Art.Nr. 17671
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110 Zerstörer: in Action
Campbell, Jerry L. - Greer, Don
Band 40 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Heft
48 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten, Poster fehlt.
Friedberg - 1977 - Podzun-Pallas Verlag
Art.Nr. 17958
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110 Zerstörer: in Action
Campbell, Jerry L. - Greer, Don
Band 40 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Heft
48 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten, Poster fehlt.
Friedberg - 1977 - Podzun-Pallas Verlag
Art.Nr. 21984
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Bf 110: Zerstörer an allen Fronten
Nauroth, Holger - Held, Werner
Erstausgabe

Dieses Buch zeichnet die Entwicklung einer Waffengattung auf, welche einmal als Eliteeinheit geplant war aber aufgrund des technischen Unverständnisses und halsstarriger Besserwisserei der damaligen Spitzenführung der Luftwaffe einen sinnlosen Opfergang antreten mußte.
Dies ist die langerwartete authentische Bilddokumentation, die auf dem Gebiet der Zeitgeschichte eine Lücke schließt…

gebundene Ausgabe mit Schutzumschag
247 Seiten / pages
sehr viele Fotos
Buch sehr gut erhalten, Schutzumschlag an den Rändern beschädigt
Stuttgart - 1978 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 24270
22,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Geheimprojekte: Studien, Projekte und Prototypen für einstrahlige Jagdflugzeuge / Meilensteine auf dem Weg zum modernen Kampfflugzeug
Radinger, Willy - Schick, Walter
Erstausgabe

Professor Willy Messerschmitt zählt zu den größten Pionieren der Luftfahrtgeschichte. Vor allem seine Jagdflugzeuge, wie die Me 109 und das erste in Serie gebaute Düsenflugzeug Me 262 waren Spitzenleistungen in ihrer Zeit.
In diesem Buch werden erstmals alle Studien, Projekte und Prototypen für einstrahlige Jagdflugzeuge dargestellt. Eine wertvolle Dokumentation über wichtige Meilensteine auf dem Weg zum modernen Kampfflugzeug.

gebundene Ausgabe, großes Format
187 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Planegg - 1991 - Aviatic Verlag
Art.Nr. 17719
18,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 109
Nowarra, Heinz J.
Band 17 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Softcover, großes Querformat
44 Seiten / pages
viele seltene Abbildungen
sehr gut erhalten
Friedberg - 1976 - Podzun-Pallas-Verlag
Art.Nr. 21977
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 109
Maloney, Edward T. - Feist, Uwe (scale drawings)
Aero Series 1

Softcover, large format
32 Seiten / pages
many photos and color illustrations
very good condition
Fallbrook, California - 1965 - Aero Publishers
Art.Nr. 23587
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 109 - 2. Band
Nowarra, Heinz J.
Band 87 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Softcover, großes Querformat
48 Seiten / pages
viele seltene Abbildungen
sehr gut erhalten
Friedberg - 1984 - Podzun-Pallas-Verlag
Art.Nr. 18444
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 109 - 2. Band
Nowarra, Heinz J.
Band 87 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Softcover, großes Querformat
48 Seiten / pages
viele seltene Abbildungen
sehr gut erhalten
Friedberg - 1984 - Podzun-Pallas-Verlag
Art.Nr. 21978
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 109 - Alle Varianten: von Bf (Me) 109A bis 109E: Das meistgebaute Jagdflugzeug der Welt - Entwicklung, Erprobung und Technik
Radinger, Willy - Schick, Walter
Erstausgabe

Mit dem Jagdflugzeug Bf (Me) 109 hat der Luftfahrtpionier Willy Messerschmitt im Jahr 1935 eine bahnbrechende, beispielhafte Konstruktion geschaffen. Gegen harte Konkurrenz anderer deutscher Flugzeugfirmen wurde dieses sehr leistungsfähige, wendige und leichte Flugzeug als Standardjäger der Luftwaffe ausgewählt, der während des ganzen Zweiten Weltkriegs an allen Fronten zum Einsatz kam. Mit mehr als 33000 Exemplaren ist die Bf (Me) 109 das meistgebaute Jagdflugzeug aller Zeiten. Das hohe Leistungspotential der Bf (Me) 109 wurde 1937 sowohl durch mehrere aufsehenerregende Siege beim Züricher Flugmeeting als auch durch den Geschwindigkeitsweltrekord von 611 km/h dokumentiert. Dieses Buch beschreibt sachkundig und detailgenau die Entwicklung, Erprobung und Technik von Prototypen sowie der Serienvarianten Bf (Me) 109 A bis zur Bf (Me) 109 E.

Gebundene Ausgabe, Großformat
136 Seiten / pages
viele Abbildungen, technische Zeichnungen und Fotos, einige in Farbe
sehr gut erhalten, wie neu
Oberhaching - 1997 - Aviatic Verlag
Art.Nr. 20184
22,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 109 - Alle Varianten: von Bf (Me) 109F bis 109K: Das meistgebaute Jagdflugzeug der Welt - Entwicklung, Erprobung und Technik
Radinger, Willy - Otto, Wolfgang
Erstausgabe

Als Standard Jäger der Luftwaffe wurde die Bf (Me) 109 seit 1937 in großen Stückzahlen produziert und nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges an allen Fronten eingesetzt. Professor Willy Messerschmitt hatte mit diesem leichten, leistungsfähigen und wendigen Flugzeug eine bahnbrechende Konstruktion geschaffen. Um mit den steigenden Leistungen der alliierten Flugzeuge Schritt halten zu können, mußte die Bf 109 ständig weiterentwickelt werden. Ab 1941 kam die Bf 109 F heraus, eine deutlich verbesserte Version, die schon bald von der verstärkten und besser bewaffneten Bf 109 G abgelöst wurde. Gipfelhöhen von 14000 Metern erreichte der Höhenjäger Bf 109 H, und mit der Bf 109 K ging gegen Ende des Krieges die leistungsfähigste Version dieses Jagdflugzeugs in Serie. Dies ist die umfassende Dokumentation aller Varianten von der Bf 109 F bis K mit vielen, bisher teils unveröffentlichten Fotos und Einzelheiten.

Gebundene Ausgabe, Großformat
158 Seiten / pages
viele Abbildungen, technische Zeichnungen und Fotos, einige in Farbe
sehr gut erhalten, wie neu
Oberhaching - 1998 - Aviatic Verlag
Art.Nr. 20183
22,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 163 Komet
Zeigler, Mano
Band 32 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Softcover, großes Querformat
48 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten, Poster fehlt
Friedberg - 1977 - Podzun-Pallas-Verlag
Art.Nr. 21982
9,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 163 Komet: Der erste einsatzfähige Raketenjäger
Lang, Gerhard
Heft Nr. 52 aus der Reihe "Flugzeug Profile"

Heft, Großformat
50 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten, neuwertig
Stengelheim
UNITEC-Medienvertrieb
Art.Nr. 21807
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262
Baker, David
Crowood Aviation Series

First Edition

The Messerschmitt Me 262 rightfully takes its place in history as the World's first turbojet powered combat aircraft. Messerschmitt Me 262 tells the story of this remarkable aircraft, from its origin in a technical requirement of 1938, through to its operational use where, due to shortages of fuel, it was unable to reach its full potential. Much has been written of Hitler's insistence that the Me 262 should have been developed as a bomber, not a fighter, but David Baker shows that, far from being the victim of a Führer's whim, the Me 262 was designed from the outset as a multi-role aircraft, able to provide the maximum capability from one basic airframe and the Führer's words were little more than Opportunist Propaganda.
The Me 262 was a 'first' in many ways and also a victim of its time. The technology that produced it was passed on to the Allies and it helped pave the way for the new generation of fighter-bombers that followed.
Messerschmitt Me 262 covers the aeroplane's development and operational use. Sidebars detail the personalities and events surrounding the story and the book includes a listing of all sub-types and surviving airframes. Fully illustrated with archive photographs, many of which have not been published before, it is a fascinating account of an important aeroplane.

Hardcover with dust jacket, large format
160 Seiten / pages
many photos
very good condition
Wiltshire, England - 1997 - The Crowood Press
Art.Nr. 23779
38,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262 - Vol. II: The World's First Turbojet Fighter
Griehl, Manfred
Schiffer Military History Vol. 64

softcover, large landscape format
48 Seiten / pages
many photos and illustrations
very good condition
West Chester, PA - 1992 - Schiffer Publishing
Art.Nr. 23967
15,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262 A Schwalbe
Pczkowski, Robert
An illustrated history of the evolution of the Me 262 A version of most famous World War Two jet righter aircraft:
* How the Me 262 A changed during production
* How to recognise the different versions
Profusely illustrated with photos, including a comprehensive walk-around section showing all aspects of the airframe, and diagrams from official manuals. Indudes 1/72nd plans, and colour profiles showing many ot the colorful schemes applied to the Me 262 by its users.

hardcover, large format
112 Seiten / pages
photos, also in color - color profiles and drawings from the manual
excellent condition
UK - 2014 - MMP
Art.Nr. 24326
45,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262 Described - Part 1
Merrik, Kenneth A.


Softcover
24 Seiten / pages
many photos, 3-side-view and a cutaway
very good condition
Australia - 1969 - Kookaburra Technical Publications
Art.Nr. 24076
8,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262 Described - Part 2
Merrik, Kenneth A.


Softcover
24 Seiten / pages
many photos, 3-side-view
very good condition
Australia - 1969 - Kookaburra Technical Publications
Art.Nr. 24077
8,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262 Varianten
Griehl, Manfred
Heft Nr. 47 aus der Reihe "Flugzeug Profile"

Heft, Großformat
52 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten, neuwertig
Stengelheim
UNITEC-Medienvertrieb
Art.Nr. 21802
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262: A Guide to the Luftwaffe's First Jet Fighter
Franks, Richard A.
First Edition.
Airframe & Miniature No. 1

Airframe & Miniature is an excellent series on famous aircraft, full of information on the type, photographs of many constuction details from the past, from museums and restauration shops as well as from modell details. Many photos are in color. Included are detailed color schemes, detail drawings of construction details and many more.

Softcover, large format
112 Seiten / pages
many photos, drawings and illustrations
very good condition, like new
Bedford, England - 2010 - Valiant Wings Publishing
Art.Nr. 23918
32,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt Me 262: In Defence of the Third Reich
Murawski, Marek J.
First Edition

Air Battles 03

Softcover
76 Seiten / pages
many photos and color illustrations
very good condition
Lublin - 2007 - Kagero Pubishing
Art.Nr. 23990
24,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt-Flugzeuge und HFB (Blohm und Voss)-Flugzeuge
Aus der Reihe "Werkschroniken des Deutschen Flugzeug- und Flugmotorenbaus"

Softcover
125 Seiten / pages
viele Fotos und Zeichnungen
sehr gut erhalten
Steinebach-Wörthsee
Luftfahrtveriag Axel Zuerl
Art.Nr. 21884
22,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt: Aircraft Designer
Ishoven, Armand van
First Edition

The story of the man and his aircraft, from his early Bavarian childhood to Germany's collapse in 1945. With a keen insight into the rise and demise of Hitler's Luftwaffe, the author brings to life the work and times of Professor Willy Messerschmitt, creator of a wide and remarkable range of commercial and military aircraft, who began his career as an early gliding enthusiast and rose rapidly to fame and fortune in the German aircraft industry.
He describes in detail nearly all the aircraft types and projects with which Messerschmitt was involved until 1945: the early M 18 airliner, his first commercial success; the M 35 with which Willy Stör became national aerobatic champion in both 1935 and 1936; Messerschmitt's masterpiece, the Bf 109, chosen as the Luftwaffe's Standard fighter to the fury of Heinkel and in preference to Heinkel's own He 112; the aptly named 'Gigant', the Me 321 transport glider which had to be towed into the air by no fewer than three Bf 110s; the revolutionary twin-jet Me 262, hailed by Hitler as his 'Blitzbomber' although designed specifically as a fighter. Throughout, he draws attention to Messerschmitt's unique style of aircraft design, whose main characteristics can be recognised even in the early M 18.
He also describes the influence exerted upon Messerschmitt's career by many of the key figures in Hitler's Germany: Erhard Milch, director of Luft Hansa and later Secretary of State for the Reich's Mimstry of Aviation, whose personal animosity towards Messerschmitt culminated in his enforced resignation as chairman of his own company; Ernst Udet, whose championship of Messerschmitt and especially of his Bf 109 ended tragically with his suicide in 1941; Rudolf Hess, who conned Messerschmitt into equipping a Bf 110 for his notorious flight to Scotland; and, of course, Adolf Hitler himself, who showered Messerschmitt with awards and medals, and whose gross overestimation of the Luftwaffe had disastrous consequences for Germany's conduct of war.

Hardcover with dust jacket
216 Seiten / pages
with 200 photos and drawings
good condition
London - 1975 - Gentry Books Limited
Art.Nr. 24265
12,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmitt: Sein Leben - seine Flugzeuge
Ishoven, Armand van
"Ungekürzte Taschenbuchausgabe"

Im Anhang: die Messerschmitt AG in Zahlen. Produktionszahlen 1939-1945.
Export 1939-1944
Übersicht über noch vorhandene Flugzeuge
Produktionsstatistik der Messerschmitt AG für die Me 262 1944/1945

Taschenbuch
283 Seiten / pages
sehr viele Fotos
sehr gut erhalten
München - 1978 - Wilhelm Heyne Verlag
Art.Nr. 10925
6,00 EUR
zzgl. Versand
Messerschmnitt Bf 109 G/K: Die Geschichte eines legendären Jagdflugzeuges
Griel, Manfred
Heft Nr. 44 aus der Reihe "Flugzeug Profile"

Heft, Großformat
48 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten, neuwertig
Stengelheim
UNITEC-Medienvertrieb
Art.Nr. 21799
12,00 EUR
zzgl. Versand
Meteor: Englands Aufbruch ins Düsenzeitalter
Philpott, Bryan
Die Gloster Meteor war Englands Antwort auf die deutsche Me 262 und war der erste in Großserie gebaute Militärjet

Hardcover
301 Seiten / pages
hervorragend illustriert mit 170 zum Teil unbekannten Fotos
sehr gut erhalten, wie neu
Stuttgart - 1990 - Motorbuch
Art.Nr. 9357
16,00 EUR
zzgl. Versand
Middle East Airpower in the 21st Century
Ripley, Tim
First Edition

The Middle East is potentially the world's major and most dangerous trouble spot. This book looks at why airpower is of such strategie and tactical importance in the area. It provides an overview of the state of the air forces in the first decade of the 21 st Century. Each air force is profiled, aerospace industries reviewed, major campaigns in the past decade are examined and the future airpower is discussed. The countries inciude Bahrain, Egypt, Iraq, Iran, Israel, Kuwait, Jordan, Lebanon, Oman, Qatar, Saudi Arabia, Syria, Turkey, UAE, Yemen and also cover British and American operations. Each country is profiled with its air forces history, current status, order of battle, aircraft, ordnance and recent operations. Air campaigns of the 2Ist Century within the region are also described.
The book includes many colour and mono photographs, maps and diagrams.

Hardcover with dust jacket
460 Seiten / pages
photos and maps, most in color
excellent condition
UK - 2010 - Pen & Sword Aviation
Art.Nr. 24327
22,00 EUR
zzgl. Versand
MiG Flugzeuge
Eyermann, Karl-Heinz
2. unveränderte Auflage.

gebundene Ausgabe
192 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1987 - transpress VEB Verlag für Verkehrswesen
Art.Nr. 12538
8,00 EUR
zzgl. Versand
MiGs über Peenemünde: Die Geschichte des Jagdfliegergeschwaders 9 "Heinrich Rau" sowie der Zieldarstellungskette 33
Kanetzki, Manfred
Erstausgabe.
Hochwertige Ausführung, gedruckt auf hochglänzendem Papier.

Manfred Kanetzki erläutert detailliert die Herkunft, Entwicklung und den Auftrag des Jagdfliegergeschwaders, gibt Einblick in den täglichen Dienstablauf, nennt die zugeordneten Truppenteile sowie deren Ausstattung, beschreibt die Flugplätze und Dienststellen, zeigt die eingesetzte Flugzeugtechnik und benennt besondere Vorkommnisse. Dem interessierten Betrachter eröffnet sich hier eine Welt, die ihm in der damaligen DDR weitgehend verschlossen blieb.

gebundene Ausgabe
160 Seiten / pages
mit sehr vielen Fotos
sehr gut erhalten, neuwertig
Diepholz - 2001 - AeroLit-Verlag
Art.Nr. 16181
45,00 EUR
zzgl. Versand
Mikojan / Gurewitsch MiG-15
Kopenhagen, Wilfired
Illustrierte Reihe für den Typensammler
Heft 28

Heft
32 Seiten / pages
viele Abbildungen und 3-Seiten-Ansichten. Mit Film-Beilage
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1966 - Deutscher Militärverlag
Art.Nr. 22617
8,00 EUR
zzgl. Versand
Mikojan / Gurewitsch MiG-15
Kopenhagen, Wilfired
Illustrierte Reihe für den Typensammler
Heft 28

Heft
32 Seiten / pages
viele Abbildungen und 3-Seiten-Ansichten. Mit Film-Beilage
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1966 - Deutscher Militärverlag
Art.Nr. 23041
8,00 EUR
zzgl. Versand
Mikojan / Gurewitsch MiG-17
Kopenhagen, Wilfired
Illustrierte Reihe für den Typensammler mit Variant-Modell.
Heft 25
Beilage: Negative

Heft
32 Seiten / pages
viele Abbildungen und 3-Seiten-Ansichten. Mit Film-Beilage
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1966 - Deutscher Militärverlag
Art.Nr. 22614
8,00 EUR
zzgl. Versand
Mikojan / Gurewitsch MiG-17
Kopenhagen, Wilfired
Illustrierte Reihe für den Typensammler mit Variant-Modell.
Heft 25
Beilage: Negative

Heft
32 Seiten / pages
viele Abbildungen und 3-Seiten-Ansichten. Mit Film-Beilage
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1966 - Deutscher Militärverlag
Art.Nr. 23038
8,00 EUR
zzgl. Versand
Mikojan / Gurewitsch MiG-19
Rottloff, Hans
Illustrierte Reihe für den Typensammler
Heft 33

Heft
32 Seiten / pages
viele Abbildungen und 3-Seiten-Ansichten
sehr gut erhalten
Berlin (Ost) - 1967 - Deutscher Militärverlag
Art.Nr. 23046
8,00 EUR
zzgl. Versand
Mikojan-Gurewitsch MiG-29
Vogt, Jürgen - Wache, Siegfried
DHS - Die Flugzeuge der nationalen Volksarmee Nr. 5
ohne Jahresangabe, ca. 1994

Softcover
192 Seiten / pages
viele Abbildungen, eine Falttafel im Maßstab 1:72
sehr gut erhalten
Rinteln - 1994 - Bmvd-Verlag
Art.Nr. 22250
18,00 EUR
zzgl. Versand
Militäflugzeuge und Flugkörper der UDSSR
Ohne Jahrgang.

Illustrierter Pappband, Querformat 10x15 cm
128 Seiten / pages
viele Fotos
gut erhalten
Steinebach am Wörthsee
Luftfahrt-Verlag Walter Zuerl
Art.Nr. 22922
15,00 EUR
zzgl. Versand
Militär Transportflieger Dessau - Dresden: Ein Beitrag zur 35-jährigen Geschichte des DDR-Transportflugwesens - Transportfliegerschule TFG-17 und TS-24
Spur, Franz
Ein Beitrag zur 35-jährigen Geschichte des DDR-Transportflugwesens

Gebundene Ausgabe
111 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten, wie neu
Diepholz - 2002 - AeroLit-Verlag
Art.Nr. 21892
32,00 EUR
zzgl. Versand
Militär-Flugzeuge - Band I: Jäger, Bomber, Fernaufklärer
Zuerl, Hubert


Leinen mit Goldprägung, Querformat
111 Seiten / pages
viele Fotos und Dreiseitenansichten
innen sehr gut erhalten, Einbandrückseite wellig
München - 1959 - Aero-Verlag Hubert Zuerl
Art.Nr. 15572
8,00 EUR
zzgl. Versand
Militär-Flugzeuge - Band I: Jäger, Bomber, Fernaufklärer
Zuerl, Hubert


Leinen mit Goldprägung, Querformat, mit Schutzumschlag
111 Seiten / pages
viele Fotos und Dreiseitenansichten
sehr gut erhalten
München - 1959 - Aero-Verlag Hubert Zuerl
Art.Nr. 18456
18,00 EUR
zzgl. Versand
Militärflugzeuge
Deutsche Erstausgabe

Der vorliegende Band erläutert die Geschichte und Entwicklung der Militärflugzeuge, ihre verschiedenen Konstruktionen und Einsatzbereiche. Detailliert dargestellt anhand zahlreicher Abbildungen.

gebundene Ausgabe, Großformat
77 Seiten / pages
viele farbige Abbildungen
gut erhalten
Rastatt - 1991 - Arthur Moewig Verlag
Art.Nr. 22278
3,00 EUR
zzgl. Versand
Militärflugzeuge international: 1945 bis heute
Lang, Gerhard
Erstausgabe

Die Technik der Militärflugzeuge machte in den vergangenen fünf Jahrzehnten große Fortschritte: Während es Anfang der 50er-Jahre der Bau von Üerschallmaschinen war, der großen Einfluss auf die Entwicklung von Bombern und Jägern ausübte, war es Ende der 80er-Jahre die so genannte Stealth-Technologie, die den Weg in die Zukunft markierte. Anfang des 21. Jahrhunderts werden Flugzeuge mit Schubvektorsteuerung einen weiteren Höhepunkt in der Geschichte der Militärluftfahrt setzen.
Dieses Typenbuch bietet eine große Auswahl der wichtigen
und prägenden Muster des Militärflugzeugbaus der letzten
50 Jahre. Dabei kommen natürlich auch interessante Exoten nicht zu kurz. Gegliedert nach Produktionsländern und Herstellern findet der Leser mehr als 200 Flugzeugtypen
in Wort und Bild sowie mit ihren technischen Daten.

Der Verfasser:
Gerhard Lang, Chefredakteur einer namhaften Fachzeitschrift und stellvertretender Präsident der Deutschen Gesellschaft zur Erhaltung historischer Flugzeuge, ist einem breiten Fachpublikum durch seine zahlreichen Veröffentlichungen über Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs sowie als Kenner der internationalen Luftfahrt bekannt.

Gebundene Ausgabe, Großformat
254 Seiten / pages
sehr viele Abbildungen
sehr gut erhalten, neuwertig
Stuttgart - 2001 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 18121
5,00 EUR
zzgl. Versand
Militärflugzeuge: Technische Tendenzen
Ponomarjow, Alexander
2., bearbeitete Auflage

Gebundene Ausgabe
195 Seiten / pages
Fotos, Zecihnungen und 3-Seiten-Ansichten
sehr gut erhalten
Berlin - 1989 - Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik
Art.Nr. 19563
8,00 EUR
zzgl. Versand
Military - Relic - Collectors Reference Book and Catalog
strange catalog of military badges, flags and decorations from WW II, all for sale...

Softcover
224 Seiten / pages
good condition
St. Louis, Missouri - 1978 - Worls Warr II Producs Ltd
Art.Nr. 20167
3,00 EUR
zzgl. Versand
Military Aircraft Insignia of the World
Cochrane, John - Elliott, Stuart


Softcover, large format
137 Seiten / pages
many color illustrations
very good condition
Shrewsbury, England - 1998 - Airlife Publishing Ltd
Art.Nr. 12259
12,00 EUR
zzgl. Versand
Military and Naval Aviation 1914-1918: Oral History Recordings
Undated summary of many Oral History Recordings with refereces, ca. 1973.

From the preface:
The Department of Sound Records was set up at the beginning of 1972 and began its first oral history recording project in the summer of that year. This project involved interviewing and recording men who were associated with the early years of civil, military and naval aviation. Forty-three Interviews were recorded producing seventy-five hours of tape. Although the bulk of the material relates to the First World War, there is a significant amount of earlier and later material, so that the collection as a whole spans the years 1907 to 1920. All the Interviews were recorded in 1972 and 1973.

Broshure
38 Seiten / pages
very good condition
London - 1973 - Imperial War Museum
Art.Nr. 19998
6,00 EUR
zzgl. Versand
Mistel - Die Huckepack-Flugzeuge der Luftwaffe bis 1945
Dabrowski, Hans-Peter
Sonderband S-27 aus der Reihe "Waffen-Arsenal"

Softcover, Großformat
53 Seiten / pages
sehr viele Fotos
sehr gut erhalten
Friedberg - 1993 - Podzun-Pallas-Verlag
Art.Nr. 12077
9,00 EUR
zzgl. Versand
Mistel: Die Geschichte der Huckepack-Flugzeuge
Rose, Arno
Erstausgabe.
1977 weckten die um die Welt laufenden Bilder vom amerikanischen Huckepack-Giganten, bestehend aus einer B 747 und dem Raumgleiter ,Enterprise', Erinnerungen an die ,Mistel'-Konstruktion des Zweiten Weltkriegs. Als die Amerikaner am 12. April 1981 ihre Raumfähre ,Columbia' vom ,Space-Shuttle-Bahnhof Kennedy Center in Florida in den Weltraum schössen, erlangte die Huckepackidee erneute Aktualität und sorgte für weltweites Staunen. Begonnen hatte es aber bereits am 1.9.1942, als Versuchsflugzeugführern der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug ein erster Huckepackflug gelungen war, der dann rasch zu weiteren Entwicklungen ermutigte. Richtig zum Durchbruch gelangte aber die Huckepack-Idee erst, als Flugkapitän Holzbaurs , Großbomben'-Erfindung von 1939, kombiniert mit den DFS-Erfolgen, die ,Mistel' hervorbrachte: Auf ausgediente, zur Großbombe umfunktionierte Ju 88 montierte man kleine Jagd-
Einsitzer, und ein einziger Mann konnte nun mit einem 3,8-t-Hohlladungssprengkopf Punktziele im Umkreis von 1500 km bekämpfen. Am Ziel sprengte sich der Jäger ab, und während der untere, unbemannte Sprengstoffträger im Ziel zerschellte, trat der ,Mistel'-Pilot mit vollen Tanks den Rückflug an.
Diese erstaunliche - zwar improvisierte, aber operativ einsetzbare - Waffe rückte deutsche Luftangriffe auf Ziele wie Gibraltar, Leningrad und Scapa Flow wieder in den Bereich des Möglichen. Doch im weiteren Verlauf des Krieges zerschlugen sich alle Pläne. Zwar waren beim verzweifelten Endkampf um die Oderübergänge Hunderte dieser gefährlichen ,Mistel'-Gespanne im Einsatz, aber eine Wende konnten auch sie nicht erzwingen. Hier ist die große Dokumentation über die in unserem Zeitalter der Raumfahrt neu belebte Hucke-pack-Idee. Von den Anfängen bis heute. Umfassend. Reichbebildert. Sachkundig. Hochaktuell. Mit vielen interessanten Hintergrundinformationen zur Zeitgeschichte.

Leinen mit Schutzumschlag
358 Seiten / pages
viele Abbildungen
sehr gut erhalten
Stuttgart - 1981 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 9924
14,00 EUR
zzgl. Versand
Mistel: German Composite Aircraft and Operations 1942-1945
Foresyth, Robert
This the first detailed book in the English language which studies the origins, design, development and operations of German composite aircraft during the Second World War. Known as 'Mistel', the concept was originally intended for use in times of peace as a means of extending the range of passenger and mail-carrying aircraft. But by 1942, as Nazi Germany struggled to flght an ever-demanding war, so a small team of pilots and technicians began to adapt the idea for military purposes. Following a series of radical and dramatic glider-based experiments, a new, formidable weapon emerged to stock the Luftwaffe's arsenal - one that became known as the 'Grossbombe' - 'Super Bomb'.
Comprising single-engine Messerschmitt Bf 109 or Focke-Wulf Fw 190 fighters as upper components mounted on top of 'war-weary' Ju 88 airframes fitted with massive hollow-charge warheads replacing their cockpits, these extraordinary machines were thrown into action for the first time over Normandy in July 1944. They were then used sporadically on the Western Front before the Luftwaffe used them in numbers in a desperate attempt to try to halt the Soviet advance across the Oder and Neisse rivers during the last weeks of the war.
In this fascinating and exhaustive study, author Robert Forsyth has unearthed previously unknown documentary material on the development and deployment of one of the Luftwaffe's least-known yet most daunting weapons. Also included are accounts - many appearing for the first time - from the pilots who flew the Mistel on operations and eye witness stories describing the planned Mistel attacks on British warships at Scapa Row and the Soviet power stations in early 1945.
Accompanied by hundreds of rare photographs plus a range of associated technical drawings and colour art, this book will serve as the standard reference for years to come.

hardcover with dust jacket, large format
288 Seiten / pages
many photos and illustrations
very good condition
Crowborough, UK - 2001 - Classic Publications
Art.Nr. 20355
140,00 EUR
zzgl. Versand
Mit der Kamera an der Front - Fotografiert von Soldaten - Band 3: Als Kriegsberichter bei der l.(J)/LG 2 und dem JG 77
Urbanke, Axel
Erstausgabe
Deutsch-English

Dieses Buch legt mit einmaligen Original-Farbaufnahmen und ergänzenden Schwarz/weiß-Fotos die Geschichte einer deutschen Jagdfliegereinheit dar. Die 1.0)/LG 2 ist in vielerlei Hinsicht eine besondere Jagdgruppe. Große Teile der Flugzeugführer flogen bis kurz vor Kriegsbeginn 1939 in der Kunstflugstaffel der Luftwaffe, die seit Frühjahr 1938 von der 1.0)/LG 2 gestellt wurde. Während des Zweiten Weltkrieges machten in der Gruppe zwischen 1939 und Ende 1941 unzählige Jagdflieger ihre ersten Fronterfahrungen. Eine ganze Reihe dieser Männer wurden später hochausgezeichnete Spezialisten, wie z.B. Harder, Marseille, Brandt und Mertens. Andere, wie Ihlefeld und Geißhardt, brachten es bereits während ihrer Gruppenzugehörigkeit bis zum Eichenlaub bzw. Ritterkreuz. Die I.(J)/LG 2, die in offiziellen Dokumenten übrigens zumeist nur als I./LG 2 bezeichnet wird, war außerdem jene Jagdgruppe, die im Krieg am längsten ausschließlich mit Bf 109 E Einsätze flog und mit diesem Maschinentyp auch die höchste Zahl an Abschüssen aller Jagdgruppen erzielte. Der Kommandeur der I.0)/LG 2, Hptm. Ihlefeld, ist der Jagdflieger der Luftwaffe, der die meisten Abschüsse auf der „Emil" nachweisen kann. Die ungewöhnlichen Embleme und Tarnanstriche an den von überall zugewiesenen „Emils" machen die Gruppe zu einer der schillerndsten Jagdeinheiten der Luftwaffe.
Using unique original colorphotos and supplementary black-and-whitephotos, this book describes the history of a German fighter unit. In many respectsl. Q)/LG2 was a special fighter unit. Prior to the outbreak of war in 1939, many of the pilots were members of the Luflwaffe's aerobatics Staffel, which had been formed by I. Q)/LG 2 in spring 1938. During the Second World War, between 1939 and late 1941 countless fighter pilots who would later become highly-decorated aces, men like Harder, Marseille, Brandt and Mertens, flew their first combat sorties as members ofl Q)/LG 2. Others, like Ihlefeld and Geißhardt, earned the Knight's Cross with Oak Leaves or Knight's Cross while serving with the unit. I. Q)/LG 2, which is usually referred to simply äs I./LG 2 in official documents, was also the Jagdgruppe which flew the Bf 109 E äs a combat aircrafi longer than any other and which also scored the most victories with this type. Hptm. Ihlefeld, the unit's Kommandeur, was the Luflwaffe's most successful fighter pilot on the Emil. The unusual emblems and Camouflage schemes worn by the aircrafi ofl. Q)/LG 2 make it one ofthe Luftwaffe's most colorful fighter units.

gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, Großformat
240 Seiten / pages
viele SW-und Farbfotos, Karten
sehr gut erhaltenes Exemplar, mit einem Namesaufkleber des Vorbesitzers
Bad-Zwischenahn - 2018 - Luftfahrtverlag-Start
Art.Nr. 23214
55,00 EUR
zzgl. Versand
Mit und ohne Ritterkreuz: Die Erfolgreichsten der Deutschen Luftwaffe - Eine Dokumentation in Zahlen
Feuerstein, Erwin
Erstausgabe

gebundene Ausgabe
184 Seiten / pages
sehr gut erhalten, mit einem Namensaufkleber des Vorbesitzers
Stuttgart - 1974 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 23702
12,00 EUR
zzgl. Versand
Mitsubishi Army Type 99 Assaulter Tactical Reconnaissancer (Ki-51)
The Maru Mechanic 35
Japanese language

In each volume of this excellent series one aircraft type is described in all techniccal details with photos, fold-out scale drawings, drawings of construction details and more…

Softcover
80 Seiten / pages
many photos, technical drawings and folded scale drawings
very good condition
Japan - 1982 - Maru
Art.Nr. 24002
9,00 EUR
zzgl. Versand
Mitsubishi Type 6 Carrier Fighter (A5M)
The Maru Mechanic 28
Japanese language

In each volume of this excellent series one aircraft type is described in all techniccal details with photos, fold-out scale drawings, drawings of construction details and more…

Softcover
80 Seiten / pages
many photos, technical drawings and folded scale drawings
very good condition
Japan - 1981 - Maru
Art.Nr. 23999
9,00 EUR
zzgl. Versand
Modell Magazin Foto Archiv 1: Unveröffentlichte Privatfotos als Anregung für den Plastikmodellbau
Birkholz, Heinz
Deutsch / English

Softcover
96 Seiten / pages
viele Fotos
gut erhalten, eine Seite lose
Düsseldorf - 1976 - Alba Buchverlag
Art.Nr. 21929
4,00 EUR
zzgl. Versand
Modell Magazin Foto Archiv 2: Unveröffentlichte Privatfotos als Anregung für den Plastikmodellbau
Birkholz, Heinz
Deutsch / English

Softcover
94 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten
Düsseldorf - 1976 - Alba Buchverlag
Art.Nr. 21930
8,00 EUR
zzgl. Versand
Modell Magazin Foto Archiv 3: Unveröffentlichte Privatfotos als Anregung für den Plastikmodellbau
Birkholz, Heinz
Deutsch / English

Softcover
95 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten
Düsseldorf - 1977 - Alba Buchverlag
Art.Nr. 21931
8,00 EUR
zzgl. Versand
Modell Magazin Foto Archiv 4: Unveröffentlichte Privatfotos als Anregung für den Plastikmodellbau
Birkholz, Heinz
Deutsch / English

Softcover
96 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten
Düsseldorf - 1978 - Alba Buchverlag
Art.Nr. 21932
8,00 EUR
zzgl. Versand
Modell Magazin Foto Archiv 6: Unveröffentlichte Privatfotos als Anregung für den Plastikmodellbau
Birkholz, Heinz
Deutsch / English

Softcover
96 Seiten / pages
viele Fotos
sehr gut erhalten
Düsseldorf - 1979 - Alba Buchverlag
Art.Nr. 21934
8,00 EUR
zzgl. Versand
Mölders und seine Männer: Ein Erlebnisbericht
Forell, Fritz von
Werner Mölders (* 18. März 1913 in Gelsenkirchen; † 22. November 1941 in Breslau-Gandau) war deutscher Luftwaffenoffizier und Fliegerass im Zweiten Weltkrieg.

1941 errang Werner Mölders seinen 100. Luftsieg und wurde er als erster Soldat der Wehrmacht mit der (damals) höchsten deutschen Kriegsauszeichnung, dem Eichenlaub mit Schwertern und Brillanten zum Ritterkreuz, ausgezeichnet. Kurz darauf erfolgte mit 28 Jahren die Beförderung zum Oberst. Gleichzeitig erhielt Mölders Feindflugverbot und wurde als Inspekteur der Jagdflieger zum Reichsluftfahrtministerium nach Berlin versetzt. Während einer Inspektionsreise im Rahmen dieser Tätigkeit erhielt Mölders die Nachricht vom Suizid des Generalluftzeugmeisters Generaloberst Ernst Udet und den Befehl, sich zu den Beisetzungsfeierlichkeiten nach Berlin zu begeben. Auf dem Fluge von der Ostfront nach Berlin setzte der linke Motor der Heinkel He 111 kurz vor Breslau aus. Als beim Landeanflug auf den Flugplatz Breslau-Schöngarten dann auch noch der rechte Motor ausfiel, stürzte die Kuriermaschine ab. Oberst Werner Mölders, der mit seinem Adjutanten als Passagier mitflog, fand bei diesem Absturz am 22. November 1941 den Tod.

Nach einem feierlichen Staatsakt im Ehrensaal des Reichsluftfahrtministeriums wurde der Sarg in einem Trauerzug durch die Stadt Berlin zum Invalidenfriedhof überführt. Werner Mölders wurde neben Ernst Udet und Manfred von Richthofen, den beiden erfolgreichsten Jagdfliegern des Ersten Weltkrieges beigesetzt.

Der Autor hat Mölders persönlich gekannt.

Original Leineneinband
206 Seiten / pages
Fotos
gut erhalten
Graz - 1941 - Steirische Verlagsanstalt
Art.Nr. 24074
10,00 EUR
zzgl. Versand
Moskito
Spenser, Jay P.
Monogram Close-Up 22

Softcover, large format
32 Seiten / pages
many photos and illustations, some color photos
very good condition
Boylston, Massachusetts, USA - 1983 - Monogram Aviation Publications
Art.Nr. 23630
15,00 EUR
zzgl. Versand
Mosquito: Das hölzerne Wunderflugzeug des 2. Weltkriegs
Holliday, Joe
Erstausgabe.

Dies ist die Geschichte eines Wunderflugzeugs.
»Mosquito«! Dieser Ausruf konnte die ganze Skala enthalten von Entsetzen bis zu Staunen und grenzenloser Bewunderung. Die Mosquito - ein Flugzeug ganz aus Holz - war bei ihrem Erscheinen so schnell, daß sie auf Abwehrwaffen verzichten konnte. Kein Jagdflugzeug kam da heran.
Der gegen erhebliche Anfangswiderstände durchgesetzte Entwurf entwickelte sich zu einem Erfolgskonzept, das in dem Beinamen »the wooden wonder« seinen Ausdruck fand.
Es gab kaum einen Verwendungszweck, für den sich die Mosquito nicht geeignet hätte. Am Anfang stand eine Schnellbomberversion, dann folgten rasch Varianten als Jagdflugzeug, Aufklärer, Nachtjäger, »Pfadfinder« .
Auf deutscher Seite scheiterte der Versuch, einen ähnlichen Typ zu bauen, weil man keinen geeigneten Kleber hatte für eine hochbelastbare Flugzeugzelle in Ganzholz-Bauweise.
Die Stories, die sich um die Mosquito ranken, sind Legion. Hier ist festgehalten, warum das »wooden wonder« ein so außerordentliches Flugzeug war. Und so ungewöhnlich wie die Mosquito ist auch dieses Buch. Es ist die Geschichte einer sagenhaften Maschine, hier nachgezeichnet am Beispiel der kanadischen Produktion.

gebundene Ausgabe mit Schutzumschag
256 Seiten / pages
viele Fotos
gut erhalten
Stuttgart - 1973 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 24329
28,00 EUR
zzgl. Versand
Musketeer / Tutor / Canadian CF-5: Lesvliegtuigen bij de opleiding in Canad tot (reserve) officier - vlieger
Dutch language.

Description, technical data, photos, cutaway drawing.

Brochure, ca. 12x17 cm
24 Seiten / pages
photos and drawings
very good condition
1976 - Art.Nr. 6104
4,00 EUR
zzgl. Versand
Mustang Ace: Memoirs of a P-51 Fighter Pilot
Goebel, Robert J.
When Bob Goebel left home to join the Army Air Corps in 1942, he was nineteen years old and a high school graduate. By the spring of 1944, he was on his way to Italy with the 31 st Fighter Group, one of the top fighter outfits of the war, which had just transitioned to the new P-51 Mustang. After 61 combat missions, Captain Goebel was officially credited with 11 victories in his Mustang. When he returned home in September 1944, he was not yet 22 years old. Goebel's memoir, a classic of combat aviation, gives the reader a true sense of what it was like to fly and fight as a World War II fighter pilot.

Softcover
228 Seiten / pages
photos
very good condition
St. Paul, Minn., U.S.A. - 1991 - Zenith Press
Art.Nr. 24185
22,00 EUR
zzgl. Versand
Nahaufklärer 1910 bis 1945: Die Augen des Heeres
Nowarra, Heinz J.
Erstausgabe

Inhalt:
Vorwort
1. Anfänge der Luftaufklärung vor 1914
2. Luftaufklärung 1914-1918
3. Getarnte Weiterentwicklung - Die Verbotszeit 1919-1933
4. Der Aufbau der Risiko-Luftwaffe bis zur Aufgabe der Tarnung März 1935
5. Die Aufgaben der Taktischen Luftaufklärung
6. Aufbau und Ausbau der Nahaufklärerverbände 1935-1939
7. Nahaufklärung über Polen und am Westwall
8. Blitzkrieg im Westen
9. Nahaufklärer über dem Ärmelkanal
10. Balkan und Mittelmeer
11. Unternehmen »Barbarossa«
12. 1942 - Die große Wende
13. Von Stalingrad bis Teheran 1942/43
14. Einsatz bis zum letzten Tage 1944-1945
15. Die Werkzeuge der Nahaufklärer
16. Anhang

Leineneinband
198 Seiten / pages
mit vielen Fotos
sehr gut erhalten
Stuttgart - 1981 - Motorbuch Verlag
Art.Nr. 16175
18,00 EUR
zzgl. Versand
673 bis 768 (von insgesamt 1038)